Charakterveränderung bei Semir?

  • Hi Fanclub,


    Ich hab mir vor einigen Tagen mal wieder ein paar DVDs der ersten drei Staffeln angeguckt (zu Zeiten von Frank und André) und danach ein paar Folgen der letzten Staffel.


    Findet ihr nicht auch dass Semir im Laufe der Jahre eine ziemliche Charakterveränderung widerfahren ist...


    Ist schwer zu beschreiben, aber manchmal kommt es mir so vor, als wären das zwei unterschiedliche Figuren wenn man manche Entscheidungen von damals mit heutigen vergleicht und auch von den Launen und REaktionen her.


    Wie seht ihr das?


    Gruß Campino

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Also ich halte eine Charakterveränderung für völlig normal und gerechtfertigt.
    Die Serie hat sich ja auch stark verändert, früher waren es mehr so "kleine" Fälle, und heute ist es auf das organisierte Verbrechen. Die Serie, und damit auch die Charaktere wurden der Zeit angepasst.
    Außerdem verändern sich Menschen halt auf die Jahre, und guck mal wie lange Semir schon dabei ist.

  • Ich finde, dass Semir heutzutage nicht mehr so "schissig" ist wie früher, wenn man das so salopp sagen kann!
    Sein Humor hat sich in meinen Augen aber z.B. nicht verändert, obwohl ich auch der Anischt bin, dass sich Semir charakterlich im Laufe der vielen Dienstjahre einfach teilweise gewandelt und wohl auch an die verschiedenen Partner angepasst hat.
    Zudem gab es ja auch in seinem Leben einige Veränderungen (Schicksalsschläge durch den Tod verschiedener Partner, Hochzeit, erstes Kind), was ihn meiner Meinung nach wachsen ließ.

  • Ich muss als erstmal sagen das ihr alle gemeinsam Recht habt.


    Denn es ist auch im realen Leben so, das sich Menschen verändern und das wollte die Produktionfirma auch schon zum Ausdruck bringen.
    Heute merkt man an Semir Gerkhan stark, dass er alles tut um seine Familie zuschützen und wenn sie in Gefahr kommt wird er alles tun um diese zu retten, auch wenn er sich selber dafür in Gefahr bringen würde.
    Das hat man in den Folgen "Stadt in Angst" und "Auf eigene Faust" sehr gut gesehen.
    Der Semir Gerkhan früher, hatte was von einen typischen "Sunnyboy", denn er wechselte seine Freundinnen pausenlos.Genauso wie es seine Partner auch taten.
    An Semir Gerkhan sieht man gut, das sich die Rollen, sowie die Serie immer weiter entwickelt hat.
    Damals zum Beispiel hatten, die Hauptkommissare immer kleine und nicht so aufregende Fälle zu lösen und die Action in dem Ganzen musste auch etwas zurückgestellt werden.
    Heute aber sieht man ganz deutlich, dass die Action einen großen Fortschritt gemacht hat und die Fälle wurden nach der Zeit immer spektakuler.

  • Ach man, ich dachte beim Titel schon was anderes.


    Ähm, damals war Semir doch noch viel jünger und hatte wohl noch keine Erfahrungen als Polizist. Da hat er ja gerade angefangen. Na klar hat er damals noch anders reagiert und entschieden als jetzt. Jetzt ist er viel älter, ein alter Hase in diesem Job und weiß wie es läuft. Menschen ändern sich nunmal, dass ist nicht nur bei Semir so.

  • Diesen Thread, den ich vor knapp 2 Jahren erstellt habe, muss ich jetzt nochmal ausgraben.


    Was glaubt ihr? Hätte Semir vor einigen Jahren mit ner Panzerfaust einen Menschen getötet, und hätte sich darüber kaputtgelacht?

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3