[E325] Spoiler: "Alles aus Liebe"

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir möchten euch hiermit darüber informieren, dass wir im Zuge der Vorbereitung unseres geplanten Relaunches der Internetseiten des offiziellen Fanclubs im Hintergrund der Community zahlreiche neue Funktionen ausprobieren / antesten. Es kann dadurch vorkommen, dass ihr kurzfristig Veränderungen wahrnehmen könnt, die kurz darauf wieder ausgeblendet werden.

    • Die Folge war leider erst heute für Abonnenten online wofür man sich tief entschuldigte.

      Ja die Episode war okay. Schön, dass Hartmut im Zentrum stand aber ich habe mir das mit dem Virus spektakulärer vorgestellt.
      Spoiler anzeigen
      Statdessen wollte irgendso nen Verrückter den Tod einer Dame rächen, die an Ebola starb und eben den Konferenzraum eines Hotels mit dem Virus fluten so dass die Insassen auch an Ebola erkranken weil die waren ja Schuld in seinen Augen die haben nix getan bei der Dame usw. Na jedenfalls war das dann so nen grünes Zeugs was irgendwie aussah wie Schleim.


      Spoiler anzeigen
      Ja klar haben die Jungs wieder den Tag gerettet und Paul hat grade noch die Tür zu gemacht bevor alle vollgespritzt wurden.Und das mit der sackhaaresbreite das stand im Drehbuch...


      Es waren alle bis auf Jenny und Dana dabei.
      Frau Schrankmann war ungewöhnlich ruhig in der Folge. Und es hat sich auch keiner über sie beschwert.
      Ach ja und Hartmut hat nen cooles zu Hause finde ich.
      Und die Ayda Story war orginell. Kein Wunder dass Paul da lachen musste :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackWhiteRose ()

    • "Das Ende der Welt" 2.0

      Aus dem Buch hätte man wirklich was machen können, wenn dieser bescheuerte VR Kram nicht mit einbezogen wäre und der teils alles kaputtmacht.
      Die Schauspieler waren auch nicht sonderlich überzeugend, einzig Erdogan sticht hervor - sei es der Dialog mit Paul oder die Anrufe mit Andrea/Ayda..

      Was die Action anbelangt: BITTE, reduziert die Folgenzahl nächstes Jahr! Es wurden in dieser Staffel bereits haufenweise Stunts kopiert und sogar ganze Shots aus früheren Episoden genutzt, das geht echt gar nicht für RTL´s erfolgreichstes Format mit Budget, das in die Millionen geht.
      Wenn ich mir "Revolution" oder "Tag der Abrechnung" ansehe, werden mir da Stunts geboten, die unfassbar toll gefilmt sind, die hochwertig aussehen und ich quasi die Arbeit spüren kann, die so eine Filmcrew dafür hatte - aber hier? Hier wird durch ein Zirkusset gefahren, in den Gegenverkehr (ganz grenzwertig dabei eine Frau mit Kinderwagen einzubringen und dann zu sagen, es sei ja nichts passiert) oder zum X-ten mal eine Tiefgarage zerschossen.

      Zum Plot möchte ich gar nicht mehr viel sagen, dass ist ohnehin klar. Zwei Irre wollen Rachen und zwingen Hartmut, Ebola Viren zu klauen ..
      Natürlich retten Semir und Paul in letzter Sekunde allen "unschuldigen" das Leben und Hartmut bekommt auch das Happyend mit seiner Freundin :love: 8|
      8) Ist ja wie auf der Autobahn hier....! :D
    • BlackWhiteRose schrieb:

      Die Folge war leider erst heute für Abonnenten online wofür man sich tief entschuldigte.

      Ja die Episode war okay. Schön, dass Hartmut im Zentrum stand aber ich habe mir das mit dem Virus spektakulärer vorgestellt.
      Spoiler anzeigen
      Statdessen wollte irgendso nen Verrückter den Tod einer Dame rächen, die an Ebola starb und eben den Konferenzraum eines Hotels mit dem Virus fluten so dass die Insassen auch an Ebola erkranken weil die waren ja Schuld in seinen Augen die haben nix getan bei der Dame usw. Na jedenfalls war das dann so nen grünes Zeugs was irgendwie aussah wie Schleim.


      Spoiler anzeigen
      Ja klar haben die Jungs wieder den Tag gerettet und Paul hat grade noch die Tür zu gemacht bevor alle vollgespritzt wurden.Und das mit der sackhaaresbreite das stand im Drehbuch...


      Es waren alle bis auf Jenny und Dana dabei.
      Frau Schrankmann war ungewöhnlich ruhig in der Folge. Und es hat sich auch keiner über sie beschwert.
      Ach ja und Hartmut hat nen cooles zu Hause finde ich.
      Und die Ayda Story war orginell. Kein Wunder dass Paul da lachen musste :D
      sackhaaresbreite? woher weißt du das denn?
      naja das mit ayda und Pauls Reaktion kann ja was werden

      susan schrieb:

      Auf diese Folge freue ich mich besonders, weil Hartmut mal wieder ein größere Rolle hat-ich mag Niels einfach als Schauspieler. Und außerdem klingt das Ganze jetzt schon mysteriös, das wird sicher spannend.
      da sind wir schon mal 2
      "...und außerdem Ich kann Blaulicht."


      aus "Drift"
    • Ich kann mich eben sehr gut an manches erinnern. Mein Gedächtnis ist echt gut.
      Spoiler anzeigen
      In der Szene gegen Ende wo es Paul gradeso geschafft hat die Tür zu schließen bevor dieser "Schleim" sie alle traf rief Semir an und da kam das vor was soll ich da da sagen. Es war halt im Drehbuch so drin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlackWhiteRose ()

    • BlackWhiteRose schrieb:

      Ich kann mich eben sehr gut an manches erinnern. Mein Gedächtnis ist echt gut.
      Spoiler anzeigen
      In der Szene gegen Ende wo es Paul gradeso geschafft hat die Tür zu schließen bevor dieser "Schleim" sie alle traf rief Semir an und da kam das vor was soll ich da da sagen. Es war halt im Drehbuch so drin.

      sagt er das so wortwörtlich??? omg
      "...und außerdem Ich kann Blaulicht."


      aus "Drift"