Folge "Abschied" und "Comeback"

  • Hallöchen,


    Bei der Folge "Comeback" wo Tom der einzige ist der Mr.Black kennt, ist das der, der Elena getötet hat in der Folge "Abschied"?


    Weil der ja Elena getötet hat, hatte ja ne Krankheit, aber der kam bei Comeback garnicht vor, das verwirrt mich jetzt


    Wäre nett, wenn mich einer aufklären könnte

  • .. lustig, genau diese Frage habe ich damals René Steinke bei den Dreharbeiten zu "Comeback" gestellt, als wir an der Kartbahn aufeinander getroffen sind - Tom und Semir treffen sich dort das erste Mal wieder und unterhalten sich u.a. über Mr. Black.


    René sagte damals: Die Figur Mr. Black hat es niemals gegeben und wurde für die Rückkehr erfunden ..


    .. der Bösewicht aus Abschied hieß: "Leon Zürs".

  • interessant, das hat mich nämlich auch interessiert... danke, jetzt kennt man sich ein bisschen besser aus.

  • ja jetzt wissen wir mehr...aber war doch irwie klar...ich mein...tom kann diesen Mr. Black ja von anderen Fällen gekannt haben...vlt. von der zeit vor seinem polizeidienst

  • Hallöchen,


    danke Thorsten.


    mhm, die Rückkehr hat mir Persönlich nicht gefallen(Handlung), aber ich fand das wunderschön wo Tom ins Revier reinkam.


    Quote

    ja jetzt wissen wir mehr...aber war doch irwie klar...ich mein...tom kann diesen Mr. Black ja von anderen Fällen gekannt haben...vlt. von der zeit vor seinem polizeidienst


    Ne, es würde gesagt vor 2 Jahren, aber da war Tom schon bei Cobra 11 und es war nicht irgendwie Klar, es würde für 35% auf die Folge "Abschied" hinaus geleitet.
    Und Tom war vor 2 Jahren gegangen und da ist Elena getötet worden.


    Also die Folge war ein Flop.

  • Das ist ja echt interessant...super Info...danke Thorsten. :D


    Allerdings hatte ich den Darsteller schon einmal in einer früheren Folge gesehen und habe mir echt überlegt, ob ich nicht eine Folge verpasst hätte...*g*


    @campinors: Hä, verstehe ich nicht so ganz...bis auf die Figur Mr. Black, die da auftaucht (und da ist ja jetzt auch geklärt), war die Folge doch recht stimmig...im Rahmen der Cobra-11-Realität. ;)

  • Ja, die Emotionen fande ich ja super, hab ich ja schon gesagt, aber sonst die Handlung, naja, und der ausgedachte Mr. Black, die hätten das viel besser machen können.
    Und das Tom zufällig erst seit 2 Monaten wieder da ist und ne Kartbahn hat, naja ich weiss ja nicht

  • Na ja, ob das seine ist, wurde ja nicht geklärt, vielleicht war er ja nur angestellt oder so ähnlich. Das kann man ja der Phantasie überlassen. Solche Nebenhandlungen bewerte ich jetzt nicht übermäßig...da gibt es größere Patzer in anderen Folgen, z.B. der kurzfristige Wechsel von regennasser und trockener Fahrbahn, weil ja an verschiedenen Tagen die Folgen gedreht werden...aber ansonsten: was soll man sagen? Es ist eine Serie zum Unterhalten...Und nach wirklichen Fehlern suche ich nur bei Filmen oder Serien, die mich echt langweilen (z.B: Arztserien *g*)...und Cobra 11 gehört definitiv nicht dazu... :D ;)

  • Quote

    Original von campinors
    Ja, die Emotionen fande ich ja super, hab ich ja schon gesagt, aber sonst die Handlung, naja, und der ausgedachte Mr. Black, die hätten das viel besser machen können.
    Und das Tom zufällig erst seit 2 Monaten wieder da ist und ne Kartbahn hat, naja ich weiss ja nicht


    .. dann solltest du dir aber die Episode noch einmal angucken, denn es wurde in keiner Silbe gesagt, dass diese Kartbahn Tom Kranich gehören würde, sondern war er lediglich als Lehrer für die Kinder/Jugendlichen eingeteilt ..

  • naja kompliziert und am ende habens alle verstanden ... is doch auch schön ;)