[E148] Meinungen: "Im Angesicht des Todes"

  • Ich glaube, Ren? Steinke hat uns nicht zuviel versprochen, denn diese Folge ist sehr spannend, obwohl ich gerade denke, dass entweder der Anbieter der Flirt-Community oder der Sohn Eggers hinter den Taten steckt .. ;)

  • Wenn es der SOhn vom Eggert ist, was ich ?brings auch glaube, dann ist die Folge nicht sooo spannend. Ich hoffe, ja noch auf den Chef aus der Rastst?tte.

  • Thorsten??
    Die Folge hei?t doch "Im Angesicht des Todes" oder hab ich was verpasst?? Ahh seh grade, du hast es ge?ndert...


    Die Folge ist echt genial. Super spanned, super Action grade der Anfang mit dem genialen Trike.


    Big greets

  • Quote

    Original von Marcus
    Wenn es der SOhn vom Eggert ist, was ich ?brings auch glaube, dann ist die Folge nicht sooo spannend. Ich hoffe, ja noch auf den Chef aus der Rastst?tte.


    Ich sag mal, die Geschichte ist mal interessanter, da es sich nicht die gesamte Zeit auf der Autobahn abspielt - aber wenn es wirklich der Sohn der Eggers ist, dann ist die Wertung direkt .. ;)

  • Mal sehen ich fand die Per?cken "Story" Witzig

    Edited once, last by Kerstin ().

  • Quote

    Original von Marcus
    Wenn es der SOhn vom Eggert ist, was ich ?brings auch glaube, dann ist die Folge nicht sooo spannend. Ich hoffe, ja noch auf den Chef aus der Rastst?tte.


    .. ok, wir haben es gewusst.

  • Schade schade schade. Es h?tte eine so geile Folge werden k?nnen, aber wieder war es doch schon absehbar, auch wenn es keine m?glichen Beweise f?r uns gab. Es war einfach zu offensichtlich, wie die Rolle von dem Sohn gezeigt wurde.

  • Quote

    Original von Marcus
    Schade schade schade. Es h?tte eine so geile Folge werden k?nnen, aber wieder war es doch schon absehbar, auch wenn es keine m?glichen Beweise f?r uns gab. Es war einfach zu offensichtlich, wie die Rolle von dem Sohn gezeigt wurde.


    .. ja, au?erdem der Kommentar vom Profiler: "Das erste Opfer k?nnte dem T?ter nahe gestanden haben ..!", .. davor der Satz: "Eggers hat keine Angeh?rigen, au?er einem erwachsenem Sohn .."

  • Und dazu die Kommentare von ihm, was er alles mit dem Killer machen w?rde. Da zeigte sich ja, dass er sich nicht im Griff hat.

  • Quote

    Original von Marcus
    Und dazu die Kommentare von ihm, was er alles mit dem Killer machen w?rde. Da zeigte sich ja, dass er sich nicht im Griff hat.


    Richtig .. ansonsten war alles andere sehr lustig und mal anders, aber halt das selbe T?terprofil ..

  • So ein Sche**s, mein PC ist neu gestartet und die Aufnahme wure unterbrochen. So eine tolle
    Folge und mein PC sackt ab. Die Folge finde ich einfach Klasse. Bis jetzt. Sie ist sehr spannend.



    Gruss Silvan

  • Semir in einem echt schicken Outfit. Schicke Locken-Par?cke, als Penner verkleidet der aus jedem x-beliebigen M?lleimer Pfandflaschen raussucht und Tom das Gegenteil. Echt nicht ?bel. Und was war klar? Hotte und Bonrath im Restaurant am Essen.

  • Quote

    Original von Sabrina Wientgen
    Semir in einem echt schicken Outfit. Schicke Locken-Par?cke, als Penner verkleidet der aus jedem x-beliebigen M?lleimer Pfandflaschen raussucht und Tom das Gegenteil. Echt nicht ?bel. Und was war klar? Hotte und Bonrath im Restaurant am Essen.




    Genau, am Humor fehlt es auch bei dieser Folge nicht :D

  • Quote

    Original von Sabrina Wientgen
    ... Echt nicht ?bel. Und was war klar? ...


    Der T?ter .. ;)

  • Der Regisseur ist aber neu oder nicht? Die Kamerafahrten, die Aufnahmewinkel und zu guter letzt die Actionszene am Schluss macht diese folge f?r mich zu einer der besten. Keine zusammenhangslose Story, scharfsinnige Kriminalistik und der Humor haben alles gepasst?


    Ist der Regisseur neu oder t?usche ich mich? Endlich mal ne Folge die G?nsehaut bereitet hat! Der Regisseur oder Autor so wie die Technik sollten mehr AFC11 Folgen machen. Die Folge hat mich glatt umgehauen. Respekt!

  • Meiner Meinung nach einer der besten Folgen der vergangenen Jahre, da mal ein Verbrechen tiefer liegende Gr?nde hatte und nicht schon vor dem Intro das Gesicht des T?ters gezeigt wurde. Allerdings war der Tod des Killers eines Psychopathen unw?rdig, denn die liefern sich f?r gew?hnlich keine Amokfahrt, sondern das spielt sich unter der Oberfl?che ab. Etwas mehr k?nstlerische Freiheit h?tte dem Ende gut getan, anstelle des von RTL verordneten Schlussstunts.

  • Quote

    Original von DerJames87
    Der Regisseur ist aber neu oder nicht? Die Kamerafahrten, die Aufnahmewinkel und zu guter letzt die Actionszene am Schluss macht diese folge f?r mich zu einer der besten. Keine zusammenhangslose Story, scharfsinnige Kriminalistik und der Humor haben alles gepasst?


    Ist der Regisseur neu oder t?usche ich mich? Endlich mal ne Folge die G?nsehaut bereitet hat! Der Regisseur oder Autor so wie die Technik sollten mehr AFC11 Folgen machen. Die Folge hat mich glatt umgehauen. Respekt!


    Nein, Regie f?hrte Axel Barth - ist schon eine l?ngere Zeit f?r "Cobra 11" t?tig, allerdings wei? ich nicht, wer die Actionregie gef?hrt hat, kann man aber sicherlich anfragen. ;)


    Der Autor ist mir unbekannt: Arne Nolting

  • Vielleicht kann mir jemand logisch erkl?ren, warum der Eggert so dumm war und eine Uhr auf das Auto malt? Ohne das w?re die Polizei wohl nicht drauf gekommen. Mal abgesehen: Warum sieht es der Mann, der die Spuren sichert und Fotos macht, das Ding nicht, sondern erst Semir?

  • Quote

    Original von Marcus
    Vielleicht kann mir jemand logisch erkl?ren, warum der Eggert so dumm war und eine Uhr auf das Auto malt? Ohne das w?re die Polizei wohl nicht drauf gekommen. Mal abgesehen: Warum sieht es der Mann, der die Spuren sichert und Fotos macht, das Ding nicht, sondern erst Semir?


    Und wieso teilt er den anderen mit, dass er sich jetzt die Chefin holen wird? War sch?tze ich mal beides Teil seines Spiels.

  • Das war nicht eggert sondern Engelhard. Also wenn wir uns auf weitere Folgen freuen k?nnen in dem Ausma? dann w?re es geil. Lange schon warte ich ich auf solche Bilder die teilweise an Kino oder an CSI erinnern. Quasi der Michael Bay von Deutschland dieser Regisseur.