Dreharbeiten in Wuppertal , kleiner Bericht

  • Ich war da, war aber nicht sehr besonders, und super viel hat man auch nicht gesehen, es waren viele leute da...
    Leider war nur gedeon da, als der zu uns kam wurde die fans von ihm total histerisch und haben da rumgeschrien X( haben den armen da fast umgerannt...
    War noch jemand da?

  • ich war auch, da die situtation mit gedeon die du angesprochen hattest hab ich auch beobachtet, ging teilweise schon krass ab da mit den leuten

  • Quote

    Original von bmwpower
    ich war auch, da die situtation mit gedeon die du angesprochen hattest hab ich auch beobachtet, ging teilweise schon krass ab da mit den leuten


    Seht ihr und das ist gut, dass ihr sowas mal ansprecht. Vielleicht ist es jetzt verständlich, warum hier in diesem Forum Drehttermine nicht öffentlich bekannt gegeben werden vorher. :]

  • Quote

    Original von Stephanie
    Seht ihr und das ist gut, dass ihr sowas mal ansprecht. Vielleicht ist es jetzt verständlich, warum hier in diesem Forum Drehttermine nicht öffentlich bekannt gegeben werden vorher. :]


    Jep, das stimmt schon!

  • Quote

    Original von eisenbahnfan11
    Jo, hab Dich gesehen, standest auf dem Container :D


    jap, ^^
    super platz, vor allem ohne gedränge und gequetsche usw ^^

  • Oh mein Gott... 8o Danke für das Bild, Oli... das sieht ja echt verrückt aus - und genau das Richtige für Gedeon...


    Man bin ich froh, diesmal nicht dabei gewesen zu sein... das muss man sich echt nicht antun *Kopfschüttel*

  • Quote

    Original von bmwpower
    hier noch ein bild von dem gedränge um gedeon...



    .. jetzt muss ich aber mal anmerken, dass es bei uns - wenn wir dann mit 40 Komparsen am Set sind - doch richtig gesittet abläuft .. ;)

  • Oha. Da laufen ja wirklich alle wild durcheinander. 8o Da muss ich ja schon fast sagen, dass mir der Schauspieler richtig Leid tut, bei soviel Andrang.


    Ich gebe Thorsten Recht. Im Fanclub gibt es da einige Regeln, die beim Dreh von den Komparsen beachtet werden sollen und das wird auch soweit immer gut eingehalten.

  • Ja Thorsten da hast Du recht.
    Es muss aber auch viel los gewesen sein gestern das weis ich von einer Freundin die da oben wohnt.
    Sie hatte den besten Platz vom Fenster aus und hat zugeschaut. ;)

  • Quote

    Original von Thorsten
    .. jetzt muss ich aber mal anmerken, dass es bei uns - wenn wir dann mit 40 Komparsen am Set sind - doch richtig gesittet abläuft .. ;)


    Das stimmt Allerdings!
    Weiss auch nicht, warum man da so ein Spektakel machen mus...

  • Hallöchen,


    es stimmt schon, es war mächtig viel los und wie die sich alle auf Gedeon gestürzt haben, war schon heftig. Aber ich denke, der Andrang lag einfach hauptsächlich daran, daß auch viele Anwohner vor Ort waren (so mancher Rentner stürzte vor Neugier fast aus dem Fenster *g*). Es waren soviele Parkverbotsschilder mit dem Hinweis "Filmaufnahmen" aufgestellt worden, daß natürlich viele nichts Besseres zu tun hatten, als mal eben zum "Sonntagsspaziergang" zum Set zu latschen. Und in der Presse war es ja auch gestanden. (Beides ist natürlich nötig, um abzusperren.)
    Komparsen benehmen sich hauptsächlich natürlich gesitterer ;).


    Ich fand's auf alle Fälle interessant, hatte später auch einen guten Platz, wo man gut in die ganze Straße hineingucken konnte. Aber diese Plätze waren natürlich rar. Spaß gemacht hat es auf alle Fälle ... :baby:


    Viele Grüße
    Barbara


    PS: Danke für den Link, Ave !

  • Also das ist ja der hammer, 8o
    An den Dreh Tagen wo wir dabei waren,vom FC aus als Kompasen am 09.09. und am 14.und 15.09. ging es aber nicht so zu.Da hatten Gedeon und Erdogan noch luft zum Atmen.
    Also Torsten du hattest deine Leute besser erzogen. :)