Feeds zu "IX"

    • in Erarbeitung
    • Campino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt ist es passiert- Christian hat das Versteck im Blumenkübel in Ben´s Wohnung verraten, Carina wird überwältigt und Semir und Lucas stoßen gerade dazu, als die Verbrecher die Topfpflanzen auseinander nehmen.
      Vielleicht ist es ganz gut für Carina dass sie betäubt wurde, so kriegt sie nicht mit wie sie als Geisel genommen wird. Ich hoffe nur dass Semir und Lucas jetzt Ruhe bewarten und es nicht zu einem Desaster kommt- das würde ihnen Ben nie verzeihen!
      Carina hat mit Langmut auf seine Stimmungsschwankungen reagiert, hat sie doch durch die Pflege ihrer Mutter darin Übung, aber jetzt schien sich die Lage ja wieder zu beruhigen- ja eine gute Beziehung hält sowas auch aus! Aber jetzt können wir nur die Daumen drücken dass hier niemand eine Kurzschlusshandlung begeht und neben der Sorge um Carina habe ich auch noch ein sehr ungutes Gefühl bezüglich Ben´s und Christian´s Lage. Wetten wenn Christian die Wahrheit gesagt hat und der Stick gefunden wurde, leben die beiden nicht mehr lange- und Carina vermutlich auch nicht!
      Semir und Lucas- ihr seid beide Profis, jetzt tut das Richtige!
    • Schluck... das war aber spannend.! =O
      Den drei Typen hätte ich die Tür auch nicht aufgemacht. Da hätte ich mich ebenfalls nur noch auf Zehenspitzen durch die Wohnung bewegt.
      Aber das hat auch nicht geholfen. Das Trio lässt sich nicht aufhalten. Und als der eine Kerl eine Waffe mit Schalldämpfer in der Hand hatte, ist mir fast das Herz stehen geblieben. Für einen Moment dachte ich, die machen jetzt kurzen Prozess. =O
      Zum Glück wird Carina dann doch "nur" betäubt. Und Semir und Lucas treffen auch gerade ein.
      Noch wurde wohl in den Pflanzen nichts gefunden und ich frage mich, ob man da überhaupt noch fündig wird. :/
      Aber jetzt ist eine Patt-Situation entstanden. Semir und Lucas richten ihre Waffen auf die Männer, aber die haben Carina. :(
      Jetzt kann Lucas mal zeigen, ob er wirklich so ein toller, mit allen Wassern gewaschener Profi ist.
      Ich hoffe, die Verbrecher kommen mit Carina als Geisel nicht davon. ;(
    • wow ... das waren ein paar super-spannende Kapitel von dir :thumbsup:
      du bist und bleibst der Meister der Action Beschreibung ... selbst das Water-Boarding ist dir genial gelungen
      jetzt wünsche ich mir nur, dass Lucas genau die Figur verkörpert, die ich mir bildlich in ihm vorstelle
      das Chamäleon, welches immer auf der Seite der Guten steht und letztendlich das Böse bekämpft
    • Jetzt habe ich mich atemlos durch die letzten beiden Kapitel gelesen. =O Carina ahnt nichts von der Gefahr, hat aber doch ein ungutes Gefühl was Ben betrifft und als das Trio da vor ihrer Tür steht, macht sie erst alles richtig, aber leider hält das die „Bösen“ auch nicht ab. ;( Carina hat wirklich Glück, dass sie „nur“ betäubt wird, ich hatte erst mit dem schlimmsten gerechnet. =O

      Lucas ist wirklich cool, in dem Moment zu schießen, da muss er sich schon sehr sicher gewesen sein, ein perfekter Schütze zu sein, denn ich glaube, er hat sich nicht eine Sekunde darüber Gedanken gemacht, dass er Carina treffen konnte. 8o Und es ist ja auch gut gegangen. Jetzt hoffe ich mal für Carina, dass sie erst aufwacht, wenn die Spurensicherung da war und der Tatortreiniger die Wohnung wieder in ihren Ursprungszustand zurück versetzt hat. Vielleicht sollte sie vorsorglich doch in ein Krankenhaus gebracht werden.

      Die „Bösen“ sind so gut vernetzt, die schicken Semir und Lucas Videos, die sie bis ins Mark im privaten Bereich treffen. ;( Und Ben und Christian sind schließlich auch noch in deren Gewalt. Immerhin haben Semir und Lucas den Stick, der ist wenigstens ein gute Grundlage für ein Gespräch.
    • Jetzt wäre ich vor lauter Luft anhalten beinahe erstickt. So ein spannendes Kapitel!
      Semir hätte Carina nie in Gefahr gebracht, daher war es wohl gut, dass Lucas geschossen hat, aber trotzdem erschreckt auch mich dessen Brutalität.
      Immerhin gelingt es ihnen sowohl die Angreifer außer Gefecht zu setzen, als auch Carina´s Leben zu retten- und dazu noch den Stick zu finden.
      Aber leider waren die Verbrecher wohl auf so etwas vorbereitet und haben sich Geiseln besorgt- oh nein, welche Gemeinheit! Die Väter sind jetzt sicher kurz vor dem Durchdrehen und Ben und Christian werden jetzt ja eigentlich auch nicht mehr unbedingt benötigt- was für eine Sch..... ;(
    • Mir geht´s da wie Semir - diese Schießaktion hat mich Lucas auch wieder sehr entfremdet. Diese Skrupellosigkeit ist schon atemberaubend. =O Andererseits hat er die Situation geklärt. Ich fürchte, wenn Semir in dieser Lage hätte entscheiden müssen, wäre der Stick jetzt in den Händen der Verbrecher und die Guten wären eventuell tot. Das macht mir Lucas aber auch nicht sympathischer.
      Ich musste dann über den Spruch, warum ausgerechnet immer die, die davonkommen, den Autoschlüssel haben, so lachen. Ja, das ist Pech, Semir! :D Aber super dieser Gegensatz: In einem Moment hält man noch die Luft an vor Schock, im nächsten muss man schon wieder lachen. :thumbsup:
      Aber auch das Lachen bleibt einem schnell wieder im Halse stecken, als die Videoanrufe kommen. Die Kinder als Druckmittel zu benutzen, das ist soooo fies. Diese Dreckskerle!!! X(
    • Die Szene mit dem Handy-Vibrieren ist übrigens geklaut aus einem Film, in dem der Schauspieler, der in meinem Kopf Lucas verkörpert mitspielt und auch diese Szene selbst spielt. :D
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • so nach dem Kapitel leide ich unter Schnappatmung ... :thumbup:
      auch wenn es auf den ersten Blick brutal erschien, hat Lucas das einzig richtige getan ... einen finalen Rettungsschuss
      ich habe dabei ja immer den gewissen Schauspieler vor meinen inneren Auge ... und ja ... der hätte ich in dieser einen Rolle genau so gehandelt
      wo es mir endgültig die Sprache verschlagen hat, war bei den Video-Aufnahmen
      ich möchte behaupten, jetzt werden die Karten nochmals neu gemischt ...
      vor allem bin ich gespannt, ob Lucas Semir gegenüber die Wahrheit sagt
    • Ja, das war mächtig spannend!!

      Bei diesen letzten beiden Kapiteln musste ich irgendwie an "Stadt in Angst" denken. Auch wenn es im weitesten Sinne ist. Der Kopfschuss damals war auch so dramatisch (auch wenn es damals Semir war, der abgedrückt hat, um die Stadt zu retten, dafür aber praktisch die einzige Hoffnung, die entführte Andrea , Ayda und Chris Tochter zu finden, zerstört hat). Und das hat Chris Semir übel genommen. Tolle Szene!
      Dann die Gesichter von Chris und Semir, als sie parallel erfahren hatten, dass ihre Liebsten entführt wurden. Die Mimik konnte ich mir jetzt auch gut bei Lucas und Semir vorstellen.
      Und irgendwie sieht Lucas in meinem Kopf jetzt nicht mehr wie Jason Statham aus ,sondern wie Bruce Willis. :whistling:
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • nach dem Kapitel heißt es tief durchatmen....
      Ayda ist scheinbar erst mal in Sicherheit ... aber wirklich?
      das Semir im Ausnahmezustand agiert, war mir klar ...
      doch die große Frage die bleibt: Wie reagiert Lucas?

      Ben entdeckt die Zusammenhänge zwischen der unbekannten Frau und Lucas - was hilft ihm in dieser Situation?
      Wir Leser wissen ja, das Spiel ist noch nicht vorbei, die Entführer haben noch nicht den begehrten Stick .. ich bin gespannt, was passieren wird
      und vor allem, ob Christian endlich die Wahrheit sagt

      ich freue mich auf das nächste Kapitel
    • Erst mal- Erleichterung! Bei mir wie bei Semir. Ayda wurde nicht gekidnapped, aber ehrlich gesagt- so lange nicht Andrea und Lilly ebenfalls in Sicherheit sind, wird der kleine Türke nicht zufrieden sein, mit Recht.
      Lucas hingegen weiß, dass sein vermutlich größter Alptraum schon wahr geworden ist und seine Familie sich in der Hand der Verbrecher befindet. Aber welches Spiel er auch spielt, auf welcher Seite er auch steht, ohne Semir kommt er nicht an seine Familie ran, denn man braucht vermutlich polizeiliche Fahndungsmöglichkeiten- und Hartmut- um den Aufenthaltsort der vier Vermissten heraus zu bekommen.
      Bislang weiß Semir auch noch nicht, dass Lucas sich in einer ähnlichen Situation befindet wie er selber, voller Sorge um das Liebste auf der Welt, das eigene Kind.

      Ben hingegen ist zu Untätigkeit verdammt und der einzige Profi unter den vier Entführten. Vielleicht wurden ja die Frau und das Kind nicht so professionell verschnürt und könnten ihn befreien? Aber ansonsten müssen die vier Entführten jetzt auf Semir und Lucas warten und dann hoffe ich, dass Lucas auf der richtigen Seite steht und nicht einfach mit Frau, Kind und Stick verschwindet, wenn es ihm möglich ist. Und immer noch verstehe ich die Zusammenhänge nicht völlig, aber genau deswegen liebe ich deine Geschichten so, Campino!
    • Ich blicke auch nicht so ganz durch. Für wen arbeitet Lucas denn bloß? Für die Japaner nicht, für die CIA nicht... :/
      Aber die Guten haben jetzt den Stick, die Bösen die Geiseln... da wird es wohl auf einen Austausch hinauslaufen.
      Zum Glück ist Ayda nichts passiert. Nach den Erlebnissen an ihrer Schule hätte ihr das auch gerade noch gefehlt. Sie hat keine Ahnung, in was für einer Gefahr sie geschwebt hat und das ist auch gut so.
      Ich glaube, Christian hat das Versteck des Sticks eher aus Feigheit verraten, als dass er Ben retten wollte. Der hatte wohl Angst, dass es nach Bens Zähnen an seine eigenen Zähne geht. So macht er sich ja auch mehr Sorgen um seine Arbeit als um Carina.
      Aber mal nebenbei, bin ich doch froh, dass Ben seine Zähne noch hat und jetzt nicht abends sein neues Gebiss ins Wasserglas stellen muss. =O
      Lucas und Semir sind jetzt Partner wider Willen. Sie haben das gleiche Ziel, das sie treibt.
      Ich bin auch schon ganz gespannt, wie es weitergeht. :thumbsup:
    • Neu

      Lucas bleibt undurchsichtig, das stellen Ben und Semir immer wieder fest. Aber jetzt sind Semir und Lucas Partner, sie haben beide Angst um ihre Familien, das vereint sie gewissermaßen, aber wahrscheinlich wird Semir, trotz der Sorge um seine Familie, Lucas gegenüber kritisch bleiben. Es gibt da einfach zu viele Ungereimtheiten, um Lucas wirklich zu vertrauen. =O

      Und außerdem gilt Semirs Sorge ja auch noch Ben ;( . Keine Ahnung, wie er dessen Aufenthaltsort finden will und so wie es aussieht hat Ben keine Chance sich selber zu befreien. Ich wäre an Bens Stelle total sauer auf Christian, der hat mit seiner Aussage Carina in Gefahr gebracht, zum Glück weiß Ben noch nicht, was bei ihm zu Hause alles passiert ist. ;(
    • Neu

      Die Vergangenheit holt einen immer wieder ein - diese Erfahrung muss wohl auch Lucas machen
      er hat wohl die einzig richtige Entscheidung getroffen und seine Maske vor Semir fallen lassen
      waren sehr interessante Informationen, wobei ich mir das eine oder andere schon so zusammen gereimt hatte
      Lucas gehört zu den "Guten" ...
      na da bin ich mal gespannt, ob die neuen Partner Lucas und Semir in der Lage sind, die Entführten zu finden
    • Neu

      Jetzt gibt es keine Geheimnisse mehr zwischen Lucas und Semir- zwei Väter mit Verantwortung die erpresst werden.
      Lucas packt aus und ja auch ich habe sowas Ähnliches schon vermutet. Allerdings bist du Campino ja auch immer wieder für eine Überraschung gut, aber das werden wir dann schon noch rausfinden.
      Momentan scheint es so, als wäre Semir´s Familie in Sicherheit und Lucas wird vor die Entscheidung gestellt das Wohl der Menschheit, oder seine Familie zu verteidigen- ich denke nur das wird beides nicht funktionieren.
      Semir und Hartmut-macht hinne, findet die Entführten und passt dabei auf, dass der Stick nicht in die verkehrten Hände gelangt! Wetten Hartmut kann da irgendwas drehen und ein ungefährliches Duplikat erstellen, ohne dass das gleich auffällt!
    • Neu

      Ja, jetzt wissen wir mehr. Nicht alles, aber das Wesentliche.
      Das Leben seiner Familie mit dem Leben hunderttausender anderer Menschen aufwiegen zu müssen, ist unmenschlich.
      Dass der Stick nicht hergegeben werden darf, ist eigentlich klar. Man kann nur versuchen, die Gangster auszutricksen. Aber da die wohl auch nicht auf den Kopf gefallen und dazu noch total skrupellos sind, dürfte das sehr schwer werden.
      Warum hat Christian den Stick eigentlich nicht, wie ausgemacht, an Lucas übergeben? Was hatte er denn damit vor?
      Jetzt kann man nur hoffen, dass die Guten etwas cleverer sind als die Bösen. Aber das wird sehr schwierig und ich bin echt gespannt, was Semir, Lucas und Hartmut zu dem Thema so einfällt. :/