Warum Düsseldorfer Kennzeichen an den Dienstwagen?

  • Ich wollte mal wissen, warum alle Dienstwagen seit der letzten Staffel Düsseldorfer Kennzeichen tragen(vorher Neuss)? Haben vlt in NRW alle Polizeiautos Düsseldorfer Kennzeichen, nur so ein Gedanke?

  • Ich vermute mal, dass die neuen Kennzeichen bei Cobra 11 keinen besonderen Grund haben.


    In NRW haben alle Polizeiautos ein Kennzeichen wie dieses


    Doch nicht alle Polizeifahrzeuge Düsseldorfer - wo kämen wir da hin?


    Die Kennzeichen stehen übrigens dafür: NRW=Nordrhein-Westfalen 4=Innenministerium 0000=Laufende Nummer. Das hier gezeigte Kennzeichen gehört somit zum 1002. Streifenwagen in NRW.


    Einzige Interpretation der neuen Kennzeichen an den Cobra 11-Dienstwagen wäre, dass Neuss im Regierungsbezirk Düsseldorf liegt.

  • Semir und Frank --> Autobahnpolizei Berlin --> Berliner Kennzeichen
    Semir und Tom --> Autobahnpolizei Köln --> Neusser Kennzeichen
    Wie sieht das denn heute aus, da Action Concept ja noch immer in Köln ist und nicht nach Düsseldorf umgezogen ist, oder ?

  • Was meinst Du mit Deinem Beitrag?


    NEUSS LIEGT IM REGIERUNGSBEZIRK DÜSSELDORF! Nix Köln!


    Und Action Concept hat seinen Sitz in Hürth. Das ist bei Köln und somit im Regierungsbezirk Köln.


    Wo Action Concept nun seinen Sitz hat, spielt, glaube ich, kaum bei der "Kennzeichenvergabe" der Dienstwagen eine Rolle.

  • okay das mit action concept hab ich verstanden! zu meiner entschuldigung, ich komme nicht aus NRW.


    düsseldorfer kennzeichen: liegt also am regierungsbezirk!


    Zu welcher Autobahnpolizei gehören Chris und Semir und die anderen denn heute: Düsseldorf oder Köln?

  • Wenn die echte Kommissare bei der Autobahnpolizei wären? Dann wären sie Düsseldorf, da die Autobahnpolizeiwachen am Polizeipräsidium Düsseldorf angegliedert sind. Siehe hier: http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf/autobahnpolizei/


    In Neuss gibt es auch eine Polizeiwache der Autobahnpolizei:

    Dienstgebäude:
    Jülicher Landstr. 178
    41464 Neuss
    Tel.: 02131/300-1902


    Autobahnpolizeiwache:
    A 57, km 88,000
    AS Neuss-Norf, Richtungsfahrbahn Neuss
    Tel.: 02131/300-1917


    Quelle: http://www1.polizei-nrw.de/due…ahnpolizei/dienststellen/

  • danke für die infos, du wirst deinem status profi wirklich gerecht. :)

  • Könnte auch sein. In Köln drehen sie zwar meines Wissens nach auch noch, aber da die Dienstwagen ja auf öffentlichen Straßen bewegt werden, brauchen die auch Original-Kennzeichen, wie sie an jedem Fahrzeug zu finden sind. Auf der FTL verwenden sie auch Duplikate (siehe Kalender 2008 ). Die Wagen wurden im Regierungsbezirk Düsseldorf angemeldet, vermute ich mal und so kommt dann das Düsseldorf-D auf die Kennzeichen.

  • also braucht es auf öffentlichen strassen für den mercedes keine stuttgart-schilder und für den bmw keine münchen-schilder mehr! das wäre doch mal ein fortschritt.

  • Da hast Du fast recht. ;) Aber trotzdem können die Münchener oder Stuttgarter Kennzeichen ja hier im Rheinland verwendet werden, oder darf man etwa nicht nach z.B. Hamburg reinfahren, nur wiel man ein Frankfurter Kennzeichen hat? :)


    Das liegt aber daran, dass vor allem die Dienstwagen doppelt vorhanden sind, für den Fall, dass der eine mal im A**** sein sollte, meine ich zu wissen. Manchmal werden dann diese Wagen genutzt und so kömmt es, dass die Wagen auch mal "falsche" Kennzeichen haben.

  • weiß denn jemand warum jetzt soviel in düsseldorf, bonn und umgebung gedreht wird? sind in köln denn schon alle locations ausgeschöpft?

  • Könnte auch sein. In Köln drehen sie zwar meines Wissens nach auch noch, aber da die Dienstwagen ja auf öffentlichen Straßen bewegt werden, brauchen die auch Original-Kennzeichen, wie sie an jedem Fahrzeug zu finden sind. Auf der FTL verwenden sie auch Duplikate (siehe Kalender 2008 ). Die Wagen wurden im Regierungsbezirk Düsseldorf angemeldet, vermute ich mal und so kommt dann das Düsseldorf-D auf die Kennzeichen.


    Das denke ich nicht. Denn wie du schon richtig sagtest, haben die Wagen immer ein oder mehrere Doubel. Von daher ist es doch blödsinnig, einen Wagen offiziell mit einem Düsseldorfer Kennzeichen anzumelden und die Anderen beim Stuttgarter oder Müncher Kennzeichen zu lassen.
    Die Kennzeichen, die später im TV zusehen sind, sind sicherlich weiterhin Filmkennzeichen.


    Ich könnte es mir nur so erklären, dass es vielleicht mit den echten Neusser Autobahnpolizisten Ärger gab, dass die vllt nicht mehr wollten, dass sie unter dem Kennzeichen Neuss ihre Action machen.
    Oder aber die Produktionsfirma bzw. RTL wollte mal wieder etwas neues bringen, indem sie nun eben das Kennzeichen gewechselt haben.

  • Idee mit der Neusser Autobahnpolizei ist ganz gut. Könnte so sein.


    Ich vermute mal, dass die Ersatzwagen direkt vom Hersteller gestellt werden oder geleast werden. Und das Anmelden eines Wagens ist ja auch nicht umsonst...


  • Ich vermute mal, dass die Ersatzwagen direkt vom Hersteller gestellt werden oder geleast werden.


    Soviel ich weiß, sind die Wagen meist irgendwelche Testautos, die zuvor z.B. schon dutzend Male im Kreis gefahren sind. Da man dieses Auto selbstverständlich nicht mehr an Privatpersonen verkaufen kann, hat Action Concept dann eben die günstige Gelegenheit diesen Wagen über die nächste Rampe schießen zu können. :rolleyes:

  • Soviel ich weiß, sind die Wagen meist irgendwelche Testautos, die zuvor z.B. schon dutzend Male im Kreis gefahren sind. Da man dieses Auto selbstverständlich nicht mehr an Privatpersonen verkaufen kann, hat Action Concept dann eben die günstige Gelegenheit diesen Wagen über die nächste Rampe schießen zu können. :rolleyes:


    Auch eine Idee! :thumbup:


    Wer weiß... ;)

  • Wie siehts denn mit dem Budget für eine Folge aus? Für wie viel Geld können den Autos geschrottet werden? Früher waren es ja mal 500.000 DM pro Folge. Ich denke damit kommt man heute nicht mehr weit?
    Und wieviel Gehalt bekommen denn die Darsteller, dass würde mich auch mal interessieren!

  • Die Kosten für die einzelnen Episoden werden jedes Mal neu kalkuliert, da in allen Episoden unterschiedliche Stunts und Geschichten produziert werden - auch die Darstellerkosten schwanken, d.h. es gibt Unterschiede in den Gagen der einzelnen Episodendarstellern .. die Kalkulation einer Folge bzw. eines Films setzt sich aus zahlreichen, verschiedenen Faktoren zusammen ..


    Bzgl. der einzelnen Posten wird sicherlich niemals eine genaue Kalkulation veröffentlicht - die veröffentlichten Werte sind durchschnitts Kosten .. und anzumerken ist: Über Geld redet man bekanntlich nicht .. ;)

  • okay über geld spricht man nicht, dass ist wohl war, schade schade :thumbdown:

  • Auf einer Seite, die ich jetzt nicht weiter nennen möchte, die mir aber seriös erschien, ist die Rede von 750.000 €. Hört sich zwar was viel an, aber wer weiß... ;)


    Das ist aber sicherlich ein Durchschnittswert.