[E027] Meinungen zu: „Gift“

  • Das Positive zuerst: Das Thema hat mir gut gefallen, kann man gerne mal wieder bringen.
    Der Rest ... ich habe wirklich selten so eine emotionslos erzählte Cobra-Folge gesehen. Da plätschern die Ereignisse völlig spannungslos hin und irgendwann wird schnell ein Ende rangehängt, als man merkt, die Zeit läuft davon. Da überzeugt auch der Täter überhaupt nicht als „Soziopath“, völlig falsch besetzt. Wie man die Dramatik um André am schlechtesten auskosten kann, wird hier grandios bewiesen. Da ist ja nicht mal ein Fünkchen Spannung enthalten.


    Sorry, aber diese Erzählweise kommt „Tricks“ sehr sehr nahe. :rolleyes:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!