Feeds zu "Tödlicher Entscheidung"

  • Grosser Gott!!!
    Ben hat doch auf Erik gezielt und Semir dachte, er will auf ihn schiessen und drückt ab. =O=O Mir fehlen da echt die Worte, so geschockt bin ich! Ben liegt im sterben, Semir ist fix und fertig und der Rettungswagen scheint zu spät zu kommen. Drama ohne Ende!!


    Aber klasse geschrieben! Musste das Kapitel ein zweites Mal lesen.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • =O=O=O=O


    Schätzelein....gib mir alles was dein Vorratskeller an Schnaps hergibt!!!


    Was soll man da noch sagen? SPRACHLOS!!!


    Semir hat tatsächlich auf Ben geschossen und wohl auch richtig gezielt =O=O=O


    Du lässt hier Ben nicht sterben....VERSTANDEN? X(


    Gott das ist ein absolutes Schockkapitel vom feinsten ;(;( . An jedes noch so kleine Detail hast du gedacht und das zeichnet Dich und deine Story auch aus. HAMMER meine Liebe!!!!


    Trotz allem... ;(;(;( ey das kannst du nicht machen Madame...Ben sterben lassen....einfach so.... ;(;(;(

  • Ach, du Schreck! =O Und ich sag noch, Ben schießt sicher auf Erik. Aber gut, das konnte Semir nicht wissen. :(
    Was für eine Dramatik! Aber Ben muss jetzt wiederbelebt werden, oder? Ich meine, er kann doch nicht sterben!
    Erstmal weil ich das nicht verkrafte ;( und dann auch wegen Semir. Semir wird doch seines Lebens nicht mehr froh. Wie soll der mit der Tatsache weiterleben, dass er seinen besten Freund erschossen hat, während der ihm gerade das Leben gerettet hat? Das geht doch gar nicht! Bitte, das geht nicht! ;(
    Und Frau Krüger hat doch Bescheid gewusst, oder? Warum hat man denn so eine doofe Aktion überhaupt gestartet? Das war doch ein Undercover-Job, oder? Warum hat man Semir nicht eingeweiht?
    Das war wirklich ein Kloß im Hals-Kapitel. Sehr gut geschrieben. :thumbsup: Ich bin ganz ferdisch! Hoffentlich kann der Notarzt noch was für Ben tun.
    Hoffentlich kommt Ben im nächsten Kapitel noch vor. Also, lebend meine ich jetzt. Bitte, nicht ohne Ben weiterschreiben! Ist das alles furchtbar....... ;(

  • Oh mein Gott-welche Dramatik!
    Ben rettet Semir vermutlich das Leben, als er Erik erschießt, der gerade Semir töten wollte, aber Semir, der so von seinen Vorurteilen und der Enttäuschung über Ben´s angeblichen Verrat eingenommen ist, erkennt das nicht und schießt gleichzeitig, um sein eigenes Leben zu retten. Erst als er bemerkt, dass alles ganz anders ist und Ben ihm vermutlich gerade das Leben gerettet hat, bricht seine Welt zusammen und ich denke, gerade die Tatsache, dass die Krüger jetzt auftaucht , die auch sofort ahnt, was geschehen ist, bedeutet, dass sie und Ben unter einer Decke gesteckt haben-warum nur haben sie Semir nicht eingeweiht?
    Aber hör mal Mikel-wehe wenn du Ben jetzt sterben lässt-ich spreche auf dem nächsten Tom-Beck-Konzert kein Wort mehr mit dir X(;) !
    Oder sag mir die Adresse, wo Ben da liegt, ich komme mit meinem Reateam aus der Arbeit und wir holen ihn zurück, ich versprechs-und wenn ich nen Hubschrauber dazu chartern muss!

  • Hallo meine Liebe,


    sooo, was für ein Tag. Erst das Kapitel von susan, wo die qualvolle Folterung für Ben schon vor der Tür steht und jetzt das!


    Hier kratzt Ben quasi fast ab =O<X;(


    Aber gut, ich bin von Dir auch nichts anderes gewohnt *hust*


    Ben schafft es hoffentlich rechtzeitig ins Krankenhaus ;( und Semir...Gott den armen will man doch einfach nur in den Arm nehmen und trösten ;(


    Seine Verzweiflung....seine Gedanken...erste Sahne geschrieben! Hut ab!

  • Sehr, sehr, sehr aufregendes und hoch emotionales Kapitel. Klasse!
    Semir tut mir soooo leid! ;( Ben natürlich auch, aber der wird schon wieder. Hier hat noch niemand von den Autoren Ben sterben lassen.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Zum Glück konnte Ben reanimiert werden. Aber der Notarzt klang jetzt nicht so besonders hoffnungsfroh..... :/
    Ja, Semirs Gefühle waren sehr gut beschrieben. Dass der zusammenklappt ist verständlich, als ihm klar wird, dass er wenn es schief geht, mit dem Gefühl weiterleben muss, seinen besten Freund erschossen zu haben. Der ihm noch kurz vorher das Leben gerettet hat. Und zwar nur deshalb, weil er ihm nicht mehr vertraut hat. Was wohl ungerechtfertigt war. :(
    Jetzt möchte ich aber wissen, wie weit Frau Krüger da mit drinhängt. Ob die eingeweiht war. Denn dann bin ich ziemlich sauer auf sie. X( Denn wie kann man, wenn man jemanden auf eine Undercover-Mission schickt, dessen Partner und besten Freund außen vorlassen? Ist doch klar, dass der dann versucht heraus zu finden, was los ist.
    Frau Krüger sollte sich schon mal warm anziehen, wenn sie wirklich Bescheid wusste. X(
    Und wenn es ein Trost für Semir ist, sogar ich habe zwischenzeitlich mal an Ben gezweifelt. Schande über mich! ;(

  • Puh war das aufregend! Auch wenn ich natürlich ebenfalls sauer auf die Krüger bin und auch denke, dass alle miteinander ein falsches Spiel gespielt haben, ohne Semir einzuweihen, so wird sie zumindest aktiv und beginnt sofort Ben zu reanimieren! Semir steht vor lauter Schock und Entsetzen so neben sich, dass er wie gelähmt ist, es aber immerhin schafft, der Aufforderung der Krüger Folge zu leisten und seinen Freund zu beatmen. Wobei das ja ehrlich gesagt bei ner kürzeren Rea-und das ist mein Job, ich habe schon ziemlich oft reanimiert-nicht so wichtig ist, weil durch die Kompression des Brustkorbs sowieso auch ein bisschen Luft in die Lunge gepumpt wird-also Leute, nur um auch hier mal wieder Aufklärung zu betreiben-haltet euch nicht lange damit auf, heraus zu finden, ob jemand noch nen Puls hat oder atmet-beginnt einfach den Brustkorb zu drücken und zwar dreißig Mal, dann zweimal beatmen und dann weiter mit Drücken-aber wenn es euch ekelt-was bei Ben ja nicht der Fall wäre ;) , lasst die Atemspende weg, die wird vermutlich eh in Kürze aus den Reanimationsrichtlinien raus genommen-in den USA ist das schon so. Falls jemand doch noch nicht tief bewusstlos oder tot ist, wird er sich wehren und dann kann man immer noch aufhören, aber für Ben hier ist es die einzige Chance zu überleben!
    Die Fachkräfte versorgen den Schwerverletzten dann auch suffizient und er wird zwar in kritischem Zustand, aber immerhin lebend, in die nächste Klinik verlegt.
    Semir zieht es danach die Beine weg-übrigens super beschrieben, Mikel! Das Wechselbad seiner Gefühle hast du toll erläutert-ja mir tut Semir auch mega leid, aber Ben noch mehr-gell jedem das Seine@silli! :D

  • Echt? Man muss gar nicht unbedingt beatmen? In den USA wird das schon gar nicht mehr nahe gelegt? Und bei uns vielleicht auch bald nicht mehr?
    Das habe ich nicht gewusst. Hier im FanClub, bei susan, hört man es wieder zuerst. :thumbup:
    Allerdings würde ich in Bens Fall niemals auf die Atemspende verzichten. :love:

  • Hotte hat Recht. Semir war regelrecht besessen, Ben zur Rede zu stellen.
    Aber so ist das halt, wenn man mit jemandem so eng verbunden und befreundet war. Da will man wissen und verstehen, was den Anderen geritten hat. Erst recht, wenn man glaubt, den Anderen bei einem Mord beobachtet zu haben.
    Ist doch klar, dass man dann wissen will, wie man sich so in jemandem täuschen konnte.
    Allerdings waren die Dinge in diesem Fall wohl nicht so, wie sie schienen. :(
    Frau Krüger sollte mal dringend ihre Vorgehensweise in Undercover-Aktionen überdenken. X( Während man nicht weiß, ob Ben durchkommt und auch Semir auf dem Weg ins Krankenhaus ist, benachrichtigt sie Familie Jäger.
    Ich habe ja jetzt nicht mit großer Verzweiflung bei Konrad gerechnet, aber so kalt wie der auf die Nachricht reagiert, dass sein Sohn in Lebensgefahr schwebt.... also da ist mir die Luft weggeblieben. Mir fallen jetzt ein paar schöne Bezeichnungen für Konrad ein, aber die darf ich alle hier nicht schreiben. X(
    Erst als Frau Krüger ein bisschen aufklärt, da hat er seinen Sohn dann wohl doch wieder ein wenig lieb. Heuchler!!! <X
    Aber ich hätte auch gerne gehört, was die Chefin da so erzählt hat. Hoffentlich erfahren wir das auch bald.
    Spannend! :thumbsup:

  • Hallöchen Schatzi ;)


    Soooo, ich hoffe ja wirklich, dass ALLE Kartoffeln wieder unter der Erde sind und du hier nicht doch noch auf dumme Gedanken kommst :D:whistling:


    Was für ein Kapitel und langsam kommen wir der Sache schon näher.


    Ben im Krankenhaus....Semir am Ende und ebenfalls auf den Weg ins Krankenhaus! Halleluja! Du lässt hier nichts aus.


    Aber was dann kommt ich mehr als interessant! Konrad Jäger als Sympathieträger Nummer eins X( . Ohne Worte!


    So und jetzt natürlich die Fragen aller Fragen...was hat die Krüger erzählt??? ?(

  • Das war ja zu erwarten-Semir hat einen schweren Schock erlitten und muss ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden, der Arme! Nun werden der Reihe nach die Angehörigen informiert, aber in Kim Krügers Haut möchte ich nicht stecken. Falls Ben das nicht überleben sollte, wird sie sich ein Leben lang die Mitschuld an seinem Tod geben müssen, aber jetzt hoffen wir mal, dass es so weit nicht kommt und Ben überlebt, denn ansonsten wird auch Semir seines Lebens nicht mehr froh!
    Ja ich möchte jetzt auch gerne Mäuschen spielen im Hause Jäger, aber das was die Chefin erzählt, wird wahrscheinlich unsere Theorie untermauern-das war ein perfekt inszenierter Undercovereinsatz, aber was hilft das Ben, wenn er den nicht überlebt? ;(

  • Guten Morgen meine Liebe,


    oh je oh je, was für ein Kapitel in den frühen Morgenstunden.


    Semir ist am Ende ;( . Ich frage mich wirklich, was passiert wenn...ich spreche es lieber nicht aus ;( Das würde Semir nicht überleben. Mit dieser Schuld zu Leben, seinen Freund und Partner erschossen zu haben ;(;( nein, das könnte er nicht!


    Jetzt beginnt das bange warten, ob Ben es schafft ;(
    Schatzi du machst mich hier fertig ;(


    So, und was hat die Krüger damit zu tun? War es wirklich ein Undercovereinsatz? ?(
    Gott dann frag ich mich echt, wie der so eskalieren konnte X(X(X(

  • Konrad kann sich seine "Besorgnis" jetzt auch an den Hut stecken. Das glaube ich ihm nicht mehr. X(
    Wie Semir sich quält, ist wirklich schwer zu ertragen. Und wie er vor Frau Krüger Bens "letzte Worte" noch mal wiederholen muss..... ;( Schnief....
    Ja, und Frau Krüger interessiert sich für Bens Kleidung und dafür, ob Ben Semir noch was gegeben hat.... Und da wird Semir plötzlich einiges klar.
    Jetzt haben wir die Bestätigung, es war ein Undercover-Einsatz. In Frau Krügers Haut wollte ich jetzt nicht stecken. Bin wirklich mal gespannt, ob sie Semir plausibel erklären kann, warum er nicht eingeweiht war.
    Sehr emotional geschrieben. I like. :thumbsup:

  • Nun zieht es Julia und Konrad doch zu ihrem Bruder und Sohn-ja vielleicht gerade ein bisschen spät, noch vor wenigen Stunden wollte Konrad von seinem Sohn nichts mehr wissen X( . Jetzt wo sie wissen, dass es ein Undercovereinsatz war, ist er ihnen doch wieder wichtig-also ich würde meine Kinder und Geschwister lieben, auch wenn sie Sch...bauen!
    Semir dreht währenddessen fast durch und ist schon wieder nahe am nächsten Zusammenbruch, zumal er erfährt, dass es um Ben immer noch mehr als kritisch steht. Mann-konnten Andrea und sie das nicht draußen durchkauen.
    Frau Krüger hat nun gesteigertes Interesse an Ben´s Sachen-da muss irgendwo ein Beweis versteckt sein, aber das ändert leider nichts an der Tatsache, dass das Ganze nie passiert wäre, wenn sie Semir eingeweiht hätten!
    Ich hoffe das Fragezeichen, das nach dem Wort Undercovereinsatz steht, ist ein Fehler von dir und wir erfahren jetzt im nächsten Kapitel endlich, um was es bei dieser ganzen Sache überhaupt geht, wobei mir das gerade eigentlich schnurzpiepegal ist, solange du Ben nur nicht sterben lässt, Mikel! ;(

  • Ich hoffe das Fragezeichen, das nach dem Wort Undercovereinsatz steht, ist ein Fehler von dir und wir erfahren jetzt im nächsten Kapitel endlich, um was es bei dieser ganzen Sache überhaupt geht, wobei mir das gerade eigentlich schnurzpiepegal ist, solange du Ben nur nicht sterben lässt, Mikel!

    ups Susan, du hast Recht. :( das Fragezeichen ist ein Fehler, der bereits korrigert wurde

  • Sehr dramatisch! Ben kämpft um sein Leben, während Semir seelisch zu Grunde geht. Nur weil die doofe Chefin ,Semir nicht eingeweiht hat. Wie kann die dem besten Freund und Partner von Ben nichts von dem Undercovereinsatz erzählen?? Jetzt sieht man ja was dabei rauskommt. Ich gebe eindeutig Kim Krüger die Schuld. Ich an Semirs Stelle würde jetzt komplett ausrasten.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Nun erklärt die Chefin Semir die wirklichen Hintergründe für Ben´s Undercovereinsatz. Trotzdem wird da immer dieses Unverständnis bleiben, warum man nicht wenigstens ihn eingeweiht hat! Man sieht ja, wozu das geführt hat!
    Aber auch Ben muss ich eine Mitschuld geben, der hätte Semir doch ebenfalls einweihen können-er wusste doch, dass sein Freund absolut loyal und vertrauenswürdig ist! Aber so hat sich vermutlich auch Ben, als er zusehen musste, wie sein Freund und dessen Familie im Auto verbrannt sind und er dann noch feststellen musste, dass das eiskalter Mord war, in etwas hinein gesteigert.
    Jetzt sieht er, wo das hingeführt hat, aber leider macht dieses ganze Wissen Ben nicht mehr gesund! ;(
    Egal was auch immer für Beweise auf dem Handy zu finden sind-ich hoffe nur ganz stark, dass Ben wieder ganz der Alte wird, denn ansonsten ist Semir´s Leben genauso vorbei wie seines, mit so einer Schuld könnte der nicht leben!

  • Mein lieber Schwan! Das ist ja eine Geschichte! Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.
    Das erklärt natürlich so einiges. Ben hat sich da von seinen Emotionen und vielleicht auch Rachegelüsten leiten lassen.
    Vielleicht hat er Semir außen vor gelassen, weil der ja auch Frau und zwei Kinder hat. Vielleicht waren ihm das zu viele Parallelen zu seinem toten LKA-Freund.
    Aber nett, dass die Schrankmann Ben da großzügig quasi geopfert hat. X( Man weiß, dass der Maulwurf in einer hohen Position sitzen muss, mit Kellerman zusammen sind schon vier Polizisten bei dieser Sache umgekommen, da hat Ben ja fast noch Glück, dass er "nur" lebensgefährlich verletzt ist. Was nicht heißt, dass er seinen Kollegen nicht noch folgen könnte. ;(
    Das ist ja eine irre Geschichte, dass Ben seine Undercover-Story richtig gelebt hat. Kein Wunder, dass er sich so tief drin verstrickt hat und wir das auch fast geglaubt hätten.
    Aber was ist mit dem Buchhalter? Wie ist das gelaufen? Den hat er ja wohl nicht wirklich getötet, nur damit alles echt aussieht.
    Ich hoffe wirklich, dass auf dem Handy auch tatsächlich Beweise sind. Sonst wird`s noch bitterer als bitter. :/

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!