Die neue Sekretärin

  • Muss sie denn immer so mit den anderen "im Rampenlicht" stehen?
    Gestern bei "Todfeinde" konnte man sie für kurze Momente sehen - hast recht, das ist nicht viel, aber bei Andrea und Petra war das am Anfang nicht viel anders. Das gesamte PAST-Team muss(te) erst mal "neu zusammenfinden", das heißt zum Einen, dass sich die Schauspieler "real" erst mal näher kennen lernen müssen, und zum Anderen, dass sich die Crew inklusive der Drehbuchautoren an die "Charaktereinstellung" der neuen Sekretärin gewöhnen muss. Und da vor allem Chris und dessen Vergangenheit in letzter Zeit im Rampenlicht stand, treten die anderen Personen schon mal etwas in den Hintergrund.

  • .. nein, z.Zt. stehen alle Personen im Hintergrund. In der gestrigen Episoden wurde das erste Mal Anna Engelhardt ins Rampenlicht gestellt, doch ansonsten sind die anderen Protagonisten sehr stark in den Hintergrund gestellt, was damals nicht unbedingt der Fall war, weil z.B. Dieter und Hotte immer für einen Lacher gut waren ..

  • Wo Du recht hast, hast Du recht, aber ich meinte auchdas so, dass auch die Drehbuchschreiber erstmal "die Neue" kennen lernen müssen, bevor sie sie mehr in den Mittelpunkt rücken.

  • Ja man kann ja mal wieder irgendwem entführen z.B. Andrea oder Susanne man weiß ja nie!!