SEK-Bewaffnung

  • Hallo ? Mir ist noch eine Frage eingefallen:
    Also in alten Folgen mit André sieht man SEK-Einheiten manchmal mit Schrotflinten oder so etwas, das haben sie in heutigen Folgen nicht mehr. Weiß jemand warum ?

  • Ich vermute einfach mal, dass das "Cobra 11"-SEK immer wieder reformiert wurde. Das Aussehen hat sich immer wieder verändert und kommt (soweit ich das überblicken kann) dem heutigen SEK relativ nahe. Die Waffen ändern sich mit der Zeit eben auch. Heute setzt man eher auf Präzision trotz größerer Entfernung (Präzisionsgewehre) und Pistolen und Schnellfeuergewehre. Und mit Schrotflinten und ähnlichem muss man viel näher an den Täter ran, um ein sicheres Ergebnis zu erzielen. (Ich binzwar nicht beim S- oder MEK, aber es hört sich für mich plausibel an. Wer es besser weiß - bitte -ich lerne gerne immer wieder dazu! ;))


    Infos für Interessierte gibt es u.a. hier

  • Ich denke auch so wie Eggi, man kann das in verschiedenen Quellen nachlesen, zu welchen Zwecken verschiedene Waffentypen eingesetzt werden. So werden z.B. Flinten eher gegen wildgewordene Hunde eingesetzt.


    Na ja, und seit den ersten Folgen ist es ja schon ein wenig her, und damit es wohl "realistischer" und auch moderner wirkt, hat man sich vermutlich für eine andere Bewaffnung entschieden.


    Hier ein paar interessante Links:


    http://sondereinheiten.de/forum/viewtopic.php?t=3029



    http://www.polizei-web.com/sek.htm

  • Gerne, aber wie gesagt, das sind nur unsere Vermutungen...die Links fand ich selber auch ganz gut, vor allem die Seite über die Polizeiarbeit.

  • .. die Erklärung ist einfacher: Es wirkt "realer" und sieht "viel cooler" aus .. ;)

  • Danke für die Info...da lag ich ja dann gar nicht so weit weg davon...*g*


    Na ja, aber solche Überlegungen und Recherchen machen ja Spaß und halten die "grauen Zellen" auf Trab... :D

  • Da AFC 11 das SEK vermutlich so realitätsgetreu wie möglich darstellen will, ist es möglich, dass die SEK-Einheiten vielleicht früher eben so vor etwa 10 bis 11 Jahren mit Schrotflinten ausgerüstet waren und heute eben nicht mehr ?


    Dass die Schrotflinten heute gegen Hunde eingesetzt werden, hab ich auch schon mal gelesen, aber ist es möglich, dass sie früher auch im Einsatz verwendet wurden und heute vielleicht nicht mehr ?

  • Kann gut sein. Schrotflinten wiegen ja auch was, ne? :)
    Mit 'ner 9-mm kannste auch 'nen Bello abknallen; was braucht man dafür eine Schrotflinte?

  • Gute frage... vielleicht wollen sie sich die 9mm-Munition eben für die Gangster aufheben... ;)

  • Mein Vater hat mal gesagt, dass Schrot mehr Schaden anrichten kann...aber bei Scharfschützen dürfte es wohl egal sein, mit welcher Ladung sie schießen... ?(

  • Ja eine Schrotflinte ist durchschlagskräftiger als so eine 9mm, das stimmt und ist ja eigentlich auch logisch, aber wenn man mit der 9mm auf den Kopf zielt, hat man die gleiche Wirkung :baby:

  • Quote

    Original von Supercop
    Ja eine Schrotflinte ist durchschlagskräftiger als so eine 9mm, das stimmt und ist ja eigentlich auch logisch, aber wenn man mit der 9mm auf den Kopf zielt, hat man die gleiche Wirkung :baby:


    Welche Munition ist denn günstiger? Falls das überhaupt eine Rolle spielt. ?(

  • Ich weiß nicht, aber ich vermute, die 9mm-Munition ist billiger, weil ja die Munition der Schrotflinte auch durchschlagskräftiger ist, zumindest auf kurze Distanzen.

  • also ich kann aus meiner Dienstzeit bei der Polizei in Hessen sagen, dass mit 9mm geschossen wurde.
    Nicht mit Schrot.

  • Quote

    Original von Stephanie
    also ich kann aus meiner Dienstzeit bei der Polizei in Hessen sagen, dass mit 9mm geschossen wurde.
    Nicht mit Schrot.


    8o
    Du warst bei der Polizei ??


    Cool !!!!!!!!!

  • Quote

    Original von Supercop


    8o
    Du warst bei der Polizei ??


    Cool !!!!!!!!!


    .. ja, unsere Steffi war bei der Polizei .. ;) :D

  • Quote

    Original von Supercop
    Das ist ja interessant... wie war es denn da Steffi ?


    tja, kurz gesagt:
    interessant, anstrengend , spannende , aber auch manch nervende Einsätze....
    wie zum Beispiel Objektschutz*gggg*, was ja auch gemacht werden muss.
    Ich denke aber gern an die Zeit zurück.