Feeds zu "Bluttat"

    • Fertig gestellt
    • Campino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe Seitenbesucher/innen,
    wir möchten euch darauf hinweisen, dass am Montag, den 17.12.2018 Wartungsarbeiten an unserem Server durchgeführt werden. Im Rahmen dieser Maßnahme ist ein Reboot unseres Servers notwendig, wodurch unser Forum leider zwischen 14 und 15 Uhr für ca. 15 Minuten nicht erreichbar sein wird. Nach Durchführung der Wartungsarbeiten werden wir euch aber selbstverständlich wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    das Team des offiziellen "Alarm für Cobra 11" - Fanclubs

    • Feeds zu "Bluttat"

      Hier könnt ihr euch über meine neue Story, und den dazugehörigen Trailer, äussern ^^
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • So, hab mir gerade den Trailer mit Musikuntermalung rein gezogen-das hat auch von der Länge her total gepasst!
      Ich bin gespannt auf deine neue Story und auch wenn das Ganze noch sehr undurchsichtig ist und der Amoklauf auch viel Potential für alle möglichen Spekulationen bietet-ich bin schon glücklich, dass sowohl Kevin als auch Semir und Ben wieder dabei sind-ich auch-als Leser und Feeder!
    • Irgendwie scheinen die Probleme nicht kleiner zu werden. Sorgen mache ich mir auch schon wieder. Hoffentlich zerstört diese Geschichte das Verhältnis von Kevin zu Semir und Ben nicht ganz. :huh:
      Wie kann es nur dazu kommen, dass Semir denkt, Kevin hätte seine Tochter entführt. Nie im Leben, würde Kevin sowas tun!
      Bin sehr gespannt, was hinter dieser Sache in der Schule steckt. Amoklage ..... allein das Wort macht schon Gänsehaut. ;(
    • Ach du liebe Güte! Erst dachte ich das Massaker wäre schon in vollem Gange, aber als dann Tobias von seiner Mutter beim Computerspiel unterbrochen wird, habe ich erst einmal aufgeatmet. Aber jetzt wird mir schon wieder ganz anders-diese beiden Jungs,Marvin und Tobias- planen tatsächlich einen Amoklauf in der Schule und trainieren dafür am PC mit realistischen Vorbildern!
      Ja genauso wird das auch in der Familie des Täters von Winnenden oder anderswo abgelaufen sein-nach außen hin behütetes Elternhaus, Kinder, die eigentlich alle Chancen im Leben durch ihre Schulbildung kriegen, aber sich nicht anders als mit einer Gewalteruption gegen ihre Probleme zu wehren wissen. Dabei wird es immer und überall Spannungen geben und gerade an Gymnasien kommt Mobbing häufiger vor als man denkt-aber es gibt doch andere Auswege-nur sehen diese Jungs die anscheinend nicht und mir wird Angst und bang, wenn ich daran denke, was in der Schule passieren könnte!
      Und kaum ein Jäger oder Sportschütze trägt den Schlüssel zum Waffenschrank und dem Tresor mit der Munition immer bei sich, oder verwahrt ihn so, dass wirklich ein schlauer Gymnasiast da nicht ran kommt!
    • Nachdem ich nun das erste Kapitel gelesen habe, hat es mich immerhin schon so interessiert, dass ich definitiv erst mal dranbleiben werde. Ob mir das Verständnis der Geschichte ohne das Vorwissen aus deinen vorherigen FFs schwerer fällt... wir werden sehen.
      Ich dachte ebenso wie susan, dass es bereits - wie in Tödliche Wahl - in der Mitte losgeht. Gut gelöst! Und ist es Zufall, dass Tobias in seinem Traum einen Jungen mit dem gleichen Namen, den auch sein Freund hat, erschießt oder volle Absicht? Huihui, dann wird es ja wirklich brisant ...
      Ein wenig sauer ist mir die Verbindung Amoklauf - Ballerspiele aufgestoßen. Ich habe vor einiger Zeit mal einen Vortrag über das Thema School Shooting gehalten und aus meinen Informationen konnte ich entnehmen, dass diese Verbindung ein Klischee ist. Tatsächlich schrecken solche Spiele eher davon ab, eine solche Tat zu begehen. Das aber nur am Rande.

      Ich bleibe dran.
    • Der Trailer weckt die Neugier auf die Story, obwohl ich ja neugierig genug bin, schon wegen Kevin und wie es mit ihm weiter geht. Aber jetzt kommt noch so ein spannender Fall dazu. Aktuelles Thema, Mobbing und Amoklauf an einer Schule. Oha. Erstes Kapitel war schon mal sehr aufregend.


      Trauerkloß schrieb:

      Wie kann es nur dazu kommen, dass Semir denkt, Kevin hätte seine Tochter entführt
      Ja, komisch, vielleicht liegt es daran, dass Kevin schon mal versucht hat Ben zu erwürgen. Das Vertrauen ist dauerhaft geschädigt, auch wenn Kevin damals nicht er selbst war. Und ich kann mir vorstellen, dass der Gedanke im Kopf von Semir "Kevin würde so etwas nie tun" verschwunden ist.
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Hi @Eye

      schön, dass du dabei bist... freut mich :) . Ich werde dir morgen, wenn du magst, eine Zusammenfassung meiner Storys zukommen lassen. Da sind zwar alle Spoiler der vorherigen Storys drin und nehmen den Anreiz die noch nachzulesen, aber zumindest weißt du dann die Beziehung der Charaktere untereinander.

      Bzgl des Klischees, da hast du Recht. Aber ich hab das bewusst gewählt. Ich bin selbst Spieler und ich weiß auch, dass kein Ballerspiel wirklich einen Amoklauf auslöst. Um sowas zu tun, muss man vorher psychisch schon beeinträchtigt sein, der Trigger muss durch andere Dinge ausgelöst werden. ABER es ist auch so, dass bei manchen Menschen, vielleicht ein Bruchteil der Ballerspieler diese Spiele zumindest ermutigen, oder es erleichtern. Darüber habe ich bereits einige Artikel gelesen. Und auffällig zumindest, dass jene Spiele bei beiden Amokläufern in Deutschland, Winnenden und Erfurt gefunden wurden. Aber wie gesagt, dass Zeut spielt jeder zweite Jugendliche, wenn nicht noch mehr. In meinem Falle ist aber zb nochmal ne andere Dimension in dem er sich von seinem Freund das Gesicht von Mitschülern ins Spiel basteln ließ.

      Mit dem Namen ist allerdings ein ganz ganz peinlicher Fehler meinerseits... || den ich schnell abändere, und den Namen des ersten Opfers verändere... sorry.
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • Puh....gruselig. Ich dachte auch, der Amoklauf wäre schon real.
      Und es ist wohl auch typisch, dass die Eltern nichts davon ahnen. In der Pubertät nabeln sich ja viele Jugendliche von ihren Eltern ab und erzählen ihnen nicht mehr alles. Und so denken die Eltern von Tobias wohl, ihr Sohn verhält sich ganz normal. Nichtahnend, was der da mit seinem Freund so austüffelt.
      Typisch ist auch, dass viele Verbrechen mit einer Schusswaffe von Sportschützen oder Jägern begangen werden. Oder halt deren Angehörigen. Ich bin gespannt, was bei Marvins Vater der Fall ist. Ich jedenfalls möchte weder mit Jägern noch mit Sportschützen was zu tun haben. Irgendwann verärgere ich die vielleicht und dann gehen die ihre Waffe holen. =O
      Allerdings kommt heutzutage ja noch hinzu, dass man sich so eine Waffe einfach im Darknet besorgt. Scheint ja auch nicht so wahnsinnig schwer zu sein.
      Und das mit den Computerspielen.... Da bin ich schon auch der Meinung, viele Jugendliche spielen diese Ballerspiele und natürlich tickt da nicht jeder aus. Die Spiele sind auf jeden Fall nicht der Grund, warum jemand durchdreht. Aber die Jugendlichen, die irgendwann Amok gelaufen sind, haben fast alle diese Ballerspiele gespielt. Ich glaube schon, dass die ihre Hemmungen auf Menschen zu schießen, am PC verloren haben und dass die sich da in eine Traumwelt reingesteigert haben, wo sie die Herrscher sind.
      Jedenfalls war das erste Kapitel schon wieder sehr gut geschrieben und ich ahne schon, da kommt wieder harte Kost auf uns zu. Da sind wieder gute Nerven gefragt.
    • @Campino - Das wäre super. Ich habe schon aus einigen Feeds zu deiner letzten Story das eine oder andere herauslesen können, aber so wäre es klasse.

      Klar, wer zockt heutzutage nicht ;) Ist natürlich ein Thema mit mehreren „Schichten“, bei der Demenz-Folge in der letzten Staffel gab es ja zur Umsetzung des Themas auch unterschiedliche Meinungen. Ich bin deshalb gespannt, wie du das weiterspinnst.

      Und das mit dem Namen - passiert ;) Auch wenn es mir persönlich nichts ausgemacht hätte, wenn er tatsächlich seinen Freund „hingerichtet“ hätte. Aber wahrscheinlich hast du bereits den Storyverlauf im Kopf :)
    • So, jetzt bin ich auch in die Geschichte eingestiegen. Den Trailer habe ich mir auch durchgelesen, das finde ich immer sehr spannend und es lässt auch immer sehr viel Platz für Spekulationen. :thumbup: Ich habe aber bewusst die Musik beim Lesen weg gelassen, wenn ich das lese, dann spielt in meinem Kopf meine eigene Musik. Und dann kann ich mir die Szenen auch besser vorstellen. ^^

      Der Titel und das erste Kapitel machen mir schon mal Angst. ;( Ein Amoklauf ist immer was ganz Schreckliches und immer werden da Unschuldige getötet. ;( Denn selbst wenn der Täter gemobbt wurde, was auch ganz grausam ist, rechtfertigt das noch keinen Mord. X(

      Ich glaube auch nicht, dass Jeder der Ballerspiele am Computer spielt, ein potenzieller Amokläufer ist. Das müssen noch ganz andere Sachen und Probleme mit im Spiel sein. Aber wenn ein Spieler da schon die Gesichter der potenziellen „Feinde“ rein kopiert, dann sollte man schon mal aufhorchen. =O Merken die Eltern denn wirklich nichts oder wollen sie das nur nicht sehen. Tobias Mutter scheint ja doch öfters in seinem Zimmer zu sein, wenn da nur 2 leere Flaschen rumstehen. Meine Erfahrung ist, dass man in das Zimmer eines Jugendlichen gehen kann und was man da an Pfandflaschen rausholt, das reicht für ein nettes Abendessen. ;)

      Aber Tobias scheint trotzdem in einer behütenden Familie aufzuwachsen, in der es anscheinend keine größeren Probleme gibt. Seine Probleme scheinen ja auch eher beim Mobbing in der Schule zu liegen. =O Wissen die Eltern da nichts von? Irgendwie tun die mir schon leid. Wenn Tobias das wirklich mit seinem Freund durchzieht, dann wird auch ihr Leben für immer zerstört sein. ;(
    • Oh nein, wie traurig... Timo hat es nicht geschafft und ist verstorben... das hat er wirklich nicht verdient...schnief.
      Bei Ben/Semir und Kevin herrscht sozusagen Eiseskälte... oh Mann, ich hoffe so sehr, dass sich das wieder gibt...und was hat Kevins neues Tattoo zu bedeuten? Mal gespannt, irgendwann werden wir es ja vielleicht erfahren...zielmluch deprimierend momentan alles :(
    • So, jetzt wissen wir schon mal, was mit Timo ist und ob Kevin wieder mit Semir und Ben zusammenarbeitet.
      Kommt Jenny etwa zurück zur Cobra, jetzt wo Timo doch den Verletzungen erlegen ist? Und was bedeuten die tätowierten Striche auf Kevin's Arm? Zwei der am Tod seiner Schwester Schuldige sind erledigt? Oder was?
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Oh Gott-Timo ist tot und nicht mal die Beerdigung ist irgendwie feierlich-Mann-sowas wäre in Köln nicht vorgekommen, da hätte man Timo wenigstens eine sehr persönliche Trauerfeier zukommen lassen, auch wenn ihm das jetzt auch nichts mehr hilft.
      Jenny ist jetzt sicher unschlüssig was sie machen soll, aber ob das so eine gute Idee ist, wieder mit Kevin zusammen zu arbeiten? Wobei anscheinend sind ja schon noch Gefühle da, mal sehen, ob die beiden doch noch einmal zusammen finden.
      Die Striche auf Kevin´s Arm geben mir auch Rätsel auf-ich tendiere aber ebenfalls zu silli´s Theorie, obwohl ich das nicht gut finde. Blutrache ist ziemlich archaisch-als zivilisierter Mensch sollte man da drüber stehen!
    • Timo hat es nicht geschafft. ;( Das erweitert die Gräben zwischen Jenny, Ben und Semir auf der einen Seite, und Kevin auf der anderen Seite, wohl noch. :(
      Ob das mit Jenny noch mal was wird, kann ich mir gerade nicht vorstellen, aber bei Ben und Semir.... da muss Kevin dran arbeiten. Er muss reden, er muss Gräben überwinden! Er kann jetzt nicht darauf warten, dass die Initiative von den anderen Beiden ausgeht. Er ist am Zug. Jetzt arbeitet er wieder in der PASt, also muss er sich auch bemühen, dass die Arbeitsatmosphäre erträglich ist.
      Aber Kevin schweigt wohl wieder. Kevin hat ja auch seinen Stolz, und außerdem hat er eh immer nur Unglück und es kann ihn sowieso keiner leiden..... || Und was das Tattoo bedeutet, will ich gar nicht erst wissen.
      Ach, manchmal macht mich Kevin schon sehr müde..... :(
    • Also doch! Ein Strich für Peter und einer für Patrick. Aber es waren drei Täter. Und wenn Kevin sich so etwas tätowiert, dann ist klar, dass der dritte auch erledigt wird, wenn er denn rausbekommt, wer es war.

      Und bei unseren jugendlichen Amokläufern werden es ja immer mehr! Jetzt sind es schon drei. Kommen da noch mehr?

      Campino, im ersten Absatz hast du aus Tobias einen Thomas gemacht, oder ist das schon wieder ein anderer?
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Nein, das bleibt Tobias... Werde ich berichtigen, argh...
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • Tobias radelt durch die angenehm warme Frühlingsluft? Das ist schon mal ein fieser Satz, Campino. Ich werde an den denken, wenn ich mich heute wieder bei Minusgraden und eisigem Wind auf mein Rädchen schwinge. :(
      Aber egal.... Ja, es ist ungewöhnlich, dass anscheinend jetzt schon drei Jungs in diese Amokpläne verwickelt sind. Von zweien, die das durchgezogen haben, hat man ja schon gehört. Aber jetzt sind´s schon drei. Dabei wird natürlich auch das Risiko größer, dass einem vorher doch noch der Popo auf Grundeis geht und er sich eventuell seinen Eltern anvertraut, bevor das Schlimmste passiert. Wenn da nicht der Trailer gewesen wäre, hätte ich ja jetzt noch Hoffnung.
      Was baut der Jens denn da Schönes? Mit Plänen aus dem Darknet... na, das wird ja was Hübsches sein. ||
      Und auf Kevin bin ich jetzt richtig sauer. Der will tatsächlich den dritten Mann auch noch töten, weil er nur so mit der Erinnerung an Janine leben kann? Ja, Kevin.... Janine wäre dann ganz stolz auf dich. Und ich hoffe, du lebst dann ganz friedlich mit der Erinnerung an sie. Wenn du dann wahrscheinlich im Knast sitzt.
      Irgendwie ist das Misstrauen von Ben und Semir anscheinend doch gerechtfertigt. Man darf Kevin nicht trauen.
      Oder will Kevin die Nummer 3 eventuell nur fassen und ins Gefängnis bringen? Schwer vorstellbar, wenn man bedenkt, was er mit Patrick gemacht hat. :/
    • So, jetzt bin ich hier endlich auch wieder auf dem aktuellen Stand. ^^

      Oh nein, Timo hat es nicht geschafft. ;( Er hat seine Liebe zu Jenny, seine Hilfe für Ben und Semir und seine Loyalität mit dem Leben bezahlt. ;( Sehr traurig und gerade hätte ich mir irgendwie lieber Timo an Jennys Seite gewünscht. Sie hat so viel mitgemacht, sie hätte es mal verdient, einfach nur glücklich zu sein. Und Timo hätte es verdient, noch weiter zu leben, aber das Schicksal war grausam. ;(

      Ich mag Kevin eigentlich, der hatte ein schweres Leben und vieles hat er auch nicht selbstverschuldet, aber irgendwie ist er wie ein Pulverfass, man weiß nie, wann es hoch geht. =O Außerdem ist das Vertrauen zwischen Ben, Semir und Kevin noch lange nicht wieder hergestellt und gerade bei der Polizeiarbeit ist das so wichtig und eine Grundvoraussetzung.

      Während Kevin bei Jerry ist, basteln die Amok Jungs, die auch noch Verstärkung bekommen haben, weiter an ihrem Plan und dem Zubehör. =O Das wird schrecklich enden. Die Sache mit den Jungs und bei Kevin habe ich gerade auch so wenig Hoffnung. ;(
    • Oh Mann-jetzt haben die beiden Jungs auch noch ein kleines Technikgenie auserkoren, ihnen bei ihrem geplanten Amoklauf zu helfen. Leider eine unheilvolle Konstellation-drei Nerds-jeder aus einem anderen Grund-wollen sich an allen rächen, die sie beleidigt haben und das werden leider eine ganze Menge sein! Einer kennt sich im Darknet aus und hat anscheinend Zubehör zum Bombenbasteln bestellt, der andere baut die Bombe oder andere illegale Dinge zusammen, ein Vater ist Jäger oder Sportschütze und der dritte hat die kriminelle Energie einen Plan für den Amoklauf zu erstellen-ich muss gestehen-ich habe Angst!
      Kevin indessen ist immer noch auf seinem Rachefeldzug-oh mein Gott, hört das denn nie auf? Gut dass Jerry wenigstens über den dritten Beteiligten nichts weiss, aber er erkennt sofort die Bedeutung der eintätowierten Striche auf dem Unterarm seines Freundes und versucht ihm die Rache auszureden.
      Ach Kevin-auch wenn du den dritten Täter auch noch umbringst-dir wird es danach nicht besser gehen und Janine macht diese Tat auch nicht mehr lebendig!