Drehstart für neue von action concept produzierte Serie

  • Heute begannen in Berlin und Umgebung die Dreharbeiten für eine neue von AC produzierte Actionserie:


    "Lasko - Die Faust Gottes"


    Die Produktionsfirma action concept, das größte Full-Service
    Unternehmen für Actionformate, setzt mit "Lasko - Die Faust Gottes"
    (AT) seine langjährige Erfolgsgeschichte fort. Produzent Hermann Joha
    ("Alarm für Cobra 11", "Der Clown") und Producerin Cornelia Schwab
    (1. + 2. Staffel des Quotenerfolgs "Familie Dr. Kleist") präsentieren
    mit dieser Serie ein Action-Märchen, das es in vergleichbarer Form in
    der deutschen Fernsehlandschaft noch nicht gegeben hat. Der mit dem
    Taurus World Stunt Award ausgezeichnete Actionregisseur Roland Leyer
    ("Der Clown") und seine Stuntcrew, allen voran Fight-Choreograph
    Ramazan Bulut, kreierten unter der Federführung von Jörn Heitmann und
    Mathis Landwehr eine völlig neue Art der Action. In wochenlangem
    Training beschäftigte man sich ausführlich mit den Ursprüngen
    europäischer Kampfkünste und den Techniken des deutschen Box- und
    Ringsports. Das Ergebnis ist ein eigenständiger, neuer
    Kampfkunststil, den unser Held Lasko nun in seinem Kampf für das Gute
    einsetzt.



    Link dazu:


    http://www.westfaelische-nachr…sko_die_Faust_Gottes.html



    Eine Sendetermin steht noch nicht fest, aber man kann gespannt sein. :)

  • Danke Dir Daggi! :thumbsup:


    Ich freu mich schon voll auf die Folgen...


    Schön, dass es mal bei dir in der Nähe ist, was!? :P;)

  • danke für die info


    mal schauen wie die neue serie wird.
    bis jetzt hört es sich gar nicht so schlecht an:-)

  • Habs auch vorin im VT gelesen!! Glaubt ihr, die Serie wird irgendwann donnerstags gesendet werden?


    Hier noch ein Bericht: http://www.actionconcept.de/www/1/deutsch.html


    Meinst Du so als Ersatz, wenn Cobra 11 mal in eine kleine Sommerpause oder so ähnlich geht? Das könnte ich mir gut vorstellen und würde mich auch freuen. Denn Hauptsache ist, dass, wenn schon kein Cobra 11 läuft, wenigstens was anderes aus dem Hause action concept gesendet wird... :thumbup:


    Und natürlich danke an Dich, Dagmar, und an Dich, Simon, für die Links! :)

  • Meinst Du so als Ersatz, wenn Cobra 11 mal in eine kleine Sommerpause oder so ähnlich geht? Das könnte ich mir gut vorstellen und würde mich auch freuen.

    Ja, eventuell auch im Sommer. Dachte aber eher an Januar/Februar, weil eben keine 3. Staffel von Post Mortem kommt!

  • Ja, eventuell auch im Sommer. Dachte aber eher an Januar/Februar, weil eben keine 3. Staffel von Post Mortem kommt!

    Auch möglich...Gute Idee...


    Wir lassen uns einfach mal überraschen,ne? :)

  • Finde das ja sehr gut, dass andere Serien als nur Cobra 11 bei actionconcept produziert werden z.B.: 112- Sie retten dein Leben", und jetzt auch "Lasko- Die Faust Gottes", jedoch hoffe ich, dass Cobra 11 dadurch nicht zu kurz kommt, denn letztes Jahr wurden auch schon nur 10 Folgen+ Pilot gedreht, und so wenig war es noch nie!!

  • Hi,


    was ist denn das für eine suboptimale Idee?


    Von dieser "neuen" Serie laufen dann 1 bis 2 Staffeln und danach hat man nur eines erreicht!


    Die Schwächung des Genre Action und somit AFC 11.


    Dies hat man ja schon mit AFC 11 Team 2, Wilde Engel und der Clown gemacht.


    Warum muss ein Genre immer bis zum Ende ausgeschlachtet werden?


    Da hätte man lieber mal eine Serie aus einem anderen Genre entwickelt bzw. bestehende Serien weiterentwickelt!


    Eure Freude bzw. euren Optimismus kann ich absolut nicht teilen!


    Gruß


    dtm_harry

  • Ich versteh nicht was du dagegen hast, wenn eine neue Actionserie produziert wird. Wie willst du jetzt schon wissen, dass das Genre "ausgeschlachtet" wird??

  • Ich versteh nicht was du dagegen hast, wenn eine neue Actionserie produziert wird. Wie willst du jetzt schon wissen, dass das Genre "ausgeschlachtet" wird??


    Hi,


    eigentlich hat sich das RTL vor ein paar Jahren schon einmal selbst bewiesen.


    Wenn man zu viel von einem Genre produziert, lassen alle Formate nach, siehe die oben erwähnten (Medicopter 117 als Ergänzung zu den o.g.).


    Der Pilotfilm von "Lasko" hatte gerade einmal 20 % in der Zielgruppe.


    Ist ja auch kein Wunder bei einer Premiere.


    Es kommt mir trotzdem wie eine Verzweiflungstat vor.


    RTL hat halt keinen Erfolg mit Post Mortem, Die Anwälte und ......


    Eigentlich war dieses Projekt schon längst wieder im Archiv verschwunden bzw. im Papierkorb.


    Aber jetzt auf einmal wird es wieder rausgeholt.


    Komisch oder? Sind die wirklich so arm dran? Komplette Neuentwicklungen wären mal eine Idee! Keine Genre-Ausschlachtung bis die letzte gutlaufenden deutsche RTL-Serie am Ende ist. Und bitte bloß keine billigen Kopien mehr von irgendwelchen Ami-Serien.


    Mal schauen wie der Serienpilot "Dekker und Adi" auf Sat.1 läuft. Vielleicht ist das ja eine gut entwickelte Eigenproduktion und geht in Serie.


    Gruß


    dtm_harry


    P.S.: Und bei "112 - Sie retten Dein Leben" graut es mir noch mehr. Das soll die Lösung für den 17.00 Uhr Slot bei RTL sein. Ach ja, bei RTL gibt es ja zu wenige Daily-Soaps. Das wird gegen den Sat.1 Nachmittag auch nicht helfen. Im Endeffekt auch wieder ein weiteres Stück der Genre-Ausschlachtung. Schlecht für AFC 11.

  • "Lasko" bzw. "Im Auftrag des Vatikans" war vielleicht bei uns nicht soooo hyper erfolgreich. Dafür lief er z.B. in Teilen Asiens sogar im Kino... mit sehr großem Erfolg... Da war es nur eine Frage der zeit bis da was nach kommen durfte... Hört sich auf jeden Fall sehr gut an... Immerhin war der Film ja recht enttäuschend...


    Ich freu mich auf beide Serien... Gut bei "112" geh ich mit gemischten Gefühlen ran... eine Action-Serie in Soap-Form? Naja.. "third watch" (in wessen richtung die serie sicherlich gehen wird) ist cool, läuft aber nicht täglich und hat nichts von einer billigen Soap... Ich lass mich einfach mal überraschen...