Gemeinschaftsstory 1*

  • Schön, wirklich schön.


    Andrea saß immer noch bei Tom, hielt seine Hand und sah ihn an. Er war wieder eingeschlafen. Ca. 30 min. später klopfte es. Andrea sah zur Tür und konnte nicht glauben wer da vor ihr stand. Semir!!!!!! Sie war so glücklich. Sie fiel ihm in die Arme und beide küssten sich innig. Keiner der beiden bemerkte, dass Tom wieder wach geworden war. Er grinste, wenn er die beiden so sah, hatte er wieder Kraft.
    "Na Andrea, jetzt hast du Semir wieder ganz für dich!", sagte Tom. Beide drehten sich um und mussten lächeln. "Ach Andrea?" "Ja Tom?" "Danke, dass du da warst, ich dachte noch als ich so da lag, wer wohl an meinem Bett sitzt!", Tom lächelte Andrea und Semir zu. "Selbstverständlich Tom. Du hast für uns so viel getan, da war das wohl das mindeste!", bemerkte Andrea. Semir trat zu Tom ans Bett umarmte ihn und sagte:"Ohne dich, hätte ich das nicht geschafft!"


    ENDE


    Freue mich schon auf Feedbacks
    und nat?rlich auf unsere neue Story cobra 1963!!!!!!
    Willst du oder ich anfangen, dann aber erst morgen Nachmittag!!!
    marina