[E336]: Spoiler: Klassenfahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Besucherinnen und Besucher,
    im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung sind wir dazu verpflichtet unsere bestehenden Datenschutzbestimmungen entsprechend der neuen Regularien anzupassen. Da uns der Schutz Ihrer Daten, Ihre Privatsphäre und ein transparentes Auftreten wichtig ist, zeigen wir Ihnen in unserer neuen Datenschutzerklärung ganz detailliert und verständlich auf, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wie wir die Daten nutzen und wie Sie die Nutzung dieser Daten kontrollieren können. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns nicht an Dritte verkauft.

    Mit dieser Aktualisierung folgen wir den strengen Datenschutzbestimmungen, die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) festgelegt sind. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier und gilt ab dem 25. Mai 2018. Sollten Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei uns: datenschutz@cobra11-fanclub.de

    • Und wir hier sehen wir einen klassichen RTL-Move, welcher nur einen Sinn hat: Schaufel nehmen und die Cobra versuchen zu begraben.

      Auch diese MIssion wird bald glücken wenn es bald weitergeht.
      "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".
    • Ich war arbeitsbedingt zur Zeit der Dreharbeiten (Ende September ‘17) in Dresden und konnte auch von den Dreharbeiten etwas mitnehen.

      Es läuft darauf hinaus, dass Semir & Paul mit einem Motorrad einen weißen Jeep rund um die Semperoper verfolgen und irgendwie im Zwinger gegen Asiaten kämpfen, wobei „Timo“ auch anwesend ist.

      Vor der Semperoper waren damals noch Semir‘s 3er BMW als auch der schon bekannte Trabant geparkt.
      Wie diese vorkommen...keine Ahnung

      Fotos folgen...
    • Ich hoffe, dass dieser Schwachsinn dann ein Ende hat.

      RTL dachte sich so: Naja mit Oliver Sturm haben wir auch was lustiges auf die Beine gestellt, warum also nicht eins draufsetzen?

      Ja...Genau..In welcher Welt.

      Ich bin froh wenn ich der Episode einen Punkt geben kann. Wahrscheinlich lachen die meisten dann als sich Semir verletzt....Jesus...wo bist du wenn ich dich brauche?
      "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".
    • Ne Klobürste? Die kämpfen doch nicht etwa mit sowas?
      Bitte nicht.

      Keine Ahnung was die mit so ner Folge wollen. Ich weiß gar nicht ob ich sie schauen will sonst geht´s mir wieder so wie nach der Auftaktfolge der Herbststaffel vom letzten Jahr über die ich mich hätte seitenweise aufregen können.
      Ich hasse Ossi Klischees, ich mag nichts was die DDR beinhaltet kann man nicht ändern es ist einfach so. Finde ich alles uninteressant hoch zehn.
      Und nein ich lache sicher nicht dass Semir die Treppe runterfällt.
    • Rare schrieb:

      Ich hoffe, dass dieser Schwachsinn dann ein Ende hat.

      RTL dachte sich so: Naja mit Oliver Sturm haben wir auch was lustiges auf die Beine gestellt, warum also nicht eins draufsetzen?

      Ja...Genau..In welcher Welt.

      Ich bin froh wenn ich der Episode einen Punkt geben kann. Wahrscheinlich lachen die meisten dann als sich Semir verletzt....Jesus...wo bist du wenn ich dich brauche?
      Ach komm der Sturm war doch geil :D ich habe die volgen gemocht :D
      Msuic is my Life!
    • Der Schwachsinn wird nie ein Ende haben, solange die Facebook-Resonanz hptsl. aus 14-jährigen „Panny oder I <3 Dany“-Fanpage-Besitzern (*kotz*) besteht, die JEDE Folge mit dem Text „war voll geil“ bewerten, dabei noch einen Weltrekord an Rechtschreibfehlern aufstellen und Cobra-Fans der ersten Stunde als „Hater oder als Idioten“ bezeichnen.

      Das ist auch das, was ich bei der Cobra als Problem ansehe. Es wird enorm Wert darauf gelegt, dass der neue Partner immer cute ist und bei den ganzen Minderjährigen für Schwärmereien sorgt, als dass man sich darauf konzentriert, den Charakter zu formen.
      Jetzt diese Liebesgeschichten, das verstärkt das Ganze.
      Von der Actionserie zur Liebeskomödie...
    • einfach nur unglaublich wie man die Cobra verbiegt.
      Ich kann es auch nicht verstehen, wie Erdogan Atalay als Consulting Producer der Serie das mit sich machen lässt. Ich finde man kann die Figur Semir Gerkhan nicht mehr ernst nehmen. Ich erinnere an die Alex Brandt Ära mit den gigantischen qualitativ hochwertigen Folgen wie Ausgelöscht 1+2, Wo ist Semir?, Tag der Abrechnung, Revolution wo man ihn als Figur die Handlung abgenommen hat.
      Die Cobra war so gut wie lange nicht mehr. Wie man aber jetzt diese Figur so ins lächerliche zieht, finde ich als eingefleischter Cobra Fan einfach nur traurig.
      Ich kann mich hier nur anschließen, dass man in der Tom Beck Zeit Oliver Pocher hatte, der in den Pilotfilmen Leichtigkeit reinbrachte, bei Daniel Roesner will man das mit der DDR Geschichte machen was einfach nur richtig überzogen daherkommt.
      Das ist kein Staffelfinale das ist Müll. Auf eigene Gefahr, Tödliche Wahl, Tag der Abrechnung DAS WAREN STAFFELFINALE die für Alarm für Cobra 11 stehen.
      Ich persönlich finde, dass man bei Daniel Roesner solche Folgen kaum findet außer Ausnahmen wie Preis der Freundschaft, Die verlorenen Kinder oder Zahltag.
      Ich persönlich würde mich ja sehr freuen wenn Vinzenz Kiefer zurück kommen würde und man da weitermacht wo man 2015 aufgehört hat: Dramatische, Actionfolgen die Spannung erzeugt haben und nicht so ein RTL 2 Niveau wie jetzt.
      Aber da kann ich glaube ich noch lange warten, da man bei RTL ja auf Leichtigkeit setzt und die Cobra Gnadenlos vor die Wand fährt!
    • PAST schrieb:

      Ich erinnere an die Alex Brandt Ära mit den gigantischen qualitativ hochwertigen Folgen wie Ausgelöscht 1+2, Wo ist Semir?, Tag der Abrechnung, Revolution wo man ihn als Figur die Handlung abgenommen hat.
      Die Cobra war so gut wie lange nicht mehr.
      Ich schließe mich dem an, die Folgen mit Alex hatte eine Story und einen Verlauf.
      Aber ist das nicht auch etwas, was zum Teil stark diskutiert wird? Wollen nicht einige solche "tiefgründige" und Geschichten erzählende Folgen gar nicht? Ich meine, ich habe irgendwo mal gelesen, dass die Cobra wiederdahin möchte, dass man lacht und nicht alles ernst nimmt. So, ich sag mal, harte Zeiten wie bei Alex hinter sich lassen und mit Daniel Roesner als Paul wieder auf die humorvolle Schiene zurück.


      @PAST
      Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Alex zurückkommt. Nichts gegen Daniel Roesner, er macht seine Sache ja sehr gut. Kann ja nichts dafür. Aber auch die Folgen mit Alex waren lustig und hatten humorvolle Momente. Hier haben sich die Action, Drama und Humor sehr gut ergänzt.
      "... weil Mut & Wahnsinn manchmal verdammt nah beieinander liegen. "

      ~ Yes, I know there's a special place for me in hell. It's called a throne. ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheQueen ()

    • Es hätte ja keiner was gesagt wenn die Cobra zu jenen Wurzeln zurückkehrt, wo man mit Beck in der Herbststaffel 2013 oder Herbststaffel 2008 begonnen bzw angefangen hat. Auch hier hatte man ideale Mischungen, welche auch langjährige Fans angesprochen hat.

      Heutzutage hat man gar nichts mehr von dem was die Cobra vor Vinzenz und Tom hatte. NICHTS MEHR! Nicht einmal ein ordentliches Budget ist vorhanden - sieht man ja bei den Stunts usw.. RTL wird auch nicht mehr zu solchen Dingen (Handlungsstränge, Dramatik, intensive Folgen etc) zurückgreifen wollen, weil wie es schon von euch richtig gesagt worden ist, die junge Zielgruppe einfach soooo wichtig für sie ist und peinliche Comedy ein zentraler Mittelpunkt ist. Die Rechnung geht aber von vorne bis hinten nicht auf, weil sich die Kritiken mittlerweile häufen. Selbst jemand der alles geil findet und glaubt er hat Ahnung von dem Format, muss doch langsam kapieren, dass hier doch berechtigte Kritik nur fair ist und vor allem aus einem Grund passiert. Die denken, dass wir das da zum Spaß schreiben... X/
      Die Ära mit Vinzenz ist auch einer der besten Zeiten, die Cobra 11 jemals hatte neben der goldenen Ära mit Tom Kranich.

      RTL ist auch Schuld, dass wir also jene Fans, die schon so lange dabei sind auch die Comedy kritisieren. Warum? Weil man mit Tom Beck katastrophale Wege gegangen ist und genauso dumme und unnötige Comedyfolgen produziert hat und darauf noch stolz ist. Heute ist es nicht anders. Deswegen sieht man auch die parallelen zu dieser Zeit:

      Sturmi -> Ost Trilogie mit dem dümmsten Piloten ever.
      leichte und seichte Folgen -> Genauso bei Beck vorhanden, aber nicht in so einem Übermaß wie hier. Budgetprobleme etc kommen auch noch dazu, die aber bei Tom Beck nicht so extrem vorhanden waren wie hier.
      Ereignisse aus anderen Folgen schon wieder vergessen -> Auf einmal geht es allen Charaktern wieder gut. Ist es egal was davor so passiert ist.


      Und das schlimmste....und wirklich das schlimmste ...ist dann die Tatsache, dass man jetzt schon als Fan weiß, dass es im Herbst sich nicht um 180 Grad drehen wird...Ich kritisiere erneut und erinnere nur an die beschissene Zahnfee von Ralph Polinski, der langsam aber sicher auch vom Regiestuhl verschwinden sollte, damit die Cobra mit Darius, Nico und Franco wieder aufsteigen kann, sofern RTL das zulässt.

      So oder so...Wir können diskutieren was wir wollen: Die Cobra ist einfach tot und daran ist RTL erneut Schuld und auch Erdogan Atalay hat sich selber mit Eden, Scheißtag in ein schlechtes Licht gerückt, was er nicht so schnell ausbessern kann, aber es interessiert ihm sicherlich nicht, solange das Geld stimmt :)
      "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".
    • BenJaegerSchnitzel schrieb:

      Bei allem Unrealismus könnte man doch den Tod Tom Kranichs mit einem laaangen Undercover-Geheimeinsatz erklären und ihn zurück holen ?! ;)
      So gerne ich ihn mochte, bitte nicht! Das macht die Figur auch noch kaputt. Paul müsste ja nicht mal weg, um endlich etwas zu verändern. Andererseits könnte man auch Frank, Jan, Ben (wobei ich den nur wie in seiner letzte Staffel will) oder Alex zurückholen.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher