Posts by Cobra-X

    Katastrophale Werte für ein gutes bis sehr gutes Staffelfinale. Schade, dass es dem Social Media Team für die Cobra scheinbar wichtiger war, den vorläufig letzten Drehtag (den 90% der Zuschauer eh nicht einordnen können, siehe Kommentarbereiche) auf allen Kanälen auszuschlachten, statt Werbung für das Finale zu machen. Ich erinnere an die (gefühlt) wochenlange Promo für die Folge, in der Semir Ben erschiesst - laut RTL sollten wir diese Folge ja „nie vergessen“ und mir fällt der Titel nicht ein...:D

    Wenn ich mir Daniel Roesners neuesten Instagram-Post durchlese, klingt das so, als würde die Cobra eingestellt, statt pausiert werden. Die englische Sprache ist dann doch etwas klarer... („final day“, „find the beauty in the new lifestyle“ [fehlt nur noch ein „after cobra 11“ oder so])

    *Verschwörungstheoriemodus-Off* :D

    Das hieße ja, dass neue Folgen erst 2022 laufen könnten...

    RTL nächstes Jahr im Sommer: „Hey, wir haben 2019 die Cobra rebootet, einfach so, weil wir denken, dass es nötig war - aber weil uns das alles zu heikel ist/war, in eine Zwangspause geschickt und anschließend haben wir neue Folgen produziert, die wir aber frühestens 2022 senden können. Wäre cool, wenn ihr so lange am Ball bleiben würdet.“ ;)

    Kurze Zwischenfrage: Bedeutet die von RTL auferlegte Pause, dass auch die Drehbuch- und Headautoren ihre Arbeit einstellen?
    Ich kann mir vorstellen, dass das eventuell auch ein Problem werden könnte, wenn RTL irgendwann nächstes Jahr das „Go“ gibt und alle Autoren schnell Ideen zu Papier bringen müssen, um eine ganze Staffel zu produzieren.

    Andrea und die Kinder werden ganz bestimmt wieder vorkommen. Sonst würde man sie in den neuen Folgen nicht erwähnen.

    Das ist ehrlich gesagt ein riesengroßes No-Go und ein - zumindest für mich - massiver Kritikpunkt an der Staffel. Wie kann man die komplette Vergangenheit der Hauptfigur so konsequent NICHT erwähnen und ausblenden, als sei sie nicht existent.
    Das der Fokus auf Dana liegt, weil sie Teil des Teams ist, finde ich absolut in Ordnung und auch gut - aber dabei die restlichen Familienmitglieder einfach auszublenden.. wahrscheinlich war dafür kein Budget mehr da und in der nächsten Staffel bekommen wir dann die Erklärung , das Andrea in Kopenhagen war...

    hm....Während bei Facebook fast nur über die neue Staffel gejammert wird, wird bei Instagram eher angemerkt, dass Semir endlich mal die Weste trägt. :D

    Ich kann mich sehr gut damit anfreunden, wenn er das niemals tun würde 8o

    Im Jahr 2017 ("Paul-Renner-Ära") hätten wir uns über diese Folge wahrscheinlich gefreut - denn trotz aller Kritikpunkte war sie ernst und der Fall bodenständig.

    Angesichts der ersten beiden Folgen dieser Staffel und der aktuellen (Neu-) Ausrichtung der Serie geht diese Folge total unter und lässt sich höchstens als Lückenfüller zur Aufklärung der Istanbul-Storyline nächste Woche abschreiben - mehr aber auch nicht.

    Knop ist, wie von Euch schon erwähnt, kein guter Drehbuchautor und bildet momentan unter allen Autoren das Schlusslicht. Ob es bei RTL/AC irgendeine Art Vertrag gibt, mind. 1x pro Staffel in Buch von ihm (und seinen Kollegen) zu verfilmen, weiß ich nicht, aber falls dem nicht so ist, frage ich mich wirklich, warum er sich nicht auf anderen Spielwiesen austoben darf.

    Diesbezüglich ein Lob an Tozza und Paschmann, die aus diesem Drehbuch noch das Maximum herausgeholt haben - den Unterschied zu den Büchern der Headautoren merkt man aber schon.


    Zum Thema Action: Ja, ich finde es auch Müll, dass in dieser Folge außer einer brennenden Motorhaube und einem abgesägtem Baum nichts passiert ist, ABER: stellt euch vor, in dieser Folge wäre actiontechnisch so richtig viel passiert und wir staunen, was für tolle Stunts/Explosionen ect. diese Folge doch hatte - das hätte die Folge auch nur minimal besser gemacht und in der/den nächsten Folge(n) wäre die Action dann trotz tollem Buch und spannender Handlung auf Sparflamme. Auch doof.

    Vielleicht hat sich das Regieduo ja genau das gedacht - schwaches Buch und wenig/keine Action, dafür mehr Budget bei der nächsten Folge, in der sie es richtig krachen lassen.


    6/10

    Ich habe "Vermächtnis" nochmal geguckt. In Teil 2 sitzt Semir mit seiner Familie am Frühstückstisch und Ayda fragt ihn, was an Kopenhagen so spannend sein soll, woraufhin er antwortet "Kopenhagen ist für eure Mutter eine große Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln..."

    Jonny

    Im bin mir bezüglich Andrea und Hartmut nicht so sicher. In der neuen Folge wurde auch nur "KTU" gesagt, statt "Hartmut (aus der KTU)...."

    - und das von Dana, die kennt Hartmut.

    Andrea wurde nirgends erwähnt (zB auch nicht in Instagram-Stories der Darsteller, die ja schon für nächstes Jahr drehen) und das sonstige Team der PAST wurde komplett umgeschmissen - ein Relaunch quasi.

    Vielleicht soll "die Cobra 2020" mit allen alten Dingen und Personen (außer Semir, als einzige Konstante) abschließen, um möglichst attraktiv für neue Zuschauer zu sein (ohne Hintergrundwissen).

    Spätestens in Folge 3 muss eine Erwähnung stattfinden, sonst wirkt das komisch, nach Wochen zu sagen "Hey, das ist Andrea, Semirs Frau, die haben vor drei Jahren (nochmal) geheiratet..."

    Wie schon mal erwähnt, ich bin davon überzeugt, dass dieser eine Satz aus dem Staffelfinale 2019 nicht umsonst seinen Weg in das finale Drehbuch gefunden hat.

    1. Folge durch: Zu Anfang total ungewohnt, alles neu, Semir fehlt...
    Ab dem Moment, in dem Vicky und Semir ein Team sind, H A M M E R!
    Die Chemie zwischen den beiden ist der Wahnsinn, der Wortwitz ist genial und die Dialoge wirken so echt (wie damals in "Angst"), das man meinen könnte, Pia und Erdo kennen sich schon seit Ewigkeiten.

    Das Ende macht Lust auf mehr, bin gespannt!

    Mein erster Gedanke: Wie damals, 2013... dieses Tagebuch von Ben und Semir.... wo fast die Hälfte aller User gedachte hat, das sei echt ^^

    Ich find die Idee aber ziemlich cool, werd's mir auch mal anhören.
    Das zeigt aber auch, dass sich für diese Staffel scheinbar ein vollumfängliches Konzept überlegt wurde, was entweder jetzt zündet, oder nächstes Jahr begraben wird...

    Mir ist die Ausgangslage nicht ganz klar:

    Semir war in der Türkei (Cliffhanger letzte Staffel), Paul, Krüger, Jenny usw. sind weg. Die "Autobahnpolizei" wurde quasi aufgelöst und ein neues Team zusammengestellt, bestehend aus allen (o.g.) neuen Figuren - außer Dana (?)

    Semir kommt dann dazu, weil der neue Chef "nach einer Konstanten" sucht?!
    Er wird dann auf Probe eingestellt und Vicky als "erfahrener Partner" zur Seite gestellt.

    Ist das so richtig? Habe ich was vergessen?

    Ich habe "Vermächtnis" nochmal geguckt. In Teil 2 sitzt Semir mit seiner Familie am Frühstückstisch und Ayda fragt ihn, was an Kopenhagen so spannend sein soll, woraufhin er antwortet "Kopenhagen ist für eure Mutter eine große Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln..."

    In Bezug auf die aktuelle Diskussion, ob Andrea und Hartmut dabei sind, bekommt dieser Satz mMn eine andere Bedeutung...

    Kann es sein, dass sich damals schon Hintertüren offengehalten wurden, um Andrea (wenn nötig) rauszuschreiben?

    Das alte Abo hatte ich auch noch ne Zeit lang, nachdem für Neukunden erhöht wurde, irgendwann bekam ich dann aber ne Mail, dass es nun auch bei mir erhöht wird. Sicher, dass du noch die alte Variante hast?

    Ja =O

    BenJaegerSchnitzel Danke für die Info! Um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung davon und für mich sah die Jacke immer aus wie eine Lederjacke. Aber wie gesagt... keine Ahnung ;) wieder was gelernt.
    Die ab jetzt (möglicherweise) wechselnden Outfits finde ich auch sehr gut. Die Kleidung der Figuren war doch immer ziemlich die selbe, von daher: :thumbup:

    Sau guter Trailer! Gefällt mir echt gut und macht neugierig auf mehr. Allerdings hoffe ich, dass in den Folgen die jüngsten Ereignisse (Krügers Tod, Semir in der Türkei..) noch angesprochen/berücksichtigt werden. Der Bezug dazu fehlt mir im Trailer.

    Und ja, ich schaue definitiv vor. Ich habe noch das "alte" Abo für 2,99€ und das läuft auch noch, weil ich auch andere Serien bei TV Now schaue.