[E162] Meinungen: "Gegen jede Regel"

  • Erst gerade zu Ende aber der Thread ist da ;)


    Nach der letzen (meiner Mei nung nach) nicht sehr gelungenen Folge fand ich die heutige extrem geil! Chris stand heute endlich wieder mehr im Mittelpunkt!
    Einzig habe ich eine Explosion vermisst aber dafür gabs ja den schönen Zugriff!
    Rundum: Sehr gelungen!

  • ich fand die letzte folge sowie auch diese sehr schön. allerdings habe ich erst nich ganz durchgeblickt am ende ^^ die haben doch beide geschossen, oder? also chris und dieser dorn!? dann haben die die beiden ja wieder eingeblendet ... da habe ich aber erst gar nich gemerkt, dass der dorn getroffen wurde :D und dann is er tot zusammen gebrochen xD iwie fand ich das ein wenig komisch ... ich weiß, dass chris ihn erschossen hat, aber erst dachte ich, dass beide einfach vorbei geschossen haben und dann dachte ich, dass der sich selber umgebracht hat :D also iwie hab ich da den durchblick ein wenig verloren^^ aber alles zusammen fand ich die folge sehr gelungen

  • Ich würde sagen, aus einer Action-Serie ist eine Action-Dramaserie geworden: die Stories sind spannend, die Schauspieler haben ein gutes Material, womit sie arbeiten können - in heutiger Folge haben Stamm- und Gaststars sehr gut gespielt, und die Stunts sind immernoch Spitze, wie zB heute Abend. Also bin ich sehr zufrieden mit "Gegen jede Regel".
    Ich denke hier wird nicht mehr verzweifelt, ob "Chris" und "Semir" als Team zusammen arbeiten können - beide Gedeon und Erdogan sind auch als Schauspieler offensichtlich gute (Bühnen)partner und spielen ihre Charaktern sehr überzeugend. :)
    Ahja - die Leute hinter die Kulissen darf man auch nicht vergessen;)

  • Die Folge war nach der letzten wieder sehr gelungen. Chris hat wieder mal jemanden aus der Vergangenheit in den Vordergrund geholt und somit wieder Stress verursacht. :rolleyes:
    Super war auch die Verfolgungsjagd bei Nacht. Nichts richtig erkennen können, aber trotzdem im Stau zwischen den stehenden Autos noch rumballern. :)
    Der Schlafplatz im Büro für Semir war auch sehr witzig, zumal er ja vorher Anschiss von der Chefin bekommen hat, da er ja Überstunden mache, warum dann nicht einfach mal im Büro pennen??
    Super Folge!

  • Ich fand die Folge auch sehr gelungen.
    War wieder alles mit dabei.
    Und habt ihr gemerkt ,Chris hat keine einzige Zigarette geraucht. 8)
    Bis dann :baby:

  • Das ist mir auch aufgefallen 8)
    Hoffentlich hat der aufgehört und nicht nur ne Pause gemacht :)

  • Ja wiedermal eine super Folge :) & die Vergangenheit von Chris kam wieder zum vorschein was ich irgendwie immer sehr spannend finde,..
    Am Anfang das mit dem alten Käfer "der geklaute Dienstwagen" war ziemlich gut gemacht :D wie die zwei dadrin sahßen total lustig! :)


    Weiter so ;)




    *Gedeon Burkhard ist toll :rolleyes: *

  • Ich muss auch sagen, die Folge hat mir gefallen, nur mir ist aufgefallen, dass es in den letzten Folgen nur um Polizisten in den Fällen ging. Okay, dass finde ich nicht weniger tragisch, aber langsam könnte man auch wieder andere Leute mit einbauen;)
    Im Großen und Ganzen war die Folge wieder sehr gelungen, die berüchtigten Explosionen vermisse ich zwar auch, aber dadurch wirkt das Ganze noch realistischer....
    Witzig fand ich es auch, hab nur noch nen Teil von diesem Spruch im Ohr den der Gedeon gesagt hatte:.....Put a Flower on your Pippi!" Also den fand ich genial :D


    Erdogan und Gedeon ergänzen sich echt immer mehr, sie ecken zwar noch häufig aneinander, aber dass macht für mich die ganze Sache noch spannender, zu sehen, wie sie sich als Team entwickeln...


    Wirklich mal wider ein Großes Lob von mir, die neuen Folgen sind wirklich sehr viel besser;)

  • Die Folge heute war wieder ganz gut. Endlich hat Hartmut jemanden gefunden, der ihn lobt. :D
    Es war wieder alles dabei, 2 tolle Stunts, Verfolgungen nachts gefallen mir schon sehr. War sehr gut gemacht, der müde Semir im Auto, dann der alte Käfer, der Schlaf im Büro usw. :D
    Das härteste war dann der Schluss der Folge. Er hat es ja angekündigt und in der Not dann durchgezogen. :(
    Ach ja. Und Semirs Lieblingsstaatsanwältin war ja auch wieder mal zu sehen. :D


    Alles in allem für mich eine recht gelungene Folge :]

    You`ll never walk alone!!

  • ich kann mich den anderen nur anschließen. ich fand die folge nach der letzten einfach wieder richtig genial! die sprüche waren anfangs wieder sehr gut. ebenso diese verfolgungsjagd in dem käfer *lach* ne, wie kleinkinder *lach*


    alles in allem sehr spannend gemacht! mir gefällt chris immer besser. sie passen gut zusammen!


    hartmut fand ich auch genial. zumal er in der folge in der letzten woche ja selbstgespräche führte, als semir und chris nach ihren fragen abgehauen sind. (wie z.b. "Danke Hartmut! hast du toll gemacht...blabla...") Als dann heute Chris in die KTU kam und nach dem erfahrenen wieder losdüste, musste ich genau an DIE Szene letzte Woche denken und hab so grinsend vor mich hingemurmelt: "Hartmut! Toll gemacht! Du bist mein Held!" und dann dreht Chris sich um und sagt: "Hartmut, du bist ein Genie!" *looooooooool* ich hab echt gelacht!


    ach ja, Chris hat doch nur in dem Pilotfilm und der nachfolgenden Folge geraucht. in der vorletzten hat er wie wild kaugummi gefuttert und letzte woche hat er weder geraucht, noch kaugummis gekaut. und heute war es genauso. meine ich jedenfalls.. 8)

  • Von den 4 Folgen nach dem Pilotfilm find ich gab es 2 noch eher im älteren Style und 2 im neuen. Zu denen im New Style würd ich "Nemesis" und die heutige Folge zählen und ich muss sagen, mir gefällt dieser neue Style von Cobra 11 echt sehr gut! Auch in der heutigen Folge hat einfach wieder alles gepasst. Action, Witz, Drama und verdammt viel Spannung. Die Verfolgung bei Nacht war wieder mal der Hit und Hartmut wird sich jez endlich mal bestätigt fühlen :D Das mit dem Rauchen von Chris find ich eig net so schlimm, is halt kein gutes Beispiel, aber solche Sachen sind doch in ner Action-Serie wirklich total unwichtig. Gehört halt zu seinem Charakter dazu und es ist ja echt weniger geworden 8)

  • Ich finde, dass alle Folgen der neuen Staffel bisher gelungen sind, auch wenn ich vom Pilotfilm etwas enttäuscht war (Tom Kranichs viel zu schneller Abgang, etc.).
    Gedeon Burkhard wird mir in seiner Rolle als Chris Ritter von Mal zu Mal symphatischer - er ist wirklich ein guter Ersatz für Tom.


    Allerdings ist mir stark aufgefallen, dass in jeder neuen Folge eine Art "Vergangenheitsbewältigung" von Chris Ritter stattgefunden hat - auch wenn die Drehbuchautoren anonsten gute Arbeit geleistet haben.
    Ich hoffe aber, dass dies bald einmal aufhört - ansonsten könnte die Gefahr entstehen, dass die Stories eintönig werden, weil sie immer den gleichen Hintergrund beinhalten: Chris Ritter VS. "Alte Bekannte" ;)

  • Quote

    Original von Gunnar Goessler
    Ich finde, dass alle Folgen der neuen Staffel bisher gelungen sind, auch wenn ich vom Pilotfilm etwas enttäuscht war (Tom Kranichs viel zu schneller Abgang, etc.).
    Gedeon Burkhard wird mir in seiner Rolle als Chris Ritter von Mal zu Mal symphatischer - er ist wirklich ein guter Ersatz für Tom.


    Allerdings ist mir stark aufgefallen, dass in jeder neuen Folge eine Art "Vergangenheitsbewältigung" von Chris Ritter stattgefunden hat - auch wenn die Drehbuchautoren anonsten gute Arbeit geleistet haben.
    Ich hoffe aber, dass dies bald einmal aufhört - ansonsten könnte die Gefahr entstehen, dass die Stories eintönig werden, weil sie immer den gleichen Hintergrund beinhalten: Chris Ritter VS. "Alte Bekannte" ;)


    Ich fand die Folge gestern auch wieder ganz suuuuper.
    Betreffs Chris' Vergangenheit muß ich dir aber widersprechen.
    Gerade die Tatsache, daß Chris immer wieder mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird, macht die neuen Folgen ja so spannend. Schließlich hat er über
    10 Jahre undercover gearbeitet, das läßt sich doch nicht so einfach wegwischen.

  • Ich fand die gestrige Folge auch ganz gut.
    Armer Semir, niemand glaubt ihm! Mit seinem ständigen Schlafmangel, hat er dann im Büro gepennt, das war echt witzig.
    Und Chris, der sich gegen seinen ehemaligen Freund stellt, Respekt! Ich finde die ständigen Spannungen zwischen den beiden Partnern gut gespielt. Sie sagen was sie denken und werden zu immer besseren Partnern. Sie vertrauen sich immer mehr und lernen sich besser kennen.
    Und Hartmut, ich muss immer wieder über ihn lachen! Was wäre die Serie ohne ihn!? :D
    Wie er immer depremiert ist, weil ihn niemand lobt! Und als dann Chris sagt: "Hartmut du bist ein Genie", freut er sich ja total!
    Eine gelungene Folge!


    Lg Miri

  • Der dialog zwischen semir und chris in dem gestohlenen dienstwagen fand ich klasse:
    "Mensch so einen hat ich auch mal, nur Schwarz mit Flammen aner Seite!"
    "Lass mich raten und im Kassenttenrecorder lief den ganzen tag ACDC Highway to Hell!"
    "Nein, nix ACDC, Deep Purple - Smoke on the water!"
    "You want to be a Hippy
    Put a Flower on your Pippy!!"


    ech klasse!!!
    tollle folge,
    tolle stunts
    tolle story!........

  • Ich fand die Folge auch wieder voll super. Gedeon spielt die Rolle des Chris Ritter echt überzeugend und perfekt. Auch die nächtliche Verfolgungsjagd - wie in Nemesis - fand ich gut und dazu noch im Käfer -- einfach genial!

  • hallo leute


    ich fand die folge einfach nur noch genial.war mal wieder was zum lachen.alleine die szene im käfer...
    ich sag nur:" want to be a hippie,put an flower on your pippi."



    ein dickes lob mal an action concept,die haben echt gute ideen.


    lg claudia

  • Also die gestrige FOlge war mal echt wieder der Kracher, viel action und spannung war garantiert in der Folge!Gefiel mir echt super!!
    Das kann nur noch besser werden ;) ;) ;)

  • ICh fand die Folge richtig gut auch weil ich die zuriffe besonders mag.
    Den Humor von Chris find ich auch immer besser.


    Alles in allem eine gelungene Folge