[E350] Spoiler: "Die Liste"

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Stark, toll erzählt, eine gut gelungene Portion Härte, aber insgesamt dennoch nicht überragend. Die Folge macht sehr viel richtig, ich konnte über den Humor zu Beginn echt schmunzeln, dann der starke Beginn auf der Autobahn, das war wirklich top inszeniert. Auch der weitere Verlauf überzeugt, im Gegensatz zu "Endstation" sind hier einige kleine Wendungen und Überraschungen dabei, die Folge wird sehr flüssig erzählt und platziert die Action an den richtigen Stellen. Allerdings ist Paschmann ein Budget-Pechvogel, denn auch in seiner dritten Folge ist stuntmäßig nichts irgendwie halbwegs Überragendes dabei und er muss wieder ganz auf seine Bildsprache bauen. Das funktioniert auch, letztlich aber nicht ganz so stark wie bei "Schutzengel" und "Zwischen Leben und Tod", was aber wohl auch daran liegt, dass er sich die Latte hier schon selbst zu hoch gelegt hat - und an den Darstellern und hier will ich gar nicht groß die GZSZ-Prominenz kritisieren, sondern eher Hansa Czypionka, der erstaunlicherweise recht blass bleibt. Und auch Carina Wiese hat mich schon mal mehr überzeugt, wie bspw. in "Bombenstimmung". Die größte Kritik gibt es aber definitiv für das viel zu gekünstelt lockere Ende, was hier in solchem Ausmaß gar nicht reinpasst. Lobenswert finde ich aber - und das sah man schon in "Endstation" stellenweise - dass man jetzt scheinbar gezielt versucht, den Charakter Semir "wiederzubeleben" und seine Kasper-Zeit auszuradieren. Ob es reicht, wird sich zeigen, für allem wegen der Ritter-Folge habe ich da so meine Bedenken, aber grundsätzlich finde ich es klasse.

      Fazit: 9 Punkte für eine Folge, der der letzte Feinschliff fehlt, um übermäßig zu begeistern. Dennoch etwas, was ich mir garantiert nicht zum letzten Mal angesehen habe!

      Ach ja und mit wem sollte Paul am Anfang eigentlich was unternehmen? Hab den Namen auch beim dritten Mal nicht verstanden. Hab ich da was verpasst und der Onenightstand aus „Amnesie“ ist jetzt doch mehr?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eye ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher