RTL lässt Alex Brandt verschwinden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Besucherinnen und Besucher,
    im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung sind wir dazu verpflichtet unsere bestehenden Datenschutzbestimmungen entsprechend der neuen Regularien anzupassen. Da uns der Schutz Ihrer Daten, Ihre Privatsphäre und ein transparentes Auftreten wichtig ist, zeigen wir Ihnen in unserer neuen Datenschutzerklärung ganz detailliert und verständlich auf, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wie wir die Daten nutzen und wie Sie die Nutzung dieser Daten kontrollieren können. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns nicht an Dritte verkauft.

    Mit dieser Aktualisierung folgen wir den strengen Datenschutzbestimmungen, die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) festgelegt sind. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier und gilt ab dem 25. Mai 2018. Sollten Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei uns: datenschutz@cobra11-fanclub.de

    • RTL lässt Alex Brandt verschwinden

      Ich bin doch über die derzeitigen Wiederholungen auf RTL sehr verwundert. Nicht nur dass man wieder Ben-Folgen wiederholt, die bereits rauf und runter gezeigt wurden, verbannt man die Folgen mit Alex Brandt doch direkt auf RTL Nitro. Lustigerweise wird morgen, inmitten der Ben-Wiederholungen, auf RTL erstmals eine Alex-Folge wiederholt: "Gestohlenes Leben" - in der Alex nicht anwesend ist. Was haltet ihr davon?
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Keine Ahnung. Ich verfolge die Wiederholungen nicht. Wenn ich Cobra schaue, dann auf DVD. Aber ein bisschen merkwürdig ist das schon. Vielleicht passen die düsteren Episoden nicht mehr ins RTL Konzept oder sie sind nicht alt genug.

      Auf Nitro wurden die Alex Episoden aber schon wiederholt. Zumindest ein Teil.
    • Weil Tom Beck scheinbar bessere Quote verspricht. Jene Folgen sind, gefühlsmäßig, die Einzigen die RTL seit Jahren wiederholt. Keine mit Brandt, keine mit Ritter, nicht mal mit Kranich.
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • Campino schrieb:

      Weil Tom Beck scheinbar bessere Quote verspricht. Jene Folgen sind, gefühlsmäßig, die Einzigen die RTL seit Jahren wiederholt. Keine mit Brandt, keine mit Ritter, nicht mal mit Kranich.
      Ich denke ein Grund dafür ist auch die bildliche Qualität der Folgen. Da RTL selbst mittlerweile quasi ausschließlich HD Inhalte produziert, denke ich das sie Folgen vor dem HD Umstieg (der bei Cobra 11 während der Ben Area durchgeführt wurde) auf RTL auch nicht mehr wiederholen werden. Bei RTL Nitro und Crime wurden und werden aber auch immer noch Folgen von Chris und Tom wiederholt.
      "Wir sind die Autobahnpolizei. Wir gehören auf die Autobahn, oder?" - Finn Bartels, Das B-Team
    • Die Folgen von Alex sprechen für Qualität und die Folgen bei Ben beinhalten einfach eine ähnliche Version von der aktuellen Cobra-Qualität und deswegen wird wohl in Dauerschleife die Ben-Folgen bis zur Gänze wiederholt.

      Hauptsache RTL ist/war stolz auf die Folgen, die sie mit Vinzenz kommentiert haben. Ist ein Originalzitat von denen. In meinen Augen einfach nur ein verlogener Haufen...
      "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".
    • Durch Zufall war ich letzte Woche durch meine Tätigkeit in der Gemeinde durchs Ferienprogramm bei einem echten Cobrafan, gerade 18, der keine Ahnung davon hat, dass Tom Beck schon lange ausgestiegen ist, die alten Folgen nicht kannte und nur schnell nach Hause wollte, um die nächste Folge zu sehen....
      Ich denke das sind die Normzusehher auf die RTL baut.
    • Ich finde es einfach richtig traurig. RTL hat die neue Ausrichtung damals schon null durch werbung supportet, Block B hat man auf einen zu späte Sendeplatz verbannt, als würde man von Anfang an wollen, dass die floppen. Dass man die Figur Alex streichen möchte, merkt man einfach so extrem...
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • susan schrieb:

      Durch Zufall war ich letzte Woche durch meine Tätigkeit in der Gemeinde durchs Ferienprogramm bei einem echten Cobrafan, gerade 18, der keine Ahnung davon hat, dass Tom Beck schon lange ausgestiegen ist, die alten Folgen nicht kannte und nur schnell nach Hause wollte, um die nächste Folge zu sehen....
      Ich denke das sind die Normzusehher auf die RTL baut.
      Naja gut, jeder fängt irgendwann mal an zu schauen. Ich habe irgendwann bei Tom oder Jan angefangen und dann später als Chris kam, habe ich mich richtig informiert und mit den DVDs dann alles aufgeholt. Da war ich 14 oder 15.
      Btw. fast schon erschreckend, dass Bens Einstieg im September schon genau 10 Jahre her ist... wie schnell die Zeit verfliegt. :o Haha.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Jo, ich könnte mich auch immer noch ärgern. Ich hab Cobra selten so gebannt verfolgt wie zu der Zeit mit Alex, mich wirklich auf jede Folge gefreut, sogar vorgeguckt (Ausnahme, die letzte Staffel als man den roten Faden um Alex' Geschichte und den Staatsanwalt verloren hatte).

      Gefühlt war damals auch hier im Forum bzw im FF-Bereich wesentlich mehr los. Es stirbt aus.
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • @Campino das stimmt schon. Mir fällt selbst auf, wie wenig Zeit ich hier seit dem letzten Partnerwechsel überhaupt noch verbringe und ich kenne einige, die die Serie seitdem nicht mehr wirklich verfolgen.
      Wir kommen aber etwas vom Thema ab.
      Es ist schon richtig, das RTL die Cobra an sein sonstiges Programm angleicht und da sinkt das Niveau immer weiter. Mittlerweile sind wir bei mehreren Hartz IV-Formaten in der Prime Time angekommen. Warum also weigern sich wohl 80% der Deutschen für HD zu bezahlen? Ich bin dieses Jahr auch wieder auf SD umgestiegen!
      Alex Brandt passt einfach in das heutige Programm nicht rein und das ist schade! RTL hat in der seriösen Cobra-Phase auch "Babyalarm" usw. wiederholt; das schien wohl kein Widerspruch zu sein. Das man die Figur Alex aber jetzt so komplett ausblenden muss? Soweit ich weiß, wird man ja demnächst sogar mit Paul-Wiederholungen auf dem Hauptsender beginnen.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • I started watching Cobra 11 with Ben's episodes and he was my favourite, actually. But then, I watched Alex's episodes and those episodes were amazing! With Ben everything was white. I mean, nothing bad was happening actually (Except of Ben's last times) . On Alex's times, there was black.. There was dark ways of life and funny times together (By the way I still love Ben and Alex).
      So somebody who's aware of Alex character can't refuse he was a bad character or Vinzenz acted it badly. I think he acted Alex perfectly and Alex was really good character. What RTL does is unnecessary, why they are trying to make people forget Alex completely?! It's rubbish..
      And to be honest, I can't see the point on Cobra 11 anymore. It's time has ended. Since they insist on recording new episodes, they'll keep burying Cobra to deep.
    • RTL lässt die Alex-Folgen tatsächlich verschwinden, was aber einen ganz einfachen Grund hat...Der rote Faden während dieser Zeit.

      Hier kann man, gerade in der Sander-Ära, nicht wahllos Folgen senden. Hierzu müsste RTL tatsächlich eine ganze, zum Teil ja sogar mehrere Staffeln der Alex-Ära wiederholen.
      Daher greift RTL nur auf Folgen zurück die zusammenhanglos ausgestrahlt werden können. Mit den Quoten hat dies nichts zu tun.
    • Valentina schrieb:

      RTL lässt die Alex-Folgen tatsächlich verschwinden, was aber einen ganz einfachen Grund hat...Der rote Faden während dieser Zeit.

      Hier kann man, gerade in der Sander-Ära, nicht wahllos Folgen senden. Hierzu müsste RTL tatsächlich eine ganze, zum Teil ja sogar mehrere Staffeln der Alex-Ära wiederholen.
      Daher greift RTL nur auf Folgen zurück die zusammenhanglos ausgestrahlt werden können. Mit den Quoten hat dies nichts zu tun.

      Man kann doch aber ganz einfach die ersten 4-5 Alex-Episoden wiederholen und nächste mal setzt man genau da wieder an und wiederholt einfach dann der Reihe nach.

      Für mich macht es den Anschein das man eigentlich nur leichte kost zeigen möchte.
      Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:

      Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996)
      Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)

      EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.
    • Valentina schrieb:

      RTL lässt die Alex-Folgen tatsächlich verschwinden, was aber einen ganz einfachen Grund hat...Der rote Faden während dieser Zeit.

      Hier kann man, gerade in der Sander-Ära, nicht wahllos Folgen senden. Hierzu müsste RTL tatsächlich eine ganze, zum Teil ja sogar mehrere Staffeln der Alex-Ära wiederholen.
      Daher greift RTL nur auf Folgen zurück die zusammenhanglos ausgestrahlt werden können. Mit den Quoten hat dies nichts zu tun.
      Die letzte Ben-Staffel bringen sie doch auch. Außerdem könnte man einige der Folgen zwischendurch rauspicken und solo senden. Ich denke auch, dass man eher auf leichte Kost setzen möchte und die Figur Alex Brandt da nicht rein passt.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Ich versteh euren Blickwinkel auf die Sache und ja, den Eindruck könnte man durchaus bekommen.

      Selber aber seh ich das jedoch aus meinem beruflichen Blickwinkel. Was glaubt ihr was derzeit bei RTL passiert? Die strukturieren ihr ganzes Programm um.

      Montag ist belegt mit Quiztag. Das behält RTL bei. Dienstag ist Serientag. Hierzu kamen dieses Jahr die Eigenproduktionen und gleichzeitig wurde auch 'Der Lehrer' in die Kategorie geschoben auf Dienstag. Mittwoch läuft dank Bachelor, Bachelorette und Co. übers Jahr verteilt gut und wird auch weiter so bleiben.

      Tja...und dann sind wir bei Donnerstag. Der Grund warum sich RTL hier nicht in der heiß umworbenen Zeit 20:15 mit einer kompletten Wiederholung einer Staffel bindet ist die bevorstehende Umstrukturierung des Donnerstagabens. Donnerstag wird auf Dauer kein Cobra-Abend bleiben. Daher bindet man sich auch nicht über Wochen mit der Wiederholung einer Staffel, damit man ohne große Wirkung die Programmumgestaltung durchführen kann.

      Der Donnerstag Abend ist das größte Problem von RTL, der aufgrund nicht vorhandenen Konzept mit Wiederholungen vollgestopft wird von Cobrafolgen.

      Und genau an dem Problem arbeitet RTL gerade.

      Im übrigen sind die Quoten der Wiederholungen katastrophal schlecht, grundsätzlich sind sämtliche Quoten am Donnerstag bei RTL schlecht was das Abendprogramm betrifft.

      Was RTL genau vor hat sickert nur langsam durch. Vermutlich wird es einen zweiten Serienabend geben auf den man in Cobra-Pausen dann weitere Eigenproduktionen setzt ;)
    • Valentina schrieb:

      Ich versteh euren Blickwinkel auf die Sache und ja, den Eindruck könnte man durchaus bekommen.

      Selber aber seh ich das jedoch aus meinem beruflichen Blickwinkel. Was glaubt ihr was derzeit bei RTL passiert? Die strukturieren ihr ganzes Programm um.

      Montag ist belegt mit Quiztag. Das behält RTL bei. Dienstag ist Serientag. Hierzu kamen dieses Jahr die Eigenproduktionen und gleichzeitig wurde auch 'Der Lehrer' in die Kategorie geschoben auf Dienstag. Mittwoch läuft dank Bachelor, Bachelorette und Co. übers Jahr verteilt gut und wird auch weiter so bleiben.

      Tja...und dann sind wir bei Donnerstag. Der Grund warum sich RTL hier nicht in der heiß umworbenen Zeit 20:15 mit einer kompletten Wiederholung einer Staffel bindet ist die bevorstehende Umstrukturierung des Donnerstagabens. Donnerstag wird auf Dauer kein Cobra-Abend bleiben. Daher bindet man sich auch nicht über Wochen mit der Wiederholung einer Staffel, damit man ohne große Wirkung die Programmumgestaltung durchführen kann.

      Der Donnerstag Abend ist das größte Problem von RTL, der aufgrund nicht vorhandenen Konzept mit Wiederholungen vollgestopft wird von Cobrafolgen.

      Und genau an dem Problem arbeitet RTL gerade.

      Im übrigen sind die Quoten der Wiederholungen katastrophal schlecht, grundsätzlich sind sämtliche Quoten am Donnerstag bei RTL schlecht was das Abendprogramm betrifft.

      Was RTL genau vor hat sickert nur langsam durch. Vermutlich wird es einen zweiten Serienabend geben auf den man in Cobra-Pausen dann weitere Eigenproduktionen setzt ;)
      Das mag Sinn ergeben, aber ich bin davon überzeugt, dass wir auch weiterhin keine Alex-Wiederholungen sehen werden. Und ob man Wiederholungen mittendrin stoppt und Handlungsstränge dadurch abbricht, hat RTL doch noch nie gekümmert. Wie viele Serien stellen sie denn mittendrin ein?
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Guten Morgen zusammen,

      Fakt, dass ich im Prinzip nie die Wiederholungen anschaue, möchte ich aber hier auch mal in die Diskussion mitwirken.
      Dass momentan eher Ben Folgen wiederholt werden, hängt nicht von Quoten oder Persönlichkeitsfaktor ab, nein da gibt es tatsächlich technische Voraussetzungen, die aber nun auch wiederum nichts mit HD oder UHD zu tun haben, sondern strikt und einfach hat es mit den Werbeblöcken zu tun.

      In der momentanen Strukturierung der Donnerstag PrimeTime (20.15-22.15) werden die Blöcke quartalsweise an die Kunden von IP Deutschland verkauft (z.B. Check24, Kia,...), heisst dort werden Werbeblöcke thematisch sortiert so dass es auch zum Programm passt. Da die Schiene von Daniel Rösner fast identisch ist wie diese von Tom Beck, liegt es auf der Hand, dass momentan eher die Ben Folgen wiederholt werden. Da dort die Werbeblöcke noch passen.
      Wenn man nun die Alex Folgen wiederholen würden, wären die Werbekunden nicht froh, da diese diese nicht gebucht resp. gekauft haben. Also lässt man momentan Ben Folgen wiederholen auch wenn es einem fast nachläuft.

      Beim Radio ist es genauso, da wird die Werbung so gestaltet, dass die Musik und die Werbung zur Sendung passen. Und diese werden bei Radio wochenweise zusammengestellt und bei TV halt im Quartal, da die meisten Staffeln rund 2-3 Monate laufen.

      Zum Schluss noch ein Punkt, ich lese öfters dass Leute die Ben Folgen besser fanden. Jedoch bin ich der Meinung, dass die Ben-Schiene gar nichts mehr mit Cobra 11 zu tun hatte, war mir zu komedisiert, wenn man die Folgen mit René oder Johannes anschaut ist das eine andere Richtung, die eher in Richtung Daniel und Alex geht. Daher finde ich persönlich Daniel besser obwohl ich Alex der beste Partner war, aus dem Grund, da dort die Storyline einfach zu Cobra 11 passte.
      Es steuert wieder dahin wo man mit Steinke war und das finde ich gut, aber die Beck-Folgen waren mir zu kindisch respektiv zu komediastisch. Man muss halt schauen, was Cobra 11 ausmacht und zwar die Action, Autobahn und starke Geschichten. Und keine Comedy.
      Einmal "AfC11" immer "AfC11" :) :) :)
    • delol schrieb:

      Guten Morgen zusammen,

      Fakt, dass ich im Prinzip nie die Wiederholungen anschaue, möchte ich aber hier auch mal in die Diskussion mitwirken.
      Dass momentan eher Ben Folgen wiederholt werden, hängt nicht von Quoten oder Persönlichkeitsfaktor ab, nein da gibt es tatsächlich technische Voraussetzungen, die aber nun auch wiederum nichts mit HD oder UHD zu tun haben, sondern strikt und einfach hat es mit den Werbeblöcken zu tun.

      In der momentanen Strukturierung der Donnerstag PrimeTime (20.15-22.15) werden die Blöcke quartalsweise an die Kunden von IP Deutschland verkauft (z.B. Check24, Kia,...), heisst dort werden Werbeblöcke thematisch sortiert so dass es auch zum Programm passt. Da die Schiene von Daniel Rösner fast identisch ist wie diese von Tom Beck, liegt es auf der Hand, dass momentan eher die Ben Folgen wiederholt werden. Da dort die Werbeblöcke noch passen.
      Wenn man nun die Alex Folgen wiederholen würden, wären die Werbekunden nicht froh, da diese diese nicht gebucht resp. gekauft haben. Also lässt man momentan Ben Folgen wiederholen auch wenn es einem fast nachläuft.

      Beim Radio ist es genauso, da wird die Werbung so gestaltet, dass die Musik und die Werbung zur Sendung passen. Und diese werden bei Radio wochenweise zusammengestellt und bei TV halt im Quartal, da die meisten Staffeln rund 2-3 Monate laufen.

      Zum Schluss noch ein Punkt, ich lese öfters dass Leute die Ben Folgen besser fanden. Jedoch bin ich der Meinung, dass die Ben-Schiene gar nichts mehr mit Cobra 11 zu tun hatte, war mir zu komedisiert, wenn man die Folgen mit René oder Johannes anschaut ist das eine andere Richtung, die eher in Richtung Daniel und Alex geht. Daher finde ich persönlich Daniel besser obwohl ich Alex der beste Partner war, aus dem Grund, da dort die Storyline einfach zu Cobra 11 passte.
      Es steuert wieder dahin wo man mit Steinke war und das finde ich gut, aber die Beck-Folgen waren mir zu kindisch respektiv zu komediastisch. Man muss halt schauen, was Cobra 11 ausmacht und zwar die Action, Autobahn und starke Geschichten. Und keine Comedy.
      Dem kann ich widersprechen!

      Insoweit ist es korrekt das Werbeblöcke an IP Deutschland verkauft werden, aber diese sind weder an einen Partner noch an die jeweilige Ausrichtung gebunden der Cobra-Wiederholungen. Verkauft werden hier die jeweiligen Werbeblöcke rein für Cobra-Wiederholungen. Der jeweilige Inhalt der Folge hat keinerlei Relevanz (was auch gut so ist...ich habe keine Lust während der Ausstrahlung von 'Zahnfee' ständige Werbung aller Zahnpastamarken zu sehen.).
      Schlussendlich wird die Werbung der Actionserie Alarm für Cobra 11 angepasst z.b. anhand Werbeplatzierung verschiedener Automarken, nicht mehr und nicht weniger.

      Auch ist es nicht korrekt was die verkauften Werbeblöcke für ein ganzes Quartal betrifft, da es den Sender in der Programmgestaltung einschränkt. Ich kann dir versichern dass diese weit unter einem Quartal ist.

      Schlussendlich haben die Werbeblöcke nichts damit zu tun dass Alex-Folgen nicht gesendet werden, da weder IP Deutschland noch das werbende Unternehmen Einfluss haben auf den Inhalt einer Folge...Lediglich für Werbeplatzierung einer Cobra-Wiederholung wird bezahlt.