Feeds zu "Betonkunst"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe nirgends gesagt, das eine Regel verletzt wurde!

      Ich habe nirgends gesagt, dass sie nciht schreiben soll was sie will

      Ich habe sie nicht beleidigt, nicht bevormundet oder sonst etwas. Ich habe lediglich meine Meinung über die Story gesagt, wie man es bei meinen storys auch macht. Wenn jemand dort schreibt das es ihm nicht gefällt....dann ist es halt so. Zu den Storys gehören nicht nur positive Kritik. Sollte es ein Problem sein, dann soll man es mir sagen. Ich bin nicht nur Admin, sondern auch Leser. Und als Leser habe ich auch eine freie Meinung die ich vertreten darf.
    • Nicht, dass ich jetzt das letzte Wort haben möchte, das wäre kindisch, aber natürlich hast du erstens ein Recht darauf, deine Meinung zu äußern und zweitens kann ich durchaus Kritik vertragen, Elli! Der Grund meines Posts gestern war, dass ich eigentlich erklären wollte, wie sich unsere Wahrnehmung unterscheidet. Für dich wird eine Geschichte langweilig, sobald sie im Krankenhaus spielt-bei mir beginnt da erst die Action! Aber das ist halt so, bei mir vermutlich berufsbedingt und jeder hat natürlich ein Recht auf seine eigene Meinung und auch das Recht, Kritik zu üben. Ich würde mich weiter freuen, wenn du deine Meinung zu meinen Geschichten sagst, ich tu´s ja auch bei den deinigen-und bitte lass uns jetzt wegen einer Nichtigkeit kein Fass aufmachen! Und es ist leider für uns als Leser schwierig, deine privaten Äußerungen von denen als Admin zu unterscheiden-deshalb ein Vorschlag-könnte man das bei der Forenerneuerung vielleicht extra kennzeichnen?
    • susan schrieb:

      Für dich wird eine Geschichte langweilig, sobald sie im Krankenhaus spielt-bei mir beginnt da erst die Action! Aber das ist halt so, bei mir vermutlich berufsbedingt und jeder hat natürlich ein Recht auf seine eigene Meinung und auch das Recht, Kritik zu üben. Ich würde mich weiter freuen, wenn du deine Meinung zu meinen Geschichten sagst, ich tu´s ja auch bei den deinigen-und bitte lass uns jetzt wegen einer Nichtigkeit kein Fass aufmachen! Und es ist leider für uns als Leser schwierig, deine privaten Äußerungen von denen als Admin zu unterscheiden-deshalb ein Vorschlag-könnte man das bei der Forenerneuerung vielleicht extra kennzeichnen?


      Ich möchte auch noch mal etwas richtig stellen: Ich bin nur eine Person und wenn ich als Leser meine Meinung sage, dann als private Person und nicht als Admin. Dies übe ich nur aus, wenn Maßnahmen ergriffen werden müssen wie z.B. das Zurechtweisen eines Users wegen Regelverstöße, Verwarnungen aussprechen oder aber andere Dinge die das Forum mit sich bringt. Das kann auch Hilfe sein, wenn man sein Passwort nicht mehr weiß oder aber anders Hilfestellung benötigt.

      Die Fan-Fictions lese ich nur aus privaten Gründen und nicht aus Administrativen Gründen. Ich will auch unterhalten werden. Und es ist nicht so, dass die Story langweilig wird, wenn sie im Krankenhaus landet. Im Gegenteil. Ich finde manche Beschreibungen in deiner Story gut (nein kein schleimen). Aber wenn es sich über viele viele Seiten zieht, dann wird es für mich eben langweilig. Das sieht jeder anders und ich habe absolut keine Lust irgend ein Fass aufzumachen.

      Eine spezielle Kennzeichnung ist nicht machbar. Wie denn auch? ich bin nur ein User und kann nur als solcher posten. Vielleicht merkten sich die Autoren einfach...wenn ich feede, dann als private Person. Ich denke das ist nicht zu schwer. Ich werde auch weiterhin in Storys feeden (denn ich werde nichts und niemand wegen Meinungsverschiedenheiten boykottieren) und schon gar nicht meine Meinung darüber zurück halten. Egal ob nun Lob oder Kritik.
    • kleine Auszeit ... und ich habe mir eine neue Lektüre gegönnt ... deine Geschichte
      mein Fazit: Ich habe einiges über den Baustoff Beton gelernt ...
      die Hintergrundgeschichte fand ich richtig gelungen ... schlüssig geschrieben ... einfach spannend
      niemand ist vor dir sicher ... =O <X
      selbst Andrea landet im Krankenhaus <X
      habe mit Ben gelitten ...
      mitgefiebert, ob Andrea ihren geliebten Semir retten kann
      fand es toll, wie du alle Mitglieder der PAST in die Geschichte mit einbezogen hast :thumbup:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher