Mark Keller im Kinofilm " 1 1/2 Ritter"

  • Moin !


    Leeeute :D Ich war eben mit meiner Mum im Kino.Dort hab' ich mir den Film "1 1/2 Ritter" reingezogen.
    Ich kann ihn nur weiterempfehlen,ist echt klasse.Schon alleine wegen Mark Keller.
    Er spielt auch eine Rolle in dem Kinofilm und kommt relativ oft vor.
    Mit seiner Frisur sieht er "klasse" aus.Lange fallende Haare :D
    ....Man kann kaum glauben,das er mal bei Cobra 11,bei einer Action Serie mitgemacht hat.
    Das sieht man ihm in diesem Film überhaupt nicht an.


    Ich kann ihn echt nur weiterempfehlen (:


    Übrigens...Es spielen einige bekannte Schauspieler mit !


    Liebe Grüße,
    A.F.C.11fan

  • Ich werd mir den Filom wohl auch ansehen, die Vorschau war jedenfalls schon witzig. Da sind auch viele gute Schauspieler dabei wie Mark Keller oder Til Schweiger. :thumbup:
    Wenn ich ihn gesehen hab schreib ich hier wohl was dazu.

  • Ich hab mir den FIlm heute auch angesehen, relativ gut, wer lachen will sollte auf jedenfall ins Kino gehen, ich finde trotz allem gibt es bessere Filme.....

  • Ich hab mir auch vor genommen mal rein zu gehen.
    Sind wirklich bekannte Schauspieler dabei und ich freu mich auch schon drauf. :D

  • der Film soll auch echt gut sein...meine Freundin war da bereits drinnen und kam aus dem Lachen einfach nicht mehr raus...ich werd ihn mir auch anschauen in den WEihnachtsferien...
    da hat man sicherlich was zum Lachen, denn vor allem spielen da auch viele bekannte Schauspieler mit...
    ich habe letztens erst ein Bild von dem Film gesehen auf dem Mark Keller mit abgebildet ist...den hätte ich kaum wieder erkannt mit seiner tollen Frisur :D

    (Auf Verfolgungsjagd)
    Semir: na warte dem schneid ich den Weg ab!
    Ben: du kennst dich also hier aus, ya??
    Semir: natürlich, das ist mein Kiz, hier bin ich aufgewachsen...
    (Plötzlich taucht ein Baugraben auf)
    Ben: Hast du net gesagt du kennst dich hier aus?!
    Semir: Früher war hier keine Baustelle! :D

  • ich finde trotz allem gibt es bessere Filme.....


    Okay,mein lieblingsfilm ist es jetzt auch nicht...Aber sicherlich 1oo% etwas zum Lachen und mal etwas Anderes :D


    meine Freundin war da bereits drinnen und kam aus dem Lachen einfach nicht mehr raus
    ich habe letztens erst ein Bild von dem Film gesehen auf dem Mark Keller mit abgebildet ist...den hätte ich kaum wieder erkannt mit seiner tollen Frisur :D


    :D...Der ist echt gut...Man kriegt sich manchmal nicht mehr ein.Am Anfang war ich mir auch nicht so sicher ob das Mark Keller war...Aber nachher konnte man ihn an der Stimme erkennen...Und das Gesicht,das fiel mir sofort auf xD.

  • Ich habe nicht vor ihn mir anzusehen. Selbst am Trailer sieht man schon, dass der Film aus vielen dämlichen, typisch für deutsche Komödien, Witzen besteht.


    Ich gehe viel lieber in "Buddenbrooks" (Verfilmung eines Romans von Thomas Mann) oder in "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat"

  • Naja,jeder hat eine andere Meinung.Ich werde mir den Film auf jedenfall angucken;),denn es machen echt klasse Schauspieler mir und viele Freunde von mit waren schon dadrin und haben gesagt,es sei ein klasse Film :thumbup:

  • Ich habe den Film auch schon im Kino gesehen. Er ist ganz okay. An manchen Stellen kann man schon schmunzeln. Aber vom Hocker reißen tut der mich jetzt nicht unbedingt. Hatte ehrlich gesagt mehr von dem Film erwartet bei dem Staraufgebot. Aber das ist ja zum Glück Geschmackssache :)


    Hab hier mal ein paar Bilder für euch mit Mark (Bild 35, 42 und 46):


    http://www.filmstarts.de/kriti…en-Herzelinde/bilder.html


    und


    http://www.moviereporter.net/g…en-herzelinde/fotos/62519

  • Hab ihn auch gesehen.
    Wie schon gesagt wurde,kann man an manchen Stellen schmunzeln,aber wirklich hat er auch mich nicht vom Hocker gehauen.
    Über was ich mich amüsiert habe war,das New Kids on the Block in der Ritterzeit auf getreten sind. :D
    Einmal kann man den Film an schauen,aber für ein zweites Mal reichts nichts aus.

  • Hab ihn auch gesehen.
    Wie schon gesagt wurde,kann man an manchen Stellen schmunzeln,aber wirklich hat er auch mich nicht vom Hocker gehauen.
    Über was ich mich amüsiert habe war,das New Kids on the Block in der Ritterzeit auf getreten sind. :D
    Einmal kann man den Film an schauen,aber für ein zweites Mal reichts nichts aus.


    Da habt ihr recht! Mehr als einmal schauen braucht man den nicht. Zu viele blöde und perverse Witze, lustig ist nur die erste Viertelstunde, danach: Nix!


    Die Idee, nämlich die Verarschung des Mittelalters, ist ganz gut, aber verfilmt wurde sie auf typische Art für deutsche Komödien.


    1 von 10 Punkten

  • Ich hab ihn ebenfalls gesehen und muss sagen, dass mir das letzte Stück gut gefallen hat ;]
    Am Anfang und auch mitten drin, gab es schonmal einige witzige Sachen (vor allem mit M.K.) aber vom Hocker gehauen hat mich das ganze nicht so wirklich!

  • Ich hab den Film gesehen und ich fand ihn nicht schlecht. Also, es waren schon ein paar witzige Stellen dabei, aber Szenen, bei denen man in einem richtigen Lachkrampf ausbricht gibt es meiner Meinung nach nicht. Und wie Dusik schon sagte, manche Gags waren echt extrem pervers... so was find ich dann nicht mehr witzig, vor allem nicht bei einem Film der ab 6 Jahren freigegeben ist.