Feeds zu "Abrechnung"

    • in Erarbeitung
    • Elvira

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Besucherinnen und Besucher,
    im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung sind wir dazu verpflichtet unsere bestehenden Datenschutzbestimmungen entsprechend der neuen Regularien anzupassen. Da uns der Schutz Ihrer Daten, Ihre Privatsphäre und ein transparentes Auftreten wichtig ist, zeigen wir Ihnen in unserer neuen Datenschutzerklärung ganz detailliert und verständlich auf, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wie wir die Daten nutzen und wie Sie die Nutzung dieser Daten kontrollieren können. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns nicht an Dritte verkauft.

    Mit dieser Aktualisierung folgen wir den strengen Datenschutzbestimmungen, die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) festgelegt sind. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier und gilt ab dem 25. Mai 2018. Sollten Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei uns: datenschutz@cobra11-fanclub.de

    • So ich melde mich auch beim Club an :D

      Also wenn das wirklich als Spiel beim Antreffen dabei war, hatten die Teilnehmer sicher ihren Spass, denn das klingt nach einem interessanten Fall
      Ich bin wie Silli ebenfalls gespannt ;)
      Semir: Du blutest übrigens!
      Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
      Semir: Alex...
      Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
      Semir: Alex...
      Alex: WAS?!
      Semir: Ich hab dich lieb...
      Alex: Ja schönen Dank auch!
    • Ich weiß, was passiert, Blondie wird entführt. Hast du jetzt direkt den Fall vom Fantreffen genommen oder gibt es da Veränderungen? Denn dann weiß ich ja schon, wie es ausgeht. Der Partner müsste ja dann auch Paul sein. Ist zwar nicht mein Lieblingspartner, aber naja.
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Das ist zwar korrekt, aber ihr habt sie nicht befreit, das wäre gewesen, wenn die Gruppe in der Selbsteinschätzung korrekt platziert gewesen wäre. Das ist aber bei keiner Gruppe passiert. Nun ja, hier in der Story werdet ihr erfahren, wie die Geisel befreit wurde. :D
      _______________________________
      Der Welt gehen die Genies aus,
      Einstein ist tot
      Beethoven wurde taub
      und ich fühle mich auch nicht gut. :D :D
    • silli schrieb:

      Haben wir nicht? Die war doch an der Tankstelle , wo die Explosion war. Oder irre ich mich?
      Eine Lovestory hast du auch eingebaut. Jenny und Paul. Hauptsache, Dana funkt nicht wieder dazwischen.
      Du sprichst mir aus der Seele, Silli.
      Semir: Du blutest übrigens!
      Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
      Semir: Alex...
      Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
      Semir: Alex...
      Alex: WAS?!
      Semir: Ich hab dich lieb...
      Alex: Ja schönen Dank auch!
    • Der Herr Strohm ist aber übervorsichtig mit seiner Post. Der weiß, das er viel Mist gebaut hat und dadurch jede Menge Feinde hat. Aber das jetzt seine Tochter als Druckmittel benutzt wird, damit hat er nicht gerechnet.
      Aber ich an seiner Stelle hätte erstmal meine Tochter angerufen und nicht gleich das LKA, der Brief hätte ja auch nur ein Fake sein können. Der bekommt doch sicher öfter solche Drohbriefe

      Semir in Unterhose. Und dann keine Minusgrade? Elli, du bist doch nicht etwa zahm geworden. Da hätte ich es wenigstens, wie aus Eimern regnen lassen. :D
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Semir in Unterhose in der Eiseskälte - könnte man auch "gefrorener Türke" nennen nicht wahr? Kann man den auch wieder in der Mikrowelle auftauen? :D

      Aber dieser Strohmann muss ja weiss nicht für Mist gebaut haben, wenn er so bei suspekter Post reagiert. Ich stelle mir einfach vor, wie das bei mir aussehen würde, wenn ich jedes Mal bei einer Rechnung das tun würde *höhöhö*
      Semir: Du blutest übrigens!
      Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
      Semir: Alex...
      Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
      Semir: Alex...
      Alex: WAS?!
      Semir: Ich hab dich lieb...
      Alex: Ja schönen Dank auch!
    • So noch Teil 2 zum neuen Kapitel:

      Wir kriegen eine Verfolgungsjagd - yeah, das bringt doch Stimmung in die Bude, da freue ich mich jedenfalls darauf, oder besser gesagt; was du daraus machen wirst. Ich hoffe, es wird so richtig knallen - wie immer halt :D

      Ach unsere gute Frau Staatsanwältin. Wie kann Andrea eigentlich noch immer für diese Frau arbeiten? Mich würde sie in den Wahnsinn treiben. Ich würde wahrscheinlich keine zwei Minuten neben ihr aushalten.
      Semir: Du blutest übrigens!
      Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
      Semir: Alex...
      Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
      Semir: Alex...
      Alex: WAS?!
      Semir: Ich hab dich lieb...
      Alex: Ja schönen Dank auch!
    • Elvira schrieb:

      Ein Fahrzeug geriet so außer Kontrolle, dass es sich an der Leitplanke mehrfach überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Rauch stieg auf. „Paul! Lass ihn! Wir haben das Kennzeichen. Wenn wir ihn jagen, dann gibt es nur noch ein Unglück!“ befahl Semir seinem Partner.
      Das ist ja ganz was Neues. Gab's letztes Mal zu Tom Kranich Zeiten. Da haben sie sogar angehalten und den verunglückten Fahrern geholfen.

      Semir lässt abbrechen?? Das hat ihn doch sonst nicht gestört, dass sie durch ihre Jagd nach den Tätern, die halbe Autobahn in Schutt und Asche gelegt haben. Du lieber Himmel, der wird doch wohl nicht vernünftig werden?


      .
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Oh, das ging aber schnell. Hätte ich ja nicht gedacht, dass der Herr Strom seine Schuld so schnell gesteht , aber scheinbar ist ihm seine Tochter doch wichtiger, als seine Karriere. Jetzt brauchen sie es nur noch öffentlich machen, dann wird Nadine freigelassen.

      Aber warum haben die anderen Täter sich in dem Auto demaskiert. Nadine war doch da mit drin. Das war nicht sehr klug. Das da keiner dran gedacht hat? Da hätten sie ja gleich unmaskiert den Überfall machen können.
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Elvira schrieb:

      Die haben mir zwar das Geld aus der Kasse und aus dem Tresor genommen, aber sie haben nicht einmal gezählt, wieviel es ist. Ich meine, wenn die wirklich das Geld haben wollten, dann hätten die es doch gezählt. So sieht man das doch in den ganzen Krimis.“
      Häh? Was sieht die denn für Krimis? Also die, die ich gesehen habe (und das waren viele) da wurde das Geld erst im Versteck gezählt. Die Diebe haben doch gar keine Zeit, das muss doch alle so schnell, wie möglich ablaufen. Jede Sekunde zählt da.
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • silli schrieb:

      Elvira schrieb:

      Ein Fahrzeug geriet so außer Kontrolle, dass es sich an der Leitplanke mehrfach überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Rauch stieg auf. „Paul! Lass ihn! Wir haben das Kennzeichen. Wenn wir ihn jagen, dann gibt es nur noch ein Unglück!“ befahl Semir seinem Partner.
      Das ist ja ganz was Neues. Gab's letztes Mal zu Tom Kranich Zeiten. Da haben sie sogar angehalten und den verunglückten Fahrern geholfen.
      Semir lässt abbrechen?? Das hat ihn doch sonst nicht gestört, dass sie durch ihre Jagd nach den Tätern, die halbe Autobahn in Schutt und Asche gelegt haben. Du lieber Himmel, der wird doch wohl nicht vernünftig werden?


      .
      Also ich finde das ehrlich gesagt gut. :)
      Kim: "... Was studieren wir denn eigentlich? Lassen Sie mich raten... Chaostheorie vielleicht?!"
    • silli schrieb:

      Elvira schrieb:

      Ein Fahrzeug geriet so außer Kontrolle, dass es sich an der Leitplanke mehrfach überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Rauch stieg auf. „Paul! Lass ihn! Wir haben das Kennzeichen. Wenn wir ihn jagen, dann gibt es nur noch ein Unglück!“ befahl Semir seinem Partner.
      Das ist ja ganz was Neues. Gab's letztes Mal zu Tom Kranich Zeiten. Da haben sie sogar angehalten und den verunglückten Fahrern geholfen.
      Semir lässt abbrechen?? Das hat ihn doch sonst nicht gestört, dass sie durch ihre Jagd nach den Tätern, die halbe Autobahn in Schutt und Asche gelegt haben. Du lieber Himmel, der wird doch wohl nicht vernünftig werden?


      .
      Mit dem Alter kommt die Vernunft? Oder besser gesagt es sitzt jemand hinter der Tastatur der mehr Vernunft hat als die momentanen Drehbuchschreiber...wobei, wir reden hier von Elli...hm....XD

      silli schrieb:

      Elvira schrieb:

      Die haben mir zwar das Geld aus der Kasse und aus dem Tresor genommen, aber sie haben nicht einmal gezählt, wieviel es ist. Ich meine, wenn die wirklich das Geld haben wollten, dann hätten die es doch gezählt. So sieht man das doch in den ganzen Krimis.“
      Häh? Was sieht die denn für Krimis? Also die, die ich gesehen habe (und das waren viele) da wurde das Geld erst im Versteck gezählt. Die Diebe haben doch gar keine Zeit, das muss doch alle so schnell, wie möglich ablaufen. Jede Sekunde zählt da.
      Sie sieht Cobra 11 muahahah *badumm tsch* 'Tschuldigung der musste sein :D
      Oder zu viele amerikanische Actionfilme die als "Krimis" verkauft werden.
      Semir: Du blutest übrigens!
      Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
      Semir: Alex...
      Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
      Semir: Alex...
      Alex: WAS?!
      Semir: Ich hab dich lieb...
      Alex: Ja schönen Dank auch!
    • Ja, ich lese noch und ich lese sehr genau. Und da ich mir die Szenen bildlich vorstelle, habe ich gleich wieder einen Fehler bemerkt. Der Entführer und die Räuber hatten sich schon im Fluchtauto demaskiert. Was mich eh schon sehr gewundert hat.
      Siehe hier:


      Elvira schrieb:

      Nadine saß im Wagen und versuchte sich die Angst, die sie hatte, nicht anmerken zu lassen. Die Räuber hatten mittlerweile ihre Masken runter und sie erkannte den Mann aus dem Reisebüro. „Sie?“ fragte sie leise.

      Und etliche Kapitel später.

      Elvira schrieb:

      Nadine senkte den Kopf. Ihr Entführer zog sich die Maske runter und sie sah sein ausgemergeltes Gesicht.

      Aber sonst hab ich nix zu meckern. ;)
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.