Kleine Frage zu "Blinde Liebe"

  • Ich habe gestern die Folge "Blinde Liebe" auf der neuen DVD angeguckt.


    Zu der Folge habe ich folgende Frage: Warum sind Semir und Tom am Ende am Grab von André? Wird das irgendwie erklärt? ?(


    Ich hab' da irgendwas nicht kapiert. :)

  • Soviel ich mich erinnern kann, wollte Semir sich nochmals von seinem Kollege Abschied nehmen, auch wenn da niemand lag im Grab.

  • Ich hab mir diese Szene grad nochmal angeschaut. Also wenn mich meine Auge nicht ganz täuschen, dann steht da auf dem Kreuz "Maria" und nicht André, das heißt sie haben eben über André gesprochen aber sie standen beim Grab von "Maria"(das ist eine der Hauptdarstellerinnen in dieser Folge")

  • Ich hab mir diese Szene grad nochmal angeschaut. Also wenn mich meine Auge nicht ganz täuschen, dann steht da auf dem Kreuz "Maria" und nicht André, das heißt sie haben eben über André gesprochen aber sie standen beim Grab von "Maria"(das ist eine der Hauptdarstellerinnen in dieser Folge")


    Das ist richtig. Die beiden sehten am Grab von Maria und sprechen über André.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ok, danke an alle.


    Aber warum sprechen die am Grab von dieser Maria über André?

  • Die sprechen nicht wirklich über André... sondern Tom fragt Semir ob er an einem Leben nach dem Tod glaubt. Darauf sagt Semir dass er es nicht weiß. Aber André es nun wüßte....

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ich hab mir diese Szene grad nochmal angeschaut. Also wenn mich meine Auge nicht ganz täuschen, dann steht da auf dem Kreuz "Maria" und nicht André, das heißt sie haben eben über André gesprochen aber sie standen beim Grab von "Maria"(das ist eine der Hauptdarstellerinnen in dieser Folge")


    ja das habe ich so auch gesehen.