Feeds zu "Time of Revenge"

    • in Erarbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entwarnung bei Konrad. Kein Herzanfall, nur ein bisschen zu viel Aufregung.
      Peter, der intrigante Schleimer, ist auch gleich wieder zur Stelle, um Konrad noch ein bisschen mehr gegen Ben aufzuhetzen, aber diesmal hat er sich geschnitten. Dass Ben ein Mörder sein soll, lässt sich Konrad nun doch nicht einreden.
      Ich frage mich nur, was Julia an diesem Mann findet. Wie kann man mit so einem berechnenden, ekelhaften Typen zusammen sein? <X
    • Tja, Anna, jetzt bereust du, wie du Ben behandelt hast! :(
      Aber kann man denn nicht mal versuchen, Semir zu erreichen? Ich weiß nicht, ob Basti der Richtige ist, um als Hobbydetektiv was rauszufinden. Auch wenn es natürlich sehr ehrenwert ist, dass er das anbietet.
      Gut, dass Anna jetzt auch erkannt hat, dass das Leben immer weitergeht und dass man halt auch mit negativen Dingen irgendwie umgehen muss. Jeder Mensch macht Fehler, keiner ist ohne Vergangenheit. Obwohl ich ja immer noch bezweifle, ob Ben mit dieser Jessica wirklich ein gemeinsames Kind hat.
    • Oh Anna!
      Genau so ist es-jeder von uns hat eine Vergangenheit und Anna hat da völlig Sch...reagiert. Allerdings ist sie schwanger und kriegt von mir deswegen auch mildernde Umstände! Nur hilft diese Erkenntnis und ihre Liebe Ben leider nicht im Geringsten!
      Der Traum ist fast unheimlich, denn so ähnlich ist die Entführung ja abgelaufen. Ich finde auch, jetzt müssten die Profis ran, denn weder Basti noch Anna können ihrem Freund so richtig helfen-SEMIR!
    • Da sag mal einer, dass psychologische Hilfe ineffektiv ist! Ben kann durch seine Erinnerung an schöne Stunden seine momentane Situation sogar ausblenden-fragt sich nur, ob das so gut für ihn ist. Gabriela nämlich ist wütend, als sie ihn anstatt in Panik, lächelnd sieht und befiehlt ihren Lakaien, dem Grinsen ein Ende zu bereiten, was auch augenblicklich gelingt. Allerdings hat Ben seinen Kampfesmut noch nicht verloren und versucht sich zu wehren und zu fliehen, was allerdings bereits im Ansatz vereitelt wird-aber einen Versuch wars wert! Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
    • Neu

      Diese Fähigkeit hätte ich auch gerne. Mich so in eine schöne Erinnerung zurückzubeamen, dass ich alle Details noch einmal erlebe und dabei sogar die schlimmste Realität vergessen kann. Vielleicht könntest du mir die Telefonnummer von Bens Therapeuten mal zukommen lassen, Mikel.
      Allerdings provoziert Bens seeliges Lächeln Gabriela bis auf´s Blut und sie lässt ihn sich holen. =O
      Ben wagt unterwegs einen Befreiungsversuch, hat aber natürlich keine Chance.
      Na, hoffentlich kriegt der Mitarbeiter jetzt keinen Ärger, dass er bei Ben schon so effektiv "vorgearbeitet" hat. Gabriela will ja schließlich auch noch ihre Befriedigung.
      Armer Ben! ;(
    • Neu

      Sehr gut, wie Anna diesem fiesen Kommissar gegenüber getreten ist. Toll, dass sie sich nicht hat einschüchtern lassen. Und mit dem Rechtsanwalt an ihrer Seite, musste dieser schmierige Kerl dann den Rückzug antreten.
      Allerdings hat Leon ihr bei dieser Gelegenheit auch gesagt, was Ben alles vorgeworfen wird. Das zieht Anna den Boden unter den Füßen weg. Aber zum Glück zweifelt sie nicht wieder an Ben, sondern sorgt sich nur. Sie scheint zu wissen, dass Ben so etwas niemals machen würde. Und das ist doch schon mal gut.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher