Highway Nights Testbericht

  • So Leute,


    jetzt melde ich mich mal mit einem
    Testbericht zu Alarm für Cobra 11 – Highway Nights.



    Ich kann leider nur Rückmeldung für
    die PC Version geben, da ich keine Xbox habe und es mir nicht auch
    noch für den DS kaufen wollte. (vielleicht später mal, wenn es
    billiger ist :D )


    Also das Spiel startet nach einem
    kurzem Intro, was aber nicht weiter stört, weil man es zum Glück,
    im Gegensatz zu manch anderen Games, wegklicken kann. Dann kommt man
    ins Hauptmenü, was optisch interessant ist, aber keine absolute
    Meisterleistung, die kommt später :-)


    Dort erstellt man sich sehr einfach ein
    Profil, als Name ist der Windows-Benutzername voreingestellt, man
    kann natürlich auch einen anderen Namen wählen.


    Die Fälle kommen ähnlich wie in
    Burning Wheels per Funk rein. Gut ist, dass man sein Handy auch
    abschalten kann, dann hat man Ruhe! Wenn man nicht sinnlos rumgurken
    möchte, kann man Fälle auch im Menü auswählen. Man hat meistens
    mehrere Fälle zur Auswahl und kann so erstmal auch einfachere
    Erledigen, allerdings muss man erst alle Fälle eines Tages
    fertiggestellt haben, bevor man am nächsten Tag weiter arbeiten
    kann. Die Fälle sind interessant, aber fehlt es mir ein wenig an
    Kreativität.


    Die Schussfunktion ist zwar ein guter
    Ansatz, allerdings, nicht besonders überzeugend. Man kann lediglich
    die Pistole ansetzen, gezielt wird automatisch und dann muss man nur
    noch abschießen. Dabei kommt auf Dauer eher weniger Spaß an.
    Allerdings wäre es cool gewesen im Multiplayer von der Schusswaffe
    Gebrauch machen zu können. Das kann ja als Cheat ins nächste
    Update.


    Generell macht das Spiel mithilfe der
    Cheats noch mehr Spaß, es sind viele interessante Efekte dabei, vor
    allem im Multiplayer macht freie Fahrt richtig Spaß. Fälle wären
    zwar cool, aber leider nicht dabei. Der Multiplayer ist gelungen –
    sofern man entsprechende Controller für weitere Spieler zur
    Verfügung stehen hat. Ein Multiplayer übers Netzwerk oder Direct IP
    im Internet ist nicht möglich. Hier muss unbedingt dran gearbeitet
    werden, da man sonst auf die Dauer hinter anderen Spielen
    hinterherhinkt. Aber es macht trotzdem Spaß, man muss isch halt selber eine Beschäftigung suchen, weil man kann es sicher noch weitaus interessanter machen, als nur Rennen zu fahren.



    Die Grafik brauche ich eigentlich gar
    nicht zu erwähnen, sie ist einfach nur Genial! Es macht einen Riesen
    Spaß, besonders die Wolken sehen aus, als wären es Fotos. Ein
    kleines Detail, macht allerdings hier die Spaßbremse: Es gibt keine
    Menschen in der Spielwelt. Dann wäre es grafisch sicher perfekt.


    Dass man nicht aussteigen kann, stört
    mich nicht, es ist ja ein Rennspiel. Wer das möchte sollte Mal ein
    GTA oder Driver Spiel nehmen, aber es gibt auch andere.



    Insgesamt: 9 von 10 Punkten für ein
    wirklich gelungenes Spiel, das warten hat sich wirklich gelohnt! :thumbsup:


    Mal sehen, ob ich später noch was ergänze, ihr könnt gerne Rückemeldungen geben, ich werde lesen und auch noch weiter über das Spiel schreiben, aber bald geht es auch noch ans Modden! Aber wer hat Vorschläge was man alles machen kann im Multiplayer wenn man freie Fahrt macht. Ich hätte da:
    -Fangen spielen (man sollte allerdings auf einen bestimmten Raum begrenzen, z.B. Flughafen ist cool
    -zu bestimmten Orten fahren, mal sehen wer schneller ist
    -wer bleib am längsten ohne Totalschaden (am besten die 4x4 Clubstrecke nehmen)

  • Erstmal hallo zusammen :)


    Schöner Testbericht!


    Ich bin zurzeit am überlegen, ob ich mir das Spiel kaufen werden; Tendenz geht klar zum Kauf, die Demo hat mich überzeugt. Allerdings fand ich auch die Demo von "Burning Wheels" recht gelungen; dort fand ich die Umgebung besser, aber in der Vollversion von Highway Nights gibt es auch 2 Bereiche, also nicht nur die Autobahn sondern auch Stadt/Dorf/Land, wo man auch mit Vollgas durch Zäune brettern kann ( 8) ), oder?


    Kurzum gefragt: Ist Highway Nights besser als Burning Wheels? :)

  • Ich hab nur Burning Wheels und von Highway Nights eine Demo.
    Alos ich finde beides echt klassse...auch wenn nur eine Demo bei Highway Nights ist.
    Aber Burning Wheels kist ja auch echt klasse.... ;)

  • Wow toller Testbericht, ich selber wäre dafür einfach zu faul gewesen :D