Feeds zu "IX"

    • in Erarbeitung
    • Campino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Whow also das war wieder so eine überraschende Wendung, die du so gut drauf hast!
      Gerade noch sind Lucas und Ben sogar körperlich im Clinch, denn Semir und Ben trauen ihm nach wie vor nicht und halten seine Story für konstruiert, aber dann geschieht das Unfassbare: Ben verliert das Pillendöschen. Mann warum hat er das nicht gleich entsorgt, aber jetzt könnte es ihm wirklich seinen Kopf kosten beruflich gesehen. Aber die Rettung naht von einer Seite die keiner erwartet hätte-Lucas springt in die Bresche und erfindet eine weitere Story-ja darin ist er gut.
      Fürs Erste ist Ben gerettet, aber was ist der Preis dafür? Lucas hat ihn jetzt in der Hand und er muss tun was der will, sonst kann er ihn jederzeit auffliegen lassen-Zeugen gibts ja genug. Bin schon gespannt wie die Geschichte sich weiter entwickelt!
    • Und schon wieder gibts ne überraschende Wendung! Christian nimmt mit Ben Kontakt auf und bittet um seine Hilfe. Das Timing ist allerdings ein wenig ungünstig, denn gerade wird die Firma durchsucht, deren Pläne man gefunden hat.
      Zuvor brieft Hartmut in alter Manier seine Mitarbeiter, muss zur Kurzfassung der technischen Erklärungen aufgefordert werden, wie wir das kennen und Ben bedankt sich sogar bei Lucas.
      Der hat ja wirklich einen Afghanistaneinsatz hinter sich, wie wir bereits wissen und ich denke dass jeder der schon mal im Krieg war, da ein gewisses Trauma mit sich rum schleppt, egal wie abgebrüht er sich nach außen geben mag. Aber nicht jedem helfen da Psychopharmaka und wie Semir richtig vermutet, hat auch die Chefin Argusaugen. Das wird noch eine hochnotpeinliche Befragung geben denke ich. Aber wie gehts jetzt weiter und kann Ben mit seinem Cousin ungestört sprechen? Ich hoffe nur, er ist danach auch offen zu Semir und kocht nicht sein eigenes Süppchen, aber Lucas sollte er besser nicht einweihen.
    • Ja, Lucas hat für alles immer eine plausible Erklärung. Und trotzdem traut man ihm nicht.
      Bei der Sache mit dem Pillendöschen haben Semir und Ben ja auch erlebt, wie schnell Lucas sich etwas einfallen lassen und wie gut er lügen kann.
      Auch wenn Ben ihm dafür natürlich dankbar ist, sollte das auch eine Warnung sein. Irgendwie denke ich, dass Lucas nicht unbedingt schlecht ist, dass er aber für seine eigenen Interessen, Leute ziemlich kalt über die Klinge springen lässt.
      Also....uffbasse :!:
      Übrigens ist das Pillendöschen immer noch nicht entsorgt. Schmeißt den Mist endlich ins Klo!
      So, jetzt ist man gerade fleißig beim Auseinandernehmen dieser Firma, da bimmelt Christian bei Ben an. =O Da bin ich aber mal gespannt, was der so zu berichten hat. Und wen Ben in diese Kontaktaufnahme einweiht. Hoffentlich nur Semir!
      Ja, es gibt sehr spannende Wendungen in diese Geschichte - da macht das Lesen Spaß. :thumbup:
    • Lucas ist wie ein Chamäleon, der kann blitzschnell in jede mögliche Rolle schlüpfen und hat direkt auch immer eine passende Geschichte dazu am Start. Das macht ihn für die „Helden“ ganz schlecht kalkulierbar. Und das Vertrauen zu ihm ist schon lange auf der Strecke geblieben. :huh:

      Trotzdem muss Ben ihm dankbar sein, denn der Staatsanwalt hat Lucas die Geschichte abgekauft, das war wichtig und der Chefin kann man das in einem persönlichen Gespräch später noch erklären. Die steht normalweise hinter ihren Mitarbeitern. ;)

      Christian war ja jetzt lange verschollen, aber dann ruft er doch bei Ben an. Das heißt ja dann wohl, dass er nirgendwo gegen seinen Willen festgehalten wird? Wobei es kann auch eine Falle sein, aber eigentlich sind die Verbrecher ja nicht an Ben interessiert. Jetzt hoffe ich aber auch, dass Ben Semir von diesem Gespräch erzählt.
    • War mir schon klar, Anna Engelhardt führt keiner an der Nase herum. Der Vorfall mit Ben und den Pillen wird noch ein Nachspiel haben
      Das Katz-und-Maus Spiel zwischen Lucas und unseren beiden Kommissaren geht weiter ...
      ich bin gespannt, wieviel Einblicke hinter seine Fassade Lucas gewähren wird ... wer weiß? Vielleicht zwingen ihn die Umstände dazu ;) :?:
      zu Hartmut gibt es nicht viel zu sagen ... außer ... Einstein halt ... ich vermute auch, dass der Rotschopf die entscheidende Entdeckung bei der Durchsuchung machen wird, vorausgesetzt - es gibt da tatsächlich was zu finden
      und um die Spannung perfekt zu machen, taucht Christian aus der Versenkung auf ...
      ich würde sagen ... der Spannungsbogen steigt und Frau fiebert dem nächsten Kapitel entgegen :)
    • so neues Kapitel ... und ich bin wieder nicht viel schlauer
      oder vielleicht doch? ... scheinbar kennen sich Ben und Christian doch besser als erwartet ... die Geheimsprache spricht für sich!!! Doch mit wem hat sich Christian angelegt???
      Was mir Sorgen macht, er zieht Ben mit hinein und der startet zu einem seiner berüchtigten Alleingänge
      es klingt, wie die Ruhe vor dem Sturm ...
      ich hoffe nur, Ben informiert in irgendeiner Form Semir von seiner Absicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mikel ()

    • Meine Güte! Das mit dem Kirschbaum und den Koordinaten ist ja höchstes Geheimagenten-Level.
      Die Frage ist nur, in was Christian Ben da reinzieht. Irgendwie riecht das Bestehen darauf, dass Semir auf gar keinen Fall mitkommt, schon nach einer Falle. Und Christian würde ich auch zutrauen, dass er Ben in eine Falle lockt, wenn es um sein eigenes Leben geht.
      Allerdings weiß Ben ja nichts und ist für die Gegenseite sicherlich kein Gewinn. Oder?
      Bin seeeeehr gespannt, was Ben erwartet, wenn er bei Christian eintrifft. Und ich hoffe, er lässt Semir doch noch einen kleinen Hinweis zukommen, wohin er abgedüst ist. Semirs und sein eigenes Handy werden doch sicher nicht abgehört, oder? :/
      Und Semir kann den neugierigen Lucas doch bestimmt mal kurz loswerden.
    • Ich habe auch so ein ganz ungutes Gefühl, dass Ben da gerade mit offenen Augen ins Verderben rennt. =O Ich wäre in mehrerer Hinsicht beruhigter, wenn Semir dabei wäre oder wenn Ben wenigstens Semir in irgendeiner Form informiert.

      Und Christian hat es nicht verdient, dass Ben sich da jetzt in Gefahr begibt. ;( Er hat ihn schon in Gefahr gebracht, als er sich bei ihm zu Hause einquartiert hat, dann ist er abgehauen als geschossen wurde, er hat gelogen und jetzt fordert er von Ben ein, dass der alleine zum Treffpunkt kommt. Ich an Bens Stelle würde mir nicht so große Sorgen um einen Cousin machen, der in seinem täglichen Leben eigentlich keine Rolle spielt, aber Ben ist halt ein Guter. ;)
    • Das klang jetzt am Telefon wirklich so als würde Christian in Lebensgefahr schweben, aber es macht mich unruhig, besorgt und auch ein bisschen wütend, dass Ben nicht wenigstens irgendwie Semir Bescheid gibt. Aber vielleicht ruft er ihn ja noch an.
      Das klang jetzt wirklich nach Verschwörungstheorie in Verbindung mit Pfadfindercodes, wie Ben an die Koordinaten für den Treffpunkt kommt. Mir persönlich wäre es aber Recht, Susanne würde den BMW orten und Semir so bald wie möglich zur Verstärkung kommen, denn auch ich befürchte dass nicht nur Christian, sondern auch Ben in höchster Gefahr schweben! Aber irgendwie müssten sie zuvor Lucas loswerden, denn der kocht ja sein eigenes Süppchen und vielleicht ist Ben nur noch deshalb am Leben weil er die einzige Verbindung zu Christian darstellt.
    • Puh-genau das macht deine Geschichten aus Campino-man kann sich drauf verlassen, dass man wieder und wieder aufs Neue überrascht wird. Jetzt hatte ich Ben´s Cousin schon als geldgeilen Feigling abgestempelt, aber nach diesem Kapitel sieht das wieder völlig anders aus. Auch wenn er vielleicht keinen A... in der Hose hat, zumindest seiner Behauptung nach wollte er nie jemandem etwas Böses, sondern wurde durch seine Forschungen gezwungen bei einer bösen Sache mit zu machen. Nur-ist das jetzt die Wahrheit oder lügt Christian um Ben´s Hilfe zu kriegen?
      Aber was mir am meisten zu schaffen macht-auch Semir tappt noch im Dunkeln wo die beiden sich aufhalten, weil er Lucas an der Nase herum führen musste. Ich hoffe nur die Ortung des Wagens funktioniert, denn ansonsten sind Ben und sein Cousin völlig alleine der Helikopterbesatzung ausgeliefert!
    • Ja, das ist die Frage! Sagt Christian jetzt die Wahrheit?
      Ein Teil von dem, was er erzählt hat, klingt ja schon plausibel. Aber ich würde alles tun, um aus der Sache raus zu kommen. Was nutzen ihm denn seine zehn Jahre Entwicklungszeit für sein anderes Projekt, wenn er jetzt wegen dem Stick erschossen wird? Ich würde den auch sofort zerstören, wie Ben es vorgeschlagen hat. Deshalb glaube ich Christian irgendwie nicht alles.
      Und jetzt kommt ein Hubschrauber. =O Die sind nicht schlecht, diese Asiaten!
      So ein Mist, dass Semir nicht mehr fragen konnte, wo Ben hinfährt, weil dieser penetrante Lucas schon wieder in der Nähe war.
      Jetzt sind Ben und Christian auf sich allein gestellt. Sehr spannend! Würde jetzt gerne weiterlesen. :thumbsup:
    • das war spannend!!!! :thumbup:
      zwei richtig tolle Kapitel ... :thumbup:
      aus Christian werde ich immer noch nicht schlau ... Angst hat der Typ ... aber meiner Ansicht nach, spielt er mit Ben immer noch ein falsches Spiel
      Der gute Ben hätte mal lieber sein Handy ausgemacht. Ich vermute, darüber konnten ihn die "Bösen" orten ...
      die Verfolgungsjagd war wieder einmal Action vom Feinsten ...
      nur der Schluss ... der hat mir gar nicht gefallen ... frontal gegen einen Stein ... ein BMW mehr geschrottet, jedoch was ist den Insassen passiert?
      außerdem gibt es da noch ein paar Böse, denen Ben und Christian in die Hände fallen könnten ... da spielt sich schon wieder Drama pur in meinen Kopf ab ...
    • Okay, jetzt bin auch ich im Bilde, was es mit dem Titel der Geschichte auf sich hat.

      Ich schließe mich aber den Zweiflern hier an, ich bin mir auch nicht sicher, ob Christian die Wahrheit sagt. ?( Und dass Ben Semir nicht sagen konnte, wo er ist, beunruhigt mich auch ein bisschen. ;(

      Vor allem, nachdem die „Bösen“ offensichtlich Ben entweder geortet oder verfolgt haben. Ich weiß auch nicht, ob ich mich für bleiben oder die Flucht entschieden hätte, aber wenn man sich die Ereignisse anschaut, wären bleiben vielleicht doch die bessere Möglichkeit gewesen. Aber wer kann das schon wirklich sagen? =O Jetzt ist Ben ausgeknockt und Semir hat keine Ahnung, was mit seinem Partner passiert ist, noch wo er zu finden ist. =O
    • Na das war ja ein Kapitel für die silli. (Ja ich bin auch noch dabei.) :D
      Super spannend, Actionreich und Detailgetreu beschrieben. :thumbup:

      Ich möchte ja jetzt nicht in der Haut von Ben und seinem Cousin stecken, die werden jetzt sicher einkassiert und "verhört". Wenn sie denn den Crash überlebt haben, wovon ich ausgehe. Jedenfalls Ben mit Sicherheit, sonst gibt's hier einen Aufstand. :D

      Mein lieber Schwan, da hat Ben vollkommen recht, diese Sache ist zu groß für ihn oder Semir oder die Autobahnpolizei. Das ist ja schlimmer, als die albanische Mafia damals. Ich habe jetzt irgendwie nicht viel Hoffnung, dass Semir die beiden findet und raushaut, jedenfalls nicht ohne die Hilfe von Iron Man. :D
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Puh ich bin immer noch ganz atemlos! Was für ein Actionkapitel vom Feinsten!
      Aber auch wenn Ben alles getan hat, um seinen Cousin und sich aus der Gefahrenzone zu bringen-irgendwie hat das nicht so geklappt und wenn zwar die Hubschrauberbesatzung ausgeschaltet ist-in den beiden Transportern sind auch noch Bösewichte. Ob das allerdings Asiaten sind weiss ich nicht-auf den Stick sind ja wohl mehrere Lager scharf!
      Jetzt hoffe ich, dass Susanne oder Hartmut den BMW orten konnten und der kleine Türke schon mit wehenden Fahnen im Anmarsch ist, denn sonst schwant mir Fürchterliches für Ben und Christian! ;(
    • Puh... erstmal durchatmen! Das war ja wieder Spannung total! Sehr gut geschrieben! Das gibt eine 1 mit Sternchen. :thumbsup:
      Tja, fliehen oder bleiben.... ich denke, in der Hütte hätten Ben und Christian auch bald Besuch bekommen. Da ist das auf der Straße, mit noch anderen Verkehrsteilnehmern, die hoffentlich die Polizei rufen, schon besser.
      Wobei das jetzt auch nicht besonders gut ausgegangen ist. Zwar konnte Ben den Heli vom Himmel holen, aber dass bei ihm jetzt selbst die Lichter ausgehen, nach dem harten Aufprall, ist ja nicht so optimal. ;(
      Bin sehr gespannt, wie es jetzt weitergeht. Ob Ben und Christian entführt werden, ob sie überhaupt noch soweit beieinander sind, um überhaupt entführt werden zu können.... ;( Eines ist sicher, wie immer Christian nun in dieser Sache drinsteckt, nach dieser Action-Fahrt mit Ben macht er sowas bestimmt nie wieder. ;)
    • Neu

      Die haben so eine blütenweiße Weste in diesem Labor und sind so unauffällig.... :/ Semir hat Recht! Da kann was nicht stimmen :!:
      Zu Ben kriegt er keine Verbindung und währendessen geht ihm Lucas auf den Zeiger. Semir kann sich noch nicht mal am Kopf kratzen, ohne dass Lucas hinter ihm steht und fragt, ob alles okay ist.
      Semir würde ihm ja gerne vertrauen und ahnt, dass er mit dessen Hilfe bessere Karten hätte, aber Lucas hält sich einfach zu bedeckt - so könnte ich auch nicht mit dem zusammenarbeiten.
      Und was ist inzwischen mit Ben und Christian? Ich warte dringend auf Neuigkeiten! ;(