[E084] Meinungen: "Hetzjagd" [P]

  • Ich will keine wirkliche Meinung abgeben, sondern nur auf etwas mal aufmerksam machen, was manche Leute dann zum Nachdenken mal anregt.


    Als Semir und Tom in dem Hotel sind, wird Semir angeschossen. Trotzdem klettert er munter durch das ganze Gebäude und kann den Bösewicht überwinden. Dabei verzieht er weder das Gesicht noch hat er irgendwelche Schmerzen, die doch St´öhnen gezeigt wird. Als Andrea ihn aber an den Arm fast, krümmt er sich vor Schmerzen.
    Sorry, aber das ist ja einfach nur Bullshit.

  • Vielleicht hat er für die Zeit, in die er den Typ hinter her geklettert ist, die Zähne zusammen gebissen und später bei Andrea nicht mehr.


    Ich weiß, ich fand das auch unlogisch. :rolleyes:

  • Jau das habe ich auch gesehen :-) komisch wars schon, oder Andrea hat direkt in die Wunde gefasst, das es da nur mehr schmerzt, als wenn er den bewegt und mit dem einan da kämpft :-) wer weis...


    aber mal was ganz anderes, war dies eigentlich ne Wiederholungssendung? irgendwie kamen mir Teile der Serie bekannt vor, ausser das mit dem Knast... und ist ja auch komisch das die den Schröder nicht so richtig kannten, in den letzten Folgen war der doch da nen Imbiss Stand Verkäufer und guter Freund von den beiden...


    Naja aber trotzdem immer wieder Spannend :-) und ich hoffe das die Pause nicht zu lang dauert bis neue Folgen kommen :-)


    Sch?nen Tag euch noch bis dann :-)

  • Es sind halt starke M?nner, die erst weich werden, wenn eine Frau in Sicht ist. 8o :]


    Was Schröder angeht, das war glaub ich eine der ersten Folgen in der die "Figur" Schröder aufgetaucht ist und daher noch keine Vertrautheit. Die Folge wurde auch schon vor einigen Jahren gezeigt und im Laufe der Zeit hat sich sicher bemerkbar gemacht, dass die Figur Schröder von den Fans mehr als posiitiv aufgenommen wurde. Daher war es meiner Meinung nach nur klar, das Schrö?der öfter zu sehen sein wird.

  • Was ich komisch fand, war als sich die drei in dem Altbau oder so versteckt hatten um nicht enddeckt zu werden.
    Da kam doch dann andrea dazu und hat denen allen drein was zu essen gebracht.
    Als sie hinterher wieder losging zu ihrem auto war der wagen schon an warum hatte sie in denn nicht ausgemacht? Da hätte ja jeder komm könn und hätte den wagen stehlen können oder?
    also mich hat es gewundert ?(

  • Ihr Auto war an? Also das ist mir nicht aufgefallen.
    ich fand die serie eigentlich ziemlich cool. Diese ungereimtheiten, wie Marus oben erwähnt hat gibt es in wirklich jeder folge. Da wunder ich mich schon gar nicht mehr drüber. auch nicht darüber, dass scharfschützen mit zielfernrohr daneben schießen! Da kann man nur den kopf schütteln und drüber weg sehen. IMO.


    Was die Folge zu einer meiner Lieblingsfolge machte, was die innovative idee, dass Tom und Semir selbst ins gefängnis mussten. das fand ich schon sehr geil.



    Nur so nebenbei: als diese sendung das erste ausgestrahlt wurde hab ich das erste mal C11 gesehen. und diese folge war der grund, warum ich dann auch weitergeguckt habe *g*


    BTW: Bin übrigens Annika und gucke wie gesagt, seit der erstaustrahlung dieser folge C11. Habe aber während jan semirs partner war nur sporadisch geguckt.

  • Ich fand die Folge zwar spannend, aber wie gesagt es gab eben auch Fehler und Dinge die sehr unrealistisch waren.Das mit der Wunde ist mir auch aufgefallen, aber denke das es auch irgentwie nich so toll ist sich an soetwas aufzuhalten und rumzudiskutieren. Klar war es unlogisch, aber wenn es danach geht ist diese ganze seire unrealistisch. Jetzt mal ehrlich....wegen solchen Kleinigkeiten reg ich mich nicht auf...klar können sie angesprochen werden, aber deswegen die Qualität der seire herabzusezten finde ich übertrieben. So das ist meine Meinung.... =)


    PS:Das sollte jetzt keinen persönlich angreifen falls sich das so anhört....

  • Das mit Semir stimmt schon..aber was soll er auch machen?! ich meine soll er sich auf den boden legen und vor schmerzen schrein?! ER ist Polizist,und deshalb wollte er an dem ganster dran bleiben...naja,aber sowas gibt es wirklich in jeder sendung.
    hab sie voher noch nie gesehn...fands sie echt hammer coool...und dann noch in spielfilmlänge...einfach genial. :D :D :D

  • das er dem ganster nachgejagt ist fand ich auch nicht unlogisch. ich meine, wie oft vergißt man selbst den schmerz, wenn etwas wichtigeres auf dem spiel steht?


    ich stimme lala zu, dass wenn man sich jetzt an solchen sachen aufhält, man gleich die ganze serie infrage stellen müßte. es ist halt fiktiv und mir geht es hier in erster linie, um die story, die ich wie gesagt in "hetzjagd" wirklich gut fand.

  • Ich habe sie auch zum ersten mal gesehn und fand sie genial.Das war echt spannend.Jetzt habe ich auch gesehen wie Schröder dazugekommen ist.Ich habe mich echt erschrocken als Tom das messer abbekommen hat.Man hatte manchmal echt das Gefühl den beiden könnte etwas zustoßen,obwohl ich wusste das sie es schaffen.Also wenn das die erste Ausstrahlung gewesen wäre dann wäre es ja noch spannender gewesen.Echt geile Folge

  • An der Action ist ja nun wirklich nichts auszusetzten - die ist super!
    Aber realistisch war "Hetzjagd" ja nicht gerade, um es mal auf den Punkt zu bringen! Wie schon gesagt wurde, gab es da so einige Stellen, wo man lieber drüber weg sehen sollte. Ich bin auch der Meinung, dass Scharfschützen nicht daneben schießen - jedenfalls nicht so oft, wie es in dieser Folge vorkam, außer dessen Ausbilder war gerade betrunken, als er ihnen das Schießen begebracht hat.


    Wenn man danach geht, dem Realismus in der Serie große Wichtigkeit zu schenken, sollte man gar nicht erst gucken - so sehe ich das. Ich mein, was ist heute im Fernsehen bitte noch WIRKLICH realistisch? - Da gibt es nicht viel! Außerdem ist es ja eine Actionserie und die ist wirklich späktakulär.

  • Quote

    Original von Marcus H?velmann
    Ich will keine wirkliche Meinung abgeben, sondern nur auf etwas mal aufmerksam machen, was manche Leute dann zum Nachdenken mal anregt.


    Als Semir und Tom in dem Hotel sind, wird Semir angeschossen. Trotzdem klettert er munter durch das ganze Gebäude und kann den B?sewicht überwinden. Dabei verzieht er weder das Gesicht noch hat er irgendwelche Schmerzen, die doch Stöhnen gezeigt wird. Als Andrea ihn aber an den Arm fast, krümmt er sich vor Schmerzen.
    Sorry, aber das ist ja einfach nur Bullshit.


    na Bullshit ? das war eher rambomäßig um eine weile später in die Arme von einer schönen Frau zu sinken (Andrea). Aber es stimmt du hast recht.


    mir viel auf das als Tom auf dem Gefängnisgelände von hinten in die Seite (wohl in die Niere) gestochen wurde da läuft man hinterher aber auch nicht grade "munter" durch die Gegend so wie Tom.


    Sonst gefiel mir die Doppelfolge sehr gut ohne Schröder wären Tom und Semir wohl aufgeschmissen gewesen aber auch ohne die Hilfe von Anna Hotte und Bonrad.


  • Ja, dass war eine Wiederholung. ;)


    Mir ist was eingefallen: Sagt mal ist dieser Schröder nicht der gleiche gewesen, der jetzt seinen Imbiss an der Autobahn hat?

    Edited once, last by Kat ().

  • kat


    Ja ,da haben sie schröder kennengelernt.aber wie Schöder jetzt richtig dareinkommt weiss ich auch nicht.Die folgen kenne ich nicht.Ich fand am Ende den Spruch gut:Schröder:"Ist das schön.Sag mal..."
    Tom unterbricht:Kannst de nicht einfach mal die Klappe halten?

  • Oder das mit den Sprengsätzen


    Schröder :Ich habe alle entschärft
    Semir :Wie echt
    Kurz danach explodiert eine
    Semir:Schröööder

  • Quote

    Original von Alarm für Cobra 11 Fan
    Oder das mit den Sprengs?tzen


    Schr?der :Ich habe alle entschärft
    Semir :Wie echt
    Kurz danach explodiert eine
    Semir:Schröööder


    Ja, da konnte ich mir nicht das Lachen verkneifen.

  • Quote

    Original von Kat


    Ja, da konnte ich mir nicht das Lachen verkneifen.


    Ne,ich auch nicht.Schröder hat immer ein paar gute lacher parat.mal gucken ob ich die Folgen bekomme die danach laufen,damit man sieht wie Schrder reinkommt