Feeds zu "Schatten der Vergangenheit"

  • Hallo Valentina!
    Mann, bei euch hat das Unwetter ja ganz schön zugeschlagen, ich habe mit Schaudern gelesen, wie es euch erwischt hat-ich hoffe, die Lage beruhigt sich bald, aber gerade sieht es nicht so aus bei dem Starkregen , Sturm mit Tornados und den Gewittern hier bei uns in Bayern und vor allem in der Region, in der du lebst-halt die Ohren auf jeden Fall steif und danke, dass du uns trotzdem mit weiterem Lesestoff versorgst.


    Caro geht Alex einfach nicht aus dem Kopf! Er macht eine Riesensauerei auf seinem Schreibtisch, fixiert sein Handydisplay, ja ich würde sagen Alex ist schwer verliebt <3 und alle, sogar die Chefin kriegen das mit. Aber das macht nichts, denn dadurch, dass er Caro informiert, ist die auf Sander´s Angriff vorbereitet und mobilisiert alle höher gestellten Behörden, so dass der Staatsanwalt zu seinem großen Ärger erst einmal ruhig gestellt wird und der Fall bleibt wo er ist. Das Wortspiel mit Einstein war übrigens originell! Allerdings wäre es zu ihrem eigenen Schutz sehr sinnvoll, wenn Caro den Mitarbeitern der PASt vertrauen würde, aber sie ist ja gerade anderweitig beschäftigt-die gemeuchelte Pflanze muss beerdigt werden! :S
    Gute Idee von Alex,da eine Neue zu spendieren-mit Blumen erobert man doch das Herz einer Frau!
    Aber Semir hat Recht-ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Caro und der Oberstaatsanwalt sich schon von früher kennen und nicht gut aufeinander zu sprechen sind-was da in München damals wohl vorgefallen ist? :?:

  • Na da konnte sich ja die Krüger durchsetzen! In deiner Story ist sie ja nicht mit Sander liiert.
    Aber eins ist geblieben,er mag Semir nicht, er mag Alex nicht und jetzt auch noch Caro und er ist immer noch ein Arsch.
    Sicher hat seine Abneigung gegen Caro mit der Vergangenheit zu tun. Obwohl Semir und Alex konnte er von Anfang an auch nicht leiden,und die hatten ihm nix getan.
    Wenn mal hinter diesem komischen Autobahnunfall nicht Sander steckt. Dem traue ich alles zu.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Hallo Valentina,
    ich habe es tatsächlich geschafft, mal die ganzen Kapitel nachzulesen ... :)
    ich mag deine Art zu schreiben ... vor allem deinen Humor ^^^^^^
    allein schon die Namen der Orchideen :thumbsup: ... die origenellen Dialoge ... :thumbsup:
    es sind diese Kleinigkeiten, die dazu führen, dass man beim Lesen ein Grinsen im Gesicht hat, das recht schnell durch die Dramatik, mit der du die Geschichte gespickt hast verschwindet
    der Unfall .. die Falle
    und ohhhh... unser Herr Staatsanwalt Sander spielt auch eine Rolle =O
    Caro und er haben vermutlich eine gemeinsame Vergangenheit
    und ja ich gebe Tammy recht ... vertrauen ist alles ... vielleicht hätte der gute Alex einfach ein bisschen mehr mit seiner Hexe reden sollen
    aber die kriegen das doch wieder hin ... oder =O:)

  • Ja ich empfinde so Dudelmusik auch als Folter und kann das Alex nachvollziehen! Der fährt gemeinsam mit Semir zu Caro und Tammy ins Büro und die merkwürdigen Kollegen starten dort auch gleich eine Attacke auf Hildegard-wie gemein! Auch wenn die Beschreibung des knackigen Kollegen-der mich entfernt an jemanden erinnert ;) -Lust auf mehr macht, benimmt sich der nicht korrekt. Jetzt war Alex sozusagen noch am neuen Attentat beteiligt, da hilft es auch nicht die Knospen mit Tesa wieder anzukleben :D .
    Aber was Caro sehr viel mehr wurmt ist, dass er hinter ihrem Rücken herum spioniert und das kann ich auch ein wenig nachvollziehen-dabei ist Alex zumindest ja heiss entflammt und wenn man Tammy´s Worten glauben darf, ist Caro auch nicht abgeneigt, jetzt müssen die beiden nur noch zusammen kommen!

  • Hallöchen,
    kann voll nachvollziehen, das Caro richtig stinikig auf Alex ist :(X(X(X(
    Vertrauen, ist eine wichtige Grundlage in einer Beziehung
    aber irgendetwas scheint ja der gute Alex schon bei ihr ausgelöst zu haben, wenn man Tammy glauben darf
    und der SEK Einsatz - gut beschrieben
    nur der Schluss X( wer liegt da bitte verletzt am Boden
    doch nicht Andrea?

  • Naja, ich finde Caro ist auch ziemlich überempfindlich. Wer weiß, was im Amiland passiert ist, dass sie es so geheim hält. Das kann doch nicht nur die übliche SWAT oder SEK Geheimnistuerei sein. Schliesslich ist Alex auch Bulle und kein Reporter von der Bild Zeitung, der ihre Mitgliedschaft in diesen Spezialeinheiten ausplaudert.


    Und jetzt kommt Schwung in die Story! Eine Geiselnahme in einer Bank! Schüsse fallen, und Andrea ist eine von den Geiseln! =O
    Das SEK stürmt das Gebäude und sie können den Täter unschädlich machen. Aber was ist mit der Frau ,die leblos am Boden liegt? Ist das etwa Andrea? Und wenn ja, woher stammen die Schusswunden? Vom Geiselnehmer oder von SEK Leuten? Wenn letzteres zutreffen sollte, oje! 8| Ziemlich riskant, wenn die einfach stürmen, denn der Geiselnehmer scheint nicht ganz richtig zu ticken. Er stellt keine Forderungen? Gefährlich!


    Das war ein Kapitel nach meinem Geschmack, endlich Action! Und wirklich gut beschrieben!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Okay, Entwarnung! Andrea geht es gut und die Frau wurde auch nicht von den Kugeln der SEK Leute getroffen.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Gerade analysiert Caro ihre Gefühle, wie das ja Alex auch ständig macht, aber bevor sie zu einem endgültigen Urteil kommt, wird sie mit ihrem Team zu einem Einsatz gerufen. Mann bin ich froh, dass Andrea nichts passiert ist, aber die Schrecksekunde war nicht schön, Valentina! :(
    Das war wirklich ein richtiges Actionkapitel und sogar der liebe Oberstaatsanwalt mischt schon wieder mit-wird allerdings von Caro mal wieder in die Schranken gewiesen. Oh je, der wird bald vor lauter Zorn ungefähr so viel Druck drauf haben wie ein Schnellkochtopf-hoffentlich gibts da nicht in Kürze ne Detonation.
    Während Semir mit seiner Noch-Frau nach Hause fährt, avisiert die Chefin eine gemeinsame Übung-au ja, die wird sicher lustig! :D

  • @silli...oh ja, da kann ich Dir nur zustimmen. Caro reagiert hier auch nicht richtig. Irgendwie schenken die beiden sich gerade nichts. Aber Besserung ist in Sicht. ^^


    @susan...oh meine Liebe, dann kannst du dich jetzt schon mal freuen, wenn du Humor erträgst :D Die SEK-Übung wird der Knaller :D zum Leidwesen von...????? :whistling: Lass dich überraschen.


    @mikel...weißt de noch? SEK-Training? :D Oder warst du ein Fan von der Regentonne? :rolleyes::D

  • hallöchen,
    Erleichterung pur ... Andrea ist nichts passiert, außer vielleicht ein bisschen wackelig auf den Beinen
    und mir geht es wie Alex, frage mich auch gerade, warum sich Andrea und Semir getrennt haben :*:*
    Das Duell Berger gegen Sander ging auch in die nächste Runde - was verbirgt sich nur dahinter :?:
    und zum Schluß ... Alex :D
    :D:D:D:D mehr sage ich nicht
    doch ... ich freue mich auf die Trainingseinheit :):D

  • Als Semir sich vor Angst fast in die Hosen macht, musste ich schmunzeln-ja Caro und Tammy haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Alex allerdings ist zwiegespalten-er ist verliebt, ohne sich das so richtig einzugestehen, aber Caro lässt tatsächlich seine körperliche Annäherung zu. Aber sie hat auch allen Grund sich Sorgen zu machen, denn soeben wurde ein zweiter Anschlag auf sie verübt. Ich darf gar nicht daran denken, was passiert wäre, wenn sie in ihren Wagen gesprungen wäre, um den Flüchtigen zu verfolgen!
    Jetzt freue ich mich auf das Training!

  • Huhu Valentina,
    so wieder mal ein Feedback für zwei Kapitel …. Sorry … ;)
    Semir macht sich „vor Angst in die Hose“ … herrlich … ich könnte mich wegschmeißen vor lachen
    Die Bezeichnung „Hexen“ spricht ja wohl Bände :D:D:D
    Ob zu Recht, wird sich wohl weisen :)
    Und Alex … dem geht es ja auch nicht besser … er darf sich in die Höhle des Löwen wagen oder soll ich besser sagen, ins Hexenhaus?
    *schluck … schluck* ein neuer geplanter Anschlag auf Caro???
    Der Schock sitzt … wow Caro öffnet sich für Alex und lässt tatsächlich körperliche Nähe zu
    Und dann strapazierst du wieder meine Lachmuskeln ….
    Vor lauter Sorge kann es Alex wieder einmal nicht lassen … die Reaktion von Caro ist der Hammer
    So ich mach mich mal bereit für die Trainingseinheit, mir schwant da so einiges bei deinem Humor

  • Die Übung geht schon mal gut los-allerdings musste ich mir wirklich das Lachen verkneifen, als ich mir Semir im Rugbyanzug vorgestellt habe!
    Die Chefin unterschätzt die beiden Mädels bisher, aber ich bin mir fast sicher, dass die noch eines Besseren belehrt wird!
    Das mit dem Angriff mit Erbsenpistolen auf die edelsten Teile der Kollegen ist schon gemein, aber tödlich endet sowas normalerweise nicht!
    Bin gespannt wie die Übung weiter geht und was du dir ausgedacht hast, Valentina!

  • Also ehrlich gesagt, sind mir die beiden Frauen zu albern. Die kann ich als SEK Leiter gar nicht ernst nehmen. Semir und Alex haben auch zu übertrieben Schiß. Irgendwie kann ich die nicht mehr identifizieren. Im Moment erinnert mich die Story so an Zeiten von Babyalarm und das Alberne war nicht so meins. Ich stehe eher auf düstere ernstere Storys. Nix gegen guten Humor, ging ja auch bis jetzt, aber Caro und Tammy verhalten sich zunehmend alberner. Naja, gibt sicher genug Leser ,die das mögen. Ich hab da ein bisschen anderen Geschmack. Sorry, aber ich schreibe immer genau das, was ich wirklich denke. Ich finde Ehrlichkeit ist wichtig.
    Mal sehen, wie es weiter geht, wenn es mir zu albern wird, dann kann ich immer noch abbrechen.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • du strapazierst schon sehr meine Lachmuskeln
    wenn ich mir Semir so vorstelle ... kriege ich mich nicht mehr ein
    und ja Caro und Tammy .... die haben ihren eigenen Humor unter dem anscheinend besonders die Männerwelt um sie herum zu leiden hat
    ein bisschen Ernst ist auch dabei und holt einen zurück auf den Boden der Tatsachen, wer trachtet Caro nach dem Leben ... mal gespannt, was die Auswertung des Störsenders für Ergebnisse bringt
    die Krüger und Caro scheinen sich ja schon mal auf Augenhöhe zu begegnen
    ich freue mich schon auf das Training, der Vorgeschmack verspricht schon einiges

  • Die Hexen sind ganz schön gemein-ich kann durchaus verstehen, dass die engsten Kollegen aus dem SEK nach Rache sinnen, immerhin werden die von den beiden ganz schön gedemütigt. Parfum auf dem Shirt-Lippenstift am Hosenstall-ja genau so will man zu einer Übung antreten! Gabs da keine Kleidervorschrift, wenn die beiden Mädels immerhin in vorgeschriebener Einsatzkleidung, wenn auch etwas lässiger angezogen-erscheinen? Alex ist mal wieder hin und weg, aber als Caro ihn regelrecht abserviert, verlässt er fluchtartig die Übung, fährt nach Hause und betrinkt sich-na wenn das keine Abmahnung von der Chefin gibt! Und wer steht jetzt da vor der Tür? Semir, die Chefin als Racheengel höchstpersönlich? Oder doch Caro, die das schlechte Gewissen drückt?

  • also Caro und Tammy habe ja wirklich einen eigenen Sinn für Humor :)
    kann den guten Oli voll versehen ...
    und ich liebe einfach deinen Humor, wie du das alles rüber bringst
    Semir ist der Oberhammer :)
    und Alex .. wow .. der ist wohl schwer verliebt in Caro ...
    das sie ihn zurückweist, bekommt ihn gar nicht .. oh oh .. er flüchtet regelrecht vor ihr und seinen Gefühlen... verkriecht sich in sein Schneckenhaus
    na da bin ich auch mal gespannt, wer da vor der Tür steht

  • oha ... damit hätte ich nicht gerechnet, dass Caro vor Alex Tür steht
    sehr emotionales Gespräch zwischen den Beiden <3:thumbsup:
    und ja, irgendwie kann ich das mit Caros Aussage zum Thema Humor verstehen
    der Ausgleich für die ständige Anspannung ... :)
    so so .. und die Herren der Schöpfung haben angefangen ...
    stimmt ... da war doch was :?:
    so nun lass mal den lieben Alex den armen Türken aus den Klauen von Tammy befreien

  • Das war wirklich eine Überraschung, dass Caro von sich aus den Weg zu Alex findet, der eigentlich mit dem Gedanken schon abgeschlossen hatte, ihr jemals näher zu kommen. Die beiden finden sich auch körperlich sehr attraktiv und flirten-ich hatte ja schon gehofft, noch mehr, aber fürs Erste ist Caro jetzt erst einmal wieder weg gefahren, ich denke aber, sie wird wieder kommen!
    Ihre Erklärungen für die Albernheiten im Büro klingen schlüssig, ja ich kenne diese Art von Galgenhumor auch aus dem Krankenhaus, wenn du von der dritten erfolglosen Rea in deiner Schicht zurück kommst! Da dürfte uns Schwestern und Ärzten auch manchmal keiner zuhören, aber sowas dient einfach dazu, den Druck abzulassen, das kann ich nachvollziehen!
    Mal sehen in was für einer Verfassung Alex jetzt Semir vorfindet, an dem sich Tammy anscheinend ausgetobt hat!

  • Jetzt musste ich auch schmunzeln, als Semir seine Sicht der Dinge schildert, aber eigentlich war es ganz schön fies von Alex ihn dermaßen bloß zu stellen-er selber hat ja auch den A... eingezogen!
    Aber die Bande zwischen Caro und ihm werden immer enger und als Semir dann den Geiselnehmer zum Aufgeben bewegen kann, sind alle zufrieden-na außer Sander halt, aber der kriegt gerade, was er verdient hat!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!