Semirs Familie

  • Ist es euch schon aufgefallen, das in den meisten Folgen Semirs Familie bedroht wird.


    z.B. Stadt in Angst, Auf eigene Faust und jetzt Am Ende der Jugend, also so langsam nervt oder nicht?

  • Also ich finde es sehr rührend, wie sich Semir um seine Familie sorgt, und wie er sie beschützt.
    Naja und ich finde es auch schön, Andrea und Aida zu sehen, denn ich finde, man siehtt beide viel zu selten.
    also mich stört es absolut nicht, das sie zur zeit so oft in gefahr geraten.


    gruß

  • Quote

    Also ich finde es sehr rührend, wie sich Semir um seine Familie sorgt, und wie er sie beschützt.
    Naja und ich finde es auch schön, Andrea und Aida zu sehen, denn ich finde, man siehtt beide viel zu selten.
    also mich stört es absolut nicht, das sie zur zeit so oft in gefahr geraten.


    gruß

    Mich stört das auch nicht!!

  • Ist es euch schon aufgefallen, das in den meisten Folgen Semirs Familie bedroht wird.


    z.B. Stadt in Angst, Auf eigene Faust und jetzt Am Ende der Jugend, also so langsam nervt oder nicht?

    Toll. Nach drei Folgen sind des schon die meisten. Mensch, 3 von aktuell 181 Folgen. :rolleyes:

    Mich stört das auch nicht!!

    Mich auch nicht. :thumbup:

  • also in der folge "Am Ende der Jugend" wird seine Familie nicht bedroht. Aber sollte man jetzt darüber diskutieren, da ja einige die Folge noch nicht gesehen haben?
    Semir wird lediglich unter Druck gesetzt oder aber auch eine falsche Spur gesetzt. Andrea und Aida spielen in der Folge ja auch nicht richtig mit. Daher kann man nicht von einer wirklichen Bedrohung sprechen.


    vielleicht kommt ja ma ne folge wo der vater von ben entführt wird.. der reiche sack :P

    Edited once, last by Cikay ().

  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur Anschließen: Es stört mich nicht, und so häufig ist es nun auch nicht der Fall.

  • Semir ist ein guter Familienvater :thumbsup: :!:
    Er beschützt sie, auch wenn es Andrea meist auf die Nerven geht. :D
    Ich finde in den 3 Folgen hat er immer wieder bewiesen: unter seiner harten coolen Schale, steckt ein weicher warmherziger Kern. 8)
    Sonst schließe ich mich den anderen 3 Folgen sind nicht die Welt. :thumbup:

  • Also ich finde es eigentlich gut, wenn es nicht immer nur um die Verberecher geht, sondern so ein Stück Privatsphäre und Familie und so mit dabei ist. Das finde ich aber nicht nur bei Semir sondern z. B auch in einer Folge mit Tom Kranich, wo es um seine Schwester geht, oder seinen Vater geht.


    Von daher stört es mich nicht und ich bin der Meinung, dass gerade diese familiären Geschihcten immer gut in die komplette Story mit eingebunden sind

  • Ey also erstmal, quatsch bitte nicht über die neue Folge. ich habe die noch nicht gesehen und warte schon auf Donnerstag. So und zum zweiten finde ich es garnicht so schlimm wenn seine Familie in solch eine Situation kommt oder ist. Erdogan wird in solchen Situationen ja auch gefordert. Denn er muss ja so tun als ob seine "Familie" bedroht wird. Und diese Schauspielleistung finde ich auch enorm. Diese Angst und die Trauer.
    Aja bezüglich der Entführung von Ben Jägers vater: das wäre doch echt mal eine Idee. Sollte man mal weitergeben.

  • Also ich muss echt zu geben, das Semir in den ganzen Folgen die ich bislang gesehen habe der beste Familievater [b]ist, den ich in einer Serie gesehen habe.[/b Semir schafft es auch immer seine Familie zu schützen und sie an einen sicheren Ort zu bringen wo ihnen nichts passiert.
    Also wenn es eine Skala geben würde die von -10 bis+10 gehen würde dann wirde Semir ganz klar auf der +10 liegen, denn er tut alles um seine Familie zu retten und zu beschützen.


    Klar nervt es das es schon so viele Folgen sind wo Semirs Familie fast was passiert aber wenn man ehrlich ist sind 3 Folgen doch nicht die Welt. Mich persönlich würde es stören wenn es mehr als 10 Folgen wären, was sicherlich nciht sein wird.

  • Ich denk mir mal, die drehbuch oder der dreh buch schreiber, wird schon aufpassen, dass es nicht al zu oft vorkommt, dass semirs familie in gefahr gerät.

  • Also ich muss echt zu geben, das Semir in den ganzen Folgen die ich bislang gesehen habe der beste Familievater ist, den ich in einer Serie gesehen habe.[/b Semir schafft es auch immer seine Familie zu schützen und sie an einen sicheren Ort zu bringen wo ihnen nichts passiert.
    Also wenn es eine Skala geben würde die von -10 bis+10 gehen würde dann wirde Semir ganz klar auf der +10 liegen, denn er tut alles um seine Familie zu retten und zu beschützen.


    Klar nervt es das es schon so viele Folgen sind wo Semirs Familie fast was passiert aber wenn man ehrlich ist sind 3 Folgen doch nicht die Welt. Mich persönlich würde es stören wenn es mehr als 10 Folgen wären, was sicherlich nciht sein wird.

    schafft es nicht immer.. in Stadt in Angst werden sie entführt :P

  • Mich stört es auch nicht, außerdem gehört ja nun mal Familie zu Semirs leben, also ich find es immer sehr spannend wie er auf drohungen an die Familie reagiert...