Eine Geschichte

    • pausiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe Seitenbesucher/innen,
    wir möchten euch darauf hinweisen, dass am Montag, den 17.12.2018 Wartungsarbeiten an unserem Server durchgeführt werden. Im Rahmen dieser Maßnahme ist ein Reboot unseres Servers notwendig, wodurch unser Forum leider zwischen 14 und 15 Uhr für ca. 15 Minuten nicht erreichbar sein wird. Nach Durchführung der Wartungsarbeiten werden wir euch aber selbstverständlich wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    das Team des offiziellen "Alarm für Cobra 11" - Fanclubs

    • Eine Geschichte

      Also, es wurde gefragt, ob man eine Gemeinschaftsfanfiction schreiben kann.
      Aus dieser Idee entwickelte sich dann etwas größeres und zwar die Idee, dass einfach jeder an einer Geschichte mitschreiben kann.
      Das ganz funktioniert wie folgt:
      Einer beginnt mit einem Satz (z.B. Ich fange an, in dem ich: "Die Sonne steht hell am Himmel." hinschreibe.) Der nächste kann dann einen weiteren Satz hinzufügen, der nicht direkt mit dem Satz davor zusammenhängen muss. Also muss nicht ein "Die Sonnenstahlen sind warm." folgen.
      Das Ziel ist es am Ende eine Geschichte zu haben, die von vielen Menschen geschrieben wurde und bei der man nie weiß wohin diese Geschichte einen führen wird.

      Ich bin gespannt, was daraus wird und würde sagen, wir fangen einfach an.

      Aber weil ich das nicht wirklich gut kann, überlasse ich das einfach dem ersten, der diesen Thread liest und Lust hat dabei zu sein.

      Mal schauen, wo wir am Ende landen. :thumbsup:
      "... weil Mut & Wahnsinn manchmal verdammt nah beieinander liegen. "

      ~ Yes, I know there's a special place for me in hell. It's called a throne. ~