Alte Drehorte Berlin / Brandenburg

  • Hallo zusammen,


    wohne jetzt seit mai jetzten jahres in berlin und würde gern die alten drehorte von cobra 11 besuchen. kennt sich jemand aus? hat jemand tipps?


    weiß nur dass man in berlin ( s bahn station messe süd ) aussteigen muss um das erste dienstgebäude sich anschauen zu können, weiß jemand mehr? die folge schlag zu spielt ja zum teil in berlin spandau ( bahnhof ). da war ich schon und es sieht bis auf ein paar kleine veränderungen noch immer so aus wie 1996 / 1997.


    Wie siehts aus mit der folge ausgesetzt? (marienkrankenhaus ) etc etc....bin mal auf antworten und ideen gespannt..


    Wohne in Schöneberg und weiß jemand ob hier auch was gedreht wurde? wenn ja welche folge?



    gruß


    patrick

  • ich denke mal du hast nen auto oder? (wegen dem nick ;) )
    dann fahr doch vllt zu der raststätte wo die öfters waren in den folgen ;)


    die alte autobahn wo viel gedreht wurde gibt es aber glaube ich nicht mehr...

  • Mir war so als ob die Raststätte nicht schon abgerissen wurde ?

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ich kann nicht sagen, ob das die Rastanlage ist, an der gedreht worden ist oder nicht (war da selber noch nicht), aber laut meinem Raststätten-Guide (Ausgabe von 2003) gibt es an der A111 zwischen Kilometer 8 und 11 eine Rastanlage "Stolper Heide".