renesteinke.com Fannähe sieht anders aus

  • Ich habe seit ewigkeiten eine frage gestellt über den Rene hier wie auch auf seiner page.
    Und das fazit ist leider immer das gleiche.Der Herr schaut 2 mal kurz auf seiner page rein sagt was und wird nie wieder gesehn.
    Wieso ist immernoch das Wort "Fannähe " so ein fremdwort!
    und kommt mir jetzt nicht mit keine Zeit etc, es ist in der heutigen Zeit möglich mit einem Iphone überall online zu sein, und Zeit was ist Zeit alle 2 Wochen mal ne Stunde am PC und ein paar fragen zu beantworten ist doch nicht die Welt.
    Wer hat ihn denn groß gemacht in dem Geschäft, die FANS ohne die wärs das mit Rene Steinke



    Ich kann auch Kontra vertragen das hier einregnen wird,aber bitte versucht es einmal ohne die pinke"der ist ja so süss" und Cobra 11 bis zum Tod" Brille zu beurteilen.

  • Mal ne andere Frage… wie nah ist denn Fannähe?


    Die Seite ist seine Fanpage. Das bedeutet, das sich die Fans hier über ihn und seine Aktivitäten was den Beruf und die Person betrifft informieren kann. Ich finde es nicht schlimm, denn schließlich hat der Mann anderes zu tun, als sich auf der Page den vielen Fragen zu stellen. Ich selbst bin oft auf der Seite und kann über manche Fragen einfach nur den Kopf schütteln.


    Fannähe bedeutet für mich nicht, dass er ständig um die Seite kümmert, denn dafür hat er seine Leute, die ihm dies abnehmen. Es ist ja wie die Agentur. Da schreibt man hin, wenn man Autogramme haben will, oder auch die Regisseure, wenn sie ihn buchen wollen. Und das machen die auch nicht innerhalb weniger Tage oder?


    Sicher glabust du, das du Recht hast, wenn du behauptest das die Fans ihn groß gemacht hat, aber das kannst du dann auf jeden Job beziehen und nicht nur auf ihn. Wärest du für deine „Kollegen“ jederzeit da? Auch nach Feierabend? In der Nacht, wenn du von einer Reise zurück kommst? Wenn du krank bist? Würdest du dich ihren Fragen stellen, wenn du müde wärst oder gestresst? René ist ein guter Schauspieler. Er zeigt was er kann und das ist sein Erfolg. Nicht nur die Fans von Alarm für Cobra 11 machen das aus. Es ist in erster Linie seine eigene Leistung, die ihn groß gemacht hat.


    Wenn du René eine Frage zugesandt hast, dann wird er mit Sicherheit auch darauf antworten. Aber das braucht eben Zeit. Du bist nämlich nicht der einzige, der Fragen an ihm hat. Warte doch einfach mal ab. Selbst wenn er ein Iphone hätte, heißt es nicht, dass er ständig auf seiner Seite ist und die Fragen beantwortet.


    Um es noch einmal zu betonen, es ist eine Fanpage die die Fans informieren soll, was René macht. Dennoch hat der Mann ein Privatleben und das sollte auch mal akzeptiert sein. Ich finde dass er zwischendurch mal auf seiner Page einen kleinen Gästebucheintrag macht, super.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ich selbst bin oft auf der Seite und kann über manche Fragen einfach nur den Kopf schütteln.


    Eben, da bin ich ganz Ellis Meinung.
    Der Gute hat sicher einiges mehr zu tun, als regelmäßig auf der Site vorbeizuschauen. Vielleicht tut er das ja sogar, aber man hat eben nicht immer Lust, irgendwas zu schreiben. Zumindest geht das mir so.
    Ich finde es einfach klasse, dass man sich auf der Site über Rene informieren kann und wenn mal die ein oder andere Einlage von ihm kommt, umso besser. Aber zwingend notwendig finde ich das nicht. Er hat ja auch das Recht, auf etwas Freizeit und Ruhe. Ist ja auch nur ein Mensch!


    Und das mit dem Iphone - naja, mein Sohn hat so ein Ding und ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht unbedingt ein Vergnügen ist, damit längere Texte zu schreiben. Es ist sicher sinnvoll, wenn man mal kurz was nachschauen will, aber sonst.....!

  • Hallo ihr Lieben und ein frohes neues Jahr nachträglich. :)


    Also, in dem Punkt, dass René Steinke bzw. dass man als prominenter Herausgeber/prominente Herausgeberin einer Homepage nicht immer persönlich online sein kann um Fragen der Fans zu beantworten, stimme ich Elvira und littlegitti zu. Auch wenn man in der Öffentlichkeit steht, hat man ja auch beruflich und privat etwas zu tun und man muss auch abwägen, was man schreiben möchte. Und ehrlich, da gebe ich Elvira recht - nicht jeder Eintrag im Gästebuch verdient es, beantwortet zu werden. *ggg* Ein persönliches allgemeines Statement ist da wirklich sehr nett von ihm.
    Ich hatte selber eine Homepage und es ist schon auch eine gewisse Anstrengung nach Feierabend oder in der Freizeit am Wochenende/Urlaub die Seite zu aktualisieren.


    Zur Fan-Seite an sich möchte ich sagen, dass sie für den Anfang gar nicht so schlecht ist und wenn man sich mal eben über ältere Projekte von René Steinke informieren möchte, ist sie auf alle Fälle eine gute Quelle, zumal sie ja eine sogenannte authorisierte Seite ist. :thumbup:


    Ein Lob an die Programmierer und an Thorsten: Die Optik der Seite ist sehr ansprechend, sie ist übersichtlich und die Hintergrundbilder gefallen mir sehr gut, vor allem die, die während der Drehs entstanden sind. :) Respekt, wer sich mit der Programmiersprache auskennt und so etwas zustande bekommt. :) :) :)


    Allerdings, nachdem man als Fan doch sehr lange auf diese Seite hat warten müssen und immer wieder von einer besonderen Seite gesprochen wurde, ist es schon ein wenig ernüchternd, dass es sich im Prinzip nicht viel von anderen privaten Fanpages über ihn unterscheidet. ?(
    So eine Seite sollte ja so etwas wie eine Visitenkarte sein und einen persönlichen Touch haben, aber der fehlt mir hier ein wenig.
    Bsp 1: Es gibt eine Menge Links von gemeinnützigen Vereinen. Das ist schon mal sehr schön, aber das ist schon sehr anonym. Wie engagiert er sich? Was hat ihn dazu bewegt, ausgerechnet diese Vereine auszuwählen? etc.
    Bsp 2: Filmographie - auch hier hätte ich mir mehr "persönliche" Aussagen gewünscht, wie z.B. die Dreharbeiten waren, was ihm an der Rolle gefallen hat, was nicht usw.
    Bsp 3: Biographie - ok, ich erzähle auch nicht jedem alles über mein Leben, aber der meiste Text ist schon eher ein beruflicher Lebenslauf. Es wäre vielleicht nett gewesen, wenn der Lebenslauf in der "Ich"-Person geschrieben wäre, so bekommt der Fan einen Hauch von "Nähe" und "Persönlichkeit".


    Es gibt viele gute Möglichkeit sich "zu zeigen" und trotzdem nicht zu sehr das Privatleben in den Focus der Öffentlichkeit zu rücken. Es sind die kleinen Dinge, die so eine Seite zu etwas besonderem machen.
    Sicher, dass man als Schauspieler/in auch ein Privatleben hat ist absolut verständlich, aber ohne eine gewisse Öffentlichkeit kann man in dem Beruf nicht überleben. ;)


    Na ja, aber das ist halt meine ganz persönliche Ansicht und ich möchte betonen, dass ich niemanden beleidigen möchte oder gar die gute Arbeit der Verantwortlichen schmälern. Und es ist auch nicht als böse Kritik zu werten, sondern einfach nur meine ganz persönliche Ansicht der Dinge. ;)


    Und letztendlich liegt es im Betreiber/in (egal ob prominent oder nicht!) ein jeder Seite, wie er/sie sich als Person und seine Seite präsentieren möchte. ;) :)


    Viele liebe Grüße,


    Yvonne. :)

    Edited 2 times, last by Yvonne ().

  • Im Gästebuch muss ich sagen gibt es viele Kommentare die ich manchmal lese wo ich mir sage " hat der schreiber sich überhaupt überlegt ob er das reinschreibt" und ich denke sowas wie allgemeines " frohes neues jahr "und etc.. erledigt sich ja schon damit was auf der Startseite steht.


    Vorallem sage ich auch mal vielen Dank an die Programmierer. Ich selber durfte öfters mal bei Sachen von Seitenprogrammierung mitmachen und mir hat manchmal echt der Kopf danach geraucht weil es anstrengend ist für jemand der es sich selber beibringt oder beigebracht hat.


    Ich würde mal behaupten Rene macht schon sehr viel für seine Fans: Allein schon das es die Möglichkeit gibt Private Post an Ihn über seine agentur zusenden das macht nicht jeder "Star" oder auch bei Dreharbeiten Bilder mit den Fans zumachen irgendwie macht das auch nicht jeder denn es gibt welche die lassen sich abschotten von Secruity und das macht er nicht.


    ich sage mal der "Herr" sowie es hier schön gesagt wird hat auch noch was anderes zutun als irgendwo und überall online zusein´denn er möchte auch mal seine Private Zone für sich haben und vorallem die Ruhe denn irgendwie muss er ja auch seine Texte Pauken und das geht ja wohl schlecht wenn du am Rechner bist. Ich denke er hat genauso wie wir auch einfach Hobbys die er nachgehen möchte sowie wir auch.


    Ich denke das Rene nicht mehr abends das machen will oder so sondern macht es lieber am Wochenende wenn er mal Zeit hat denn da ist er ausgeruht und vorallem weiß irgendwo auch was er schreibt denn wenn es abends machen würde denn würde da nur "mist" bei rauskommen.


    Ich denke auch das auf dieser Seite man nicht jeden Besucher sieht so kann es z.b. sein das er auch grade auf der Seite ist aber will nichts schreiben bzw. ist es nicht wert zuschreiben was er grade denkt. Als Seitenbesucher sieht man ja nicht alles ;)


    ich denke in erster Linie mögen Ihn die fans weil er gute Leistung bringt aber nicht mit diesem " ach der ist so süss" oder sonstiges. Um nochmal an Thunder zu richten dieser Kommentar ist grade entstanden ohne dieses "Ach der ist so süss" oder "Cobra11 bis zum tod fan" brille entstanden. Ich betone auch ausdrücklich nochmal "mit diesem Kommentar will ich auf keinen Rumhacken oder einen Beschützen oder auch es steht keiner mit der Waffe hinter mir und sagt "du musst das jetzt schreiben oder auch Elvira und Thorsten sagen mir das ich das schreiben muss weil se mich schon sperren" nein es ist meine ganz Persönliche Meinung so wie sie ist. Jeder kann Gerne nachts bei mir im Schlaf nochmal vorbei kommen und mir den selben thread geben aber der Unterschied ist ich würde wieder das selbe schreiben. ;)


    Lange Rede kurzer Sinn: Frau Chefin Ich Habe fertig :P

  • Seid doch froh, das Rene überhaupt selber was schreibt und antwortet.
    Das ist doch große Klasse.
    Dann dauert es halt ein wenig.
    Aber er ist ja in Deutschland ein relativ bekannter Schauspieler und daher werden ihn bestimmt viele Fragen erreichen. Also, dass er Kontakt zu den Fans hat nenne ich schon Fannähe.
    Das ist meine Meinung, aber ich verstehe auch andere Meinungen.
    Was meint ihr?

  • Seid doch froh, das Rene überhaupt selber was schreibt und antwortet.
    Das ist doch große Klasse.
    Dann dauert es halt ein wenig.
    Aber er ist ja in Deutschland ein relativ bekannter Schauspieler und daher werden ihn bestimmt viele Fragen erreichen. Also, dass er Kontakt zu den Fans hat nenne ich schon Fannähe.
    Das ist meine Meinung, aber ich verstehe auch andere Meinungen.
    Was meint ihr?

    ich denke da ähnlich wie du. Wien ja oben schon gesagt wurde können wir überhaupt froh sein das er was schreibt wie ich ja oben schon gesagt habe machen es nicht alle Schauspieler wie er so ;)

  • Um es noch einmal zu betonen, es ist eine Fanpage die die Fans informieren soll, was René macht. Dennoch hat der Mann ein Privatleben und das sollte auch mal akzeptiert sein. Ich finde dass er zwischendurch mal auf seiner Page einen kleinen Gästebucheintrag macht, super.

    Da kann ich mich auch nur an schließen.
    Man soll doch mal froh sein,das er überhaupt ein bis zweimal seine Einträge macht und auch vorbei schaut. :thumbup:
    Worüber ich letztens auch den Kopf geschüttelt habe,ist der Punkt wo eine oder auch andere immer schrieb,er soll ihr mal eine E Mail schreiben.
    Und dann sogar auch ihre E Mail Adressen drunter gesetzt haben.
    Sowas find ich in meinen Augen einfach nur unmöglich.

  • Geb der Dani vollkommen recht. Rene tut für seine Fans mehr als mancher Star es tut. :thumbup: Also...immer schön geschmeidig bleiben. ^^

  • Dadrüber habe ich auch den Kopf geschüttelt aber wie gesagt ich wars nicht und find sowas auch nen bischen unter der Denkensweise aber okay meine meinung ;)

  • Geb der Dani vollkommen recht. Rene tut für seine Fans mehr als mancher Star es tut. :thumbup: Also...immer schön geschmeidig bleiben. ^^


    Kann ich mich nur anschließen. Manche Stars tun für ihre Fans absolut gar nichts!

  • Ich nehme alles zurück :rolleyes:
    Sehe gerade das der Rene einen beitrag nachdem anderen auf seiner Page abfeuert!! So muss es sein! Go RENE


    achja und der Thorsten soll mal schleunigst das Forum dort inplementieren(hab das gelesen vom Rene im Gästebuch), das wär ein Traum ;)

  • Rene ist auch nur ein mensch.
    Er ist eine Person wie du und ich.
    Und wenn ich ehrlich bin, wenn ich berühmt währe, würde ich auch lieber froh sein, wenn ich noch ein bissel privatsfähre hätte.
    Also lass ihm etwas zeit.:)

  • Ich denke, René Steinke wird mit seinem Team die Seite schon gut gestalten, und für Anregungen wird mit Sicherheit ein offenes Ohr da sein. ;)
    Die Seite wird schon gedeihen, und wie ich oben schon erwähnte, weiß ich selber, dass so eine Seite, selbst im Kleinen, schon einiges an Zeit braucht. ;)
    Das, was ich halt bei mir festgestellt hatte, war ja, dass nach all der Zeit vermutlich die Erwartungshaltung sehr hoch war und man sich gleich von Anfang an etwas ganz anderes erwartet hatte.


    Tja, auf alle Fälle bedeutet so eine Seite schon eine gewisse Fannähe, mal unabhängig davon ob und wie viele Beiträge im Gästebuch von ihm stehen. :)


    Hm...*überleg*... ob ein Forum so eine prima Idee ist... ?( ...ist bestimmt viel Arbeit, das zu überwachen, dass dort kein Unfug getrieben wird.
    Ist ja immer schon mit dem Gästebuch ein gewisser Aufwand.
    In einem anderem Forum wurde das Gästebuch z.B. als Spam-Plattform genutzt und wurde mittlerweile von den betreffenden Beiträgen weitesgehend gesäubert.
    Ich selber hatte damals das Gästebuch meiner HP mit einer Freischaltungsfunktion versehen.

  • Quote

    Rene ist auch nur ein mensch.
    Er ist eine Person wie du und ich.
    Und wenn ich ehrlich bin, wenn ich berühmt währe, würde ich auch lieber froh sein, wenn ich noch ein bissel privatsfähre hätte.
    Also lass ihm etwas zeit.:)

    Da stimme ich dir im großen ganzen zu denn rene ist auch nur ein Mensch wie wir alle.
    Und ich denke mal jeder Mensch will auch irgendwo seine Ruhe haben.
    Ich meine bei dieser seite arbeiten zwar Profis dran denke ich mal aber Html kann anstrengend werden. Selbst ich habe jetzt angefangen eine zu Bauen und merke wie anstrengend es ist und vorallem denn noch für jemand der völlig fremd auf diesen Gebiet ist für den wirds noch schlimmer.


    Ich war damals selber Forumsadmin und weiß auch was wir arbeit es machen kann sowas zu unterhalten und denn auch noch zu Pflegen. Vorallem grade bei Prominenten Betreibern besteht die Gefahr des Spammings durch fans. :)