Fanfiktion Gemeinschafts-Arbeit?

    • in Erarbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe Seitenbesucher/innen,
    wir möchten euch darauf hinweisen, dass am Montag, den 17.12.2018 Wartungsarbeiten an unserem Server durchgeführt werden. Im Rahmen dieser Maßnahme ist ein Reboot unseres Servers notwendig, wodurch unser Forum leider zwischen 14 und 15 Uhr für ca. 15 Minuten nicht erreichbar sein wird. Nach Durchführung der Wartungsarbeiten werden wir euch aber selbstverständlich wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    das Team des offiziellen "Alarm für Cobra 11" - Fanclubs

    • Fanfiktion Gemeinschafts-Arbeit?

      Ein frohes Servus und Hallo in die Runde, ich bin die Neue hier ;)
      Gleich vorweg: Ich bin mir nicht sicher ob der Post hier richtig ist... Wenn nicht, sagt mir bitte wo er sonst hingehört!

      Kurz ein bissel was zu mir bevor ich zum eigentlichen Punkt komme:
      Cobra 11 war ein sehr lustiger und cooler Teil meiner Jugend der mit dem Älter werden irgendwie ein wenig eingeschlafen ist.
      Durch Zufall (genau genommen beim Aufräumen vom Dachboden) bin ich ende letzten Jahres wieder auf meine alten VHS (ja, ich konnte es auch kaum glauben!!) mit den gesammelten Cobra 11 Folgen von damals gestoßen.
      Gut, mit den VHS konnte ich nicht mehr viel anfangen, aber meine Interesse war wieder geweckt und zum Glück kommt man heute ja für kleines Geld an die DVDs ;)
      Beim schauen der ganzen alten Folgen habe ich mich dann auch wieder an ein paar Fanfiktion Versuche bzw. Ideen die ich damals hatte erinnert. Eine kurze Suche nach den handgeschriebenen(!) Notizen war tatsächlich auch Erfolgreich, mein Interesse sich auch endlich einmal an einer Fanfiktion zu versuchen geweckt. Da alle bisherigen Versuche jedoch an 'Schreibblockaden' gescheiterte sind, wollte ich es dieses Mal vielleicht nicht alleine versuchen.

      Long Story short:
      Wie man der Überschrift entnehmen kann, wollte ich fragen ob sich hier jemand findet der Lust hat mit mir zusammen eine Fanfiktion zu schreiben? Vielleicht sogar auf den Notizen von damals basierend, oder aber auf völlig neunen Ideen.

      Viele Grüße
      Niki
    • Hallo Niki,

      in der Vergangenheit gab es viele Gemeinschaftsstorys, doch leider ist diese Art Geschichte schreiben mit der Zeit verloren gegangen und jeder schreibt für sich. Dazu zähle auch ich mich, denn ich mag es lieber, wenn nur meine Gedanken in Geschichten reifen, als sich auf Gedanken von anderen einzulassen. Aber jeder der möchte, darf sich gern daran beteiligen. Du kannst es also versuchen eine Gemeinschaftsstory zu starten und dann warten, bis sich da was tut.

      Gruß
      Elvira
      _______________________________
      Der Welt gehen die Genies aus,
      Einstein ist tot
      Beethoven wurde taub
      und ich fühle mich auch nicht gut. :D :D
    • Ich finde solche Gemeinschaftsgeschichten eigentlich eine schöne Sache. Man könnte auch vieles dem Zufall überlassen. Zum Beispiel daraus ein Spiel machen. Jeder Fan schreibt einen Satz und der nachfolgende muss dann kreativ weitermachen. Das ist das gleich Prinzip wie dieses verrückte Spiel, bei dem ich nicht mal weiß, ob es das wirklich gibt: "Wir bilden einen Satz!"

      Natürlich kann man sich vorher absprechen, allerdings finde ich die Idee so eine Geschichte anzufangen schöner. Jeder trägt etwas dazu bei und keiner weiß wo wir am Ende landen. Vielleicht fängt alles (typisch) mit einer Verfolgugsjagd an ud am Ende sitzen die Helden bei Frau Krüger unter dem Schreibtisch und picknicken. Keine Ahnung, das ist jetzt auch extrem übertrieben, aber ich hoffe man versteht die Idee dahinter.
      "... weil Mut & Wahnsinn manchmal verdammt nah beieinander liegen. "

      ~ Yes, I know there's a special place for me in hell. It's called a throne. ~
    • TheQueen schrieb:

      Ich finde solche Gemeinschaftsgeschichten eigentlich eine schöne Sache. Man könnte auch vieles dem Zufall überlassen. Zum Beispiel daraus ein Spiel machen. Jeder Fan schreibt einen Satz und der nachfolgende muss dann kreativ weitermachen. Das ist das gleich Prinzip wie dieses verrückte Spiel, bei dem ich nicht mal weiß, ob es das wirklich gibt: "Wir bilden einen Satz!"

      Natürlich kann man sich vorher absprechen, allerdings finde ich die Idee so eine Geschichte anzufangen schöner. Jeder trägt etwas dazu bei und keiner weiß wo wir am Ende landen. Vielleicht fängt alles (typisch) mit einer Verfolgugsjagd an ud am Ende sitzen die Helden bei Frau Krüger unter dem Schreibtisch und picknicken. Keine Ahnung, das ist jetzt auch extrem übertrieben, aber ich hoffe man versteht die Idee dahinter.
      klingt geil
      "...und außerdem Ich kann Blaulicht."


      aus "Drift"

    • Ja, so kann man auch mal die Gemeinschaft wieder zwischen einigen Fans stärken und ins Gespräch kommen. Und es muss nicht jeder die perfekte Geschichte schreiben. Ich sage jetzt mal, auch die Leute, die weniger Ahnung davon haben, wie man das schreiben einer Geschichte angeht (Auch wenn es dafür kein Patentrezept gibt) können bei einer solchen Idee/Geschichte mitwirken. Keiner muss sich ausgegrenzt fühlen.
      "... weil Mut & Wahnsinn manchmal verdammt nah beieinander liegen. "

      ~ Yes, I know there's a special place for me in hell. It's called a throne. ~
    • TheQueen schrieb:

      Ja, so kann man auch mal die Gemeinschaft wieder zwischen einigen Fans stärken und ins Gespräch kommen. Und es muss nicht jeder die perfekte Geschichte schreiben. Ich sage jetzt mal, auch die Leute, die weniger Ahnung davon haben, wie man das schreiben einer Geschichte angeht (Auch wenn es dafür kein Patentrezept gibt) können bei einer solchen Idee/Geschichte mitwirken. Keiner muss sich ausgegrenzt fühlen.
      da gebe ich dir recht... zusammen könnte da echt was geiles drauß werden....
      "...und außerdem Ich kann Blaulicht."


      aus "Drift"
    • @Actionheld 2.0
      Okay, die Idee ist gut. Und was ist jetzt mit der Umsetzung? Sollte man es versuchen?
      ich habe gesehen, es gibt auch so "Foren-Spiele". Das könnte dann ja auch eins sein.

      "Wir schreiben eine FanFiction!"


      :D :D :thumbsup:
      "... weil Mut & Wahnsinn manchmal verdammt nah beieinander liegen. "

      ~ Yes, I know there's a special place for me in hell. It's called a throne. ~