Exklusiv: Dreharbeiten zu "Harte Schule" an der Bundespolizeiakademie Swisttal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe Seitenbesucher/innen,
    wir möchten euch darauf hinweisen, dass am Montag, den 17.12.2018 Wartungsarbeiten an unserem Server durchgeführt werden. Im Rahmen dieser Maßnahme ist ein Reboot unseres Servers notwendig, wodurch unser Forum leider zwischen 14 und 15 Uhr für ca. 15 Minuten nicht erreichbar sein wird. Nach Durchführung der Wartungsarbeiten werden wir euch aber selbstverständlich wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    das Team des offiziellen "Alarm für Cobra 11" - Fanclubs

    • Exklusiv: Dreharbeiten zu "Harte Schule" an der Bundespolizeiakademie Swisttal

      Die Folge „Harte Schule“ handelt von einem Mord an einem Polizeischüler, ausgerechnet an der Polizeiakademie, wo Semirs Tochter Dana studiert. Die Cobra 11 Crew drehte dafür bereits im März dieses Jahres einige Szenen an der Universität zu Köln, sowie in der Bundespolizeiakademie Swisttal (Eifel) und wurde während der Dreharbeiten tatkräftig von echten Polizeibeamten unterstützt. So wurden dem Produktionsteam extra für die Folge ein paar besondere Einsatzfahrzeuge der Polizei und zwölf Bundespolizeiabsolventen als Komparsen zur Verfügung gestellt. Außerdem bringen Dreharbeiten an originalen Motiven bekanntlich auch immer ein besonderes Flair mit sich.

      Damit während des Drehs nicht doch ein echtes Polizeifahrzeug von unseren Helden geschrottet wurde, ließen die Polizeibeamten das Drehteam selbstverständlich nicht aus den Augen und so können wir euch exklusiv ein paar Fotos von den Dreharbeiten zur Folge präsentieren. Das Ergebnis seht ihr dann am Donnerstag um 20:15 Uhr bei RTL.





      "Wir sind die Autobahnpolizei. Wir gehören auf die Autobahn, oder?" - Finn Bartels, Das B-Team