Feeds zu "Mach mich einfach glücklich"

  • Hallo ihr Lieben, freue mich über jegliche Art von Feedback. Allerdings sind meine Teile ein wenig zu groß, so das ich sie staffeln muss. Hoffe das es nicht schlimm ist!


    Freue mich!
    Liebe Grüße

  • das fängt echt gut an ... typisch Kim ...
    aber ich kenne ja schon einen großteil der Story und finds cool das du die hier auch einstellst. ;)
    den mach mak weiter ....


    P.S. derzeit können alle nur realitiv kleine Storyteile einstellen ... liegt am Server ...
    ich denke nur Elli als Admin kann größere Teile einstellen ... aber ist ja egal .. dann wartest eben 15 min. bis zum nächsten Part.
    :D

  • Och, so eine schöne Geschichte und so wenig Feeds? Das geht aber gar nicht!


    Ich muss allerdings zugeben, dass ich den Titel zuerst etwas seltsam fand, aber ich bin sehr froh, dass ich mit dem Lesen agefangen habe. Deine Geschichte gfällt mir total gut, du schreibst sehr gefühlvoll, aber nicht kitschig.


    Ich kann mir sehr gur vorstellen, was in Ben vorgeht und wie er sich fühlt. Ich fürchte auch, dass die nächste Katstrophe nicht lange auf sich warten lassen wird. Aber hofffentlich wird das zwischen Susanne und Ben etwas, die Szenen zwischen den Beiden hast du toll beschrieben, ich konnte es mir richtig gut vorstellen.


    Hoffentlich lässt du dich von den wenigen Feeds nicht entmutigen, ich finde die Geschichte auf alle Fälle klasse und werde sie gespannt weiterverfolgen!

  • Halli Hallo,


    die Abschlussprüfungen sind vorbei; da hast du doch bestimmt jetzt Zeit, ein paar neue Teile einzustellen, oder?


    Ich möchte so gerne wissen, wie es weitergeht, mir gefällt die Geschichte doch so gut!


    *ganzliebguck*

  • Juhu, es geht weiter!


    Wieder eine sehr schön geschriebene Fortsetzung. Ich konnte mir richtig die gelöste Stimmung auf der Feier vorstellen. Ja, ja, Kinder haben einen sechsten Sinn für die Gefühle anderer... Da hätte Semir doch besser auf die Worte seiner Tochter achten sollen, er hätte Ben dann bestimmt nicht alleine nach Hause gelassen, wenn er erfahren hätte, was los ist.


    An einer so spannenden Stelle aufzuhören ist echt gemein :rolleyes: , ich hoffe, es dauert nicht allzu lange, bis es weitergeht! Ich befürchte Schlimmes....