Neues aus dem Hause Action Concept

  • cool danke für den Link is echt Interessant
    Danke nochmal


    LG Sascha

  • Ich frag mich, wie die das so schnell schaffen! Die drehen erst ab 14. Februar und es soll jeden Tag eine Folge laufen!!

  • .. ja .. du kannst davon ausgehen, dass nach 5 Drehtagen ungefähr 6 Folgen abgedreht sind - das ist die sogenannte Fließbandproduktion der Dailyformate .. ;)

  • Eine tägliche Actionserie kann das sein das RTL zuviel Geld hat, das lohnt sich doch gar nicht. Erst sollte es doch wöchentlich kommen oder es war ein anderes Format ? den "action concept" plant doch noch mehr Serien soweit ich es lesen konnte.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ich bin immer offen für neue "action concept"-Formate. Aber "112" klingt für mich leider nach einem 1:1-Abklatsch von "Third Watch" oder "Notruf Hafenkante". Es würde mich freuen, wenn es nicht so wäre. :)
    Also, vorerst warte ich mal auf genauere Informationen und fälle dann mein endgültiges Urteil.

  • Quote

    . ja .. du kannst davon ausgehen, dass nach 5 Drehtagen ungefähr 6 Folgen abgedreht sind - das ist die sogenannte Fließbandproduktion der Dailyformat

    So schnell, kann man kaum glauben, drehen die denn Tag und Nacht?

  • Action Concept lässt sich immer was neues Einfallen. Ich hoffe die Serie ist auch so gut wie Cobra11 :D

  • Eine tägliche Actionserie kann das sein das RTL zuviel Geld hat, das lohnt sich doch gar nicht.

    Ich glaube nicht, dass Du jetzt schon sagen kannst, ob sich die Produktion der Actionserie "112 - Sie retten Dein Leben" auf Dauer lohnen wird, oder nicht.

  • So schnell, kann man kaum glauben, drehen die denn Tag und Nacht?


    Soviel ich weiß, sind für die Serie 30 Minuten Sendezeit pro Tag eingeplant. Wenn zwischendurch noch 5 Minuten Werbung sind, sind wir schon bei 25 Minuten eigentlicher Sendezeit. Naja und je nach dem wie aufwändig das Format ist, kann ich mir gut vorstellen, dass man an einem Drehtag bestimmt 25 Minuten Sendezeit abdrehen kann. Außerdem wird bestimmt wieder an einer Location für mehrere geplante Ausstrahlungstage gedreht. Also z.B. Montags im Studio, Dienstags im Nachbarstudio, Mittwoches Draußen irgendwo usw. So wird zudem Zeit gespart.


    So könnte ich mir das zumindest vorstellen.

  • Du hast Recht, Melanie!


    1 Folge = 25 Minuten = 1 Drehtag!


    Das bedeutet Stress pur, wenn man bedenkt, dass das Cobra-Team zum Teil an einem Tag nur wenige Minuten dreht.

  • Super!


    Bin mal gespannt, wie die Serie wird!
    Hoffentlich so gut wie Alarm für Cobra 11!
    Und mit viel Action!
    :thumbup:



    Hoffentlich gibt RTL bald mal mehr Informationen raus!
    Über: Wann sie anläuft und wer alles mitspielt!

  • Hoffentlich gibt RTL bald mal mehr Informationen raus!
    Über: Wann sie anläuft und wer alles mitspielt!

    Starten soll "112 - Sie retten Dein Leben" voraussichtlich noch im Frühjahr oder Frühsommer. Die Hauptdarsteller der neuen Actionserie sind ebenfalls bereits bekannt. Joachim Raaf übernimmt die Rolle als Martin Carstens, Leiter der Wache, und Dominik Saleh-Zaki als sein Sohn, der Polizist Florian Carstens. In weiteren Rollen spielen u. a. Joséphine Thiel, Christopher Kohn und Tanja Lanäus. Producer ist Michael von Mossner.

  • Starten soll "112 - Sie retten Dein Leben" voraussichtlich noch im Frühjahr oder Frühsommer. Die Hauptdarsteller der neuen Actionserie sind ebenfalls bereits bekannt. Joachim Raaf übernimmt die Rolle als Martin Carstens, Leiter der Wache, und Dominik Saleh-Zaki als sein Sohn, der Polizist Florian Carstens. In weiteren Rollen spielen u. a. Joséphine Thiel, Christopher Kohn und Tanja Lanäus. Producer ist Michael von Mossner.


    Gesendet wird aller Voraussicht nach um 17.00 Uhr.


    Das liegt nämlich daran, dass "Staatsanwalt Posch ermittelt" ziemlich floppt (Marktanteile im einstelligen Bereich). RTL will dann ab dem 25. Februar Wiederholungen von "Nikola" senden. So stand das jedenfalls heute in der Zeitung.


    Je nach dem, wie gut (oder schlecht) "Nikola" läuft, würde ich mal so auf einen Anfang frühestens Mitte März oder Mitte April spekulieren. :)

  • Danke für die Infos!


    Dann warten wir mal ale auf die erste Folge, und dann können wir ja mal mehr über die Serie sagen!


    Hoffentlich ist da auch soviel Action!


    :D

  • Ich würde diese Serie sehr gerne sehen, dafür müsste sie dann aber wenigstens ab 18 Uhr täglich laufen oder so, da vorher ist doch kaum jemand zu Hause (genauso wie ich). Das wäre echt schade, wenn die zu früh am Tage laufen wird.


    Ich bin auf alle Fälle sehr auf das Format gespannt, ob das dann so ähnlich wird wie in anderen solcher Rettungsserien oder nicht.

  • Vorallem bin ich auch sehr auf die Einschaltquoten gespannt. Aber da nachmittags Sendungen bekanntlich keine übermäßigen Zuschauerzahlen verbuchen können, denke ich auch nicht dass man da viel erwarten sollte. Dementsprechend gehe ich dann aber auch davon aus, dass die gebotene Action und Stunts in keinster Weise an Cobra 11 herankommen werden. Da sind schlichtweg die Kosten gegenüber den Einnahmen zu groß.
    Sehr mutig ist es aber dennoch, das Action Concept sich an ein solches Format heranwagt.

  • Ich würde diese Serie sehr gerne sehen, dafür müsste sie dann aber wenigstens ab 18 Uhr täglich laufen oder so, da vorher ist doch kaum jemand zu Hause (genauso wie ich).

    Du hast doch einen DVD-Recorder... der lässt sich doch sicher programmieren! ;)

  • @ Nicky:


    Noch habe ich keinen DVD-Rekorder. Und selbst wenn ich dann bald einen habe, dann kann ich nicht 5-mal die Woche mir das aufnehmen und dann am Wochenende anschauen. ;( Dazu fehlt einem einfach die Zeit. Entweder schön abends nach der Arbeit schauen, oder gar nicht. Bzw. dann bei RTLnow. einmal anschauen, wie es wirklich ist, wenn sie es dann da mit reinnehmen.