Rausschmiss: RTL verlängert Vertrag mit Vinzenz Kiefer nicht!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Cobra wird endgültig sterben! Und der neue, egal wer es ist, wird ziemlich zerrissen werden. Von uns, wegen der Comedy, von den Comedy-Fans, weil er nicht Tom Beck ist. Und dann hat RTL seinen Absetzungsgrund nach 20 Jahren.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • rtl.de/cms/alarm-fuer-cobra-11…r-steigt-aus-2401054.html
      Hier der Artikel von RTL.
      Ich finde es ist eine Frechheit, zu verschweigen, dass Vinzenz nicht gehen möchte.

      RTL schrieb:

      Eine der großen Stärken von "Alarm für Cobra 11" ist neben der spektakulären und weltweit beachteten Action auch der Humor, der sich aus der Buddy-Freundschaft von Semir und seinen Partnern ergeben hat. Dieser Humor soll ab 2016 nun wieder mehr in den Vordergrund rücken und für mehr Leichtigkeit sorgen. Der neue Partner wird einen komplett anderen Hintergrund haben und so der inhaltlichen Entwicklung entsprechen.
      Bei einigen Stellen wird mir wirklich schlecht.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Mav^^ schrieb:

      rtl.de/cms/alarm-fuer-cobra-11…r-steigt-aus-2401054.html Hier der Artikel von RTL. Ich finde es ist eine Frechheit, zu verschweigen, dass Vinzenz nicht gehen möchte.



      Eine der großen Stärken von "Alarm für Cobra 11" ist neben der spektakulären und weltweit beachteten Action auch der Humor, der sich aus der Buddy-Freundschaft von Semir und seinen Partnern ergeben hat. Dieser Humor soll ab 2016 nun wieder mehr in den Vordergrund rücken und für mehr Leichtigkeit sorgen. Der neue Partner wird einen komplett anderen Hintergrund haben und so der inhaltlichen Entwicklung entsprechen.

      RTL schrieb:

      Eine der großen Stärken von "Alarm für Cobra 11" ist neben der spektakulären und weltweit beachteten Action auch der Humor, der sich aus der Buddy-Freundschaft von Semir und seinen Partnern ergeben hat. Dieser Humor soll ab 2016 nun wieder mehr in den Vordergrund rücken und für mehr Leichtigkeit sorgen. Der neue Partner wird einen komplett anderen Hintergrund haben und so der inhaltlichen Entwicklung entsprechen.
      Bei einigen Stellen wird mir wirklich schlecht.
      Kein Wunder, RTL will nicht als Miesepeter dastehen und dann wieder den Stempel "Niveauloses Fernsehen" bekommen. Schliesslich wird mit Vinzenz ein sehr talentierter Schauspieler gegangen.
      Semir: Du blutest übrigens!
      Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
      Semir: Alex...
      Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
      Semir: Alex...
      Alex: WAS?!
      Semir: Ich hab dich lieb...
      Alex: Ja schönen Dank auch!
    • Ich wäre ja für einen offenen Boykott durch den Fanclub, aber wenn man das fordert oder forciert werden wieder Signaturen gesperrt und User gelöscht... :rolleyes:
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • Ich find es sehr schade, dass Vinzenz jetzt gehen muss ...
      Auch, wenn ich nuur einige wenige Folgen der letzten Staffel sehen konnte, trafen diese 100%-ig meinen Geschmack!
      Also damit will ich jetzt nicht sagen, dass mir der Touch von Comedy mit Tom Beck nicht gefallen hat, aber es warr/ist dennoch etwas anderes :) !
      Jetzt heißt es nur noch hoffen, dass Erdoĝan einen super Schauspielkollegen bekommt und das die komplette Serie nicht voll in der RTL-Schublade versinkt ...
      Wär schade wenn, da ich finde, dass einfach generell viel zu viel Arbeit hintersteckt (wenn ich das jetzt mit all den anderen RTL-Serien vergleiche^^) und es auch viel zu viele Fans (wie uns ;) ) gibt, die dann einfach enttäuscht sind!
      Also weiter in den Comedy-Schacht rutschen als zu Tom Beck-Zeiten bitte nicht!!!

      Wobei die Quoten-Sache da widerum nicht ganz irrelevant wird: Ich habe oft gelesen, dass einige wegen Toms Ausstieg nicht mehr einschalten und aus Prinzip heraus Vinzenz schon schlecht finden, was absolut nicht nachvollziehen kann!
      Gut - Tom ist der typische Sunnyboy, worauf natürlich ein Großteil der weiblichen Fans abfahren!
      Aber ich finde, dass Vinzenz den (manchmal auch nötigen) Touch von Ernsthaftigkeit einfach in seiner Person hat, was man auch arg aus seiner Stimme heraushören kann :D !
    • Wirklich schade, ich fand die Entwicklung mit Alex Brandt zu düsteren Story sehr realistisch mit gefährlicheren Gegnern, Semir verliert viele Partner und das deprimiert einen, sehr nachvollziehbar. Und jetzt wird Alex gehen müssen, ein neuer kommt und plötzlich lachen die beiden und machen witze? Sehr unrealistisch RTL, dass enttäuscht doch sehr..man dachte diesmal vllt entgültig oder hat man mehr von den neuen Partner. Aber scheint wohl ne masche zu sein und das irritierende Concept.. bin zwar trotzdem gespannt wer der nachfolger sein wird.

      Aber wenn die Entwicklung abropt zurückgeht durch den Humor (was ich eigentlich liebe in einer serie aber so leider nicht) geht mein Interesse leicht zurück. Aber erstmal sehen was kommt dann kommt der Urteil.
    • Mav^^ schrieb:

      rtl.de/cms/alarm-fuer-cobra-11…r-steigt-aus-2401054.html
      Hier der Artikel von RTL.
      Ich finde es ist eine Frechheit, zu verschweigen, dass Vinzenz nicht gehen möchte.

      RTL schrieb:

      Eine der großen Stärken von "Alarm für Cobra 11" ist neben der spektakulären und weltweit beachteten Action auch der Humor, der sich aus der Buddy-Freundschaft von Semir und seinen Partnern ergeben hat. Dieser Humor soll ab 2016 nun wieder mehr in den Vordergrund rücken und für mehr Leichtigkeit sorgen. Der neue Partner wird einen komplett anderen Hintergrund haben und so der inhaltlichen Entwicklung entsprechen.
      Bei einigen Stellen wird mir wirklich schlecht.
      Diese Seite trifft in der Überschrift wohl die Wahrheit:
      intouch.wunderweib.de/stars/st…Kiefer-aus-der-Serie.html
      "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"
    • Ich bin immer noch für einen offenen Brief des offiziellen Fanclubs an die Serie. Das KÖNNEN die gar nicht ignorieren!
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • Campino schrieb:

      an die Serie
      du meinst an RTL? dann keine Antwort, RTL liest wahrscheinlich nur die Kommentare auf facebook und ist sich sicher, alles im Sinne ihrer Fans getan zu haben.

      Aber über einen Brief an action concept und Vinzenz könnte man nachdenken und ihnen unser Bedauern über die Sender-Entscheidung ausdrücken, vielleicht mit einer Hardcopy dieser Beiträge.
      "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"
    • Simon. schrieb:

      Der absolute Todesstoß. Ich kann es nicht glauben. Nun sieht man, dass es ein Fehler war, RTL in der letzten Zeit für ihre Qualität bei "Cobra 11" zu loben, denn die Philosophie des Senders ist und bleibt die Selbe.

      Die Nachricht, dass im kommenden Jahr die letzte Staffel von "Alarm für Cobra 11" läuft, hätte mich weniger getroffen als diese. Ich glaube, ich bereite schon mal die nächste Eilmeldung vor mit dem Titel: "Clownbeck kehrt zurück".

      Absetzen!
      Word. Und ehrlich: Ich würde an Erdogan's Stelle freiwillig aussteigen um nicht mit dem sinkenden Schiff unterzugehen.

      Und ich will Alex auf keinen Fall sterben sehen. Hat mir schon bei Tom Kranich mehr als gereicht.
    • Eben die E-Mail im Posteingang gesehen und dann gesehen, was hier schon los ist.

      Sorry RTL, aber das war es für mich jetzt - und zwar endgültig. Ich mache das vor allem aus "Selbstschutz" und um die Serie doch noch in guter Erinnerung zu behalten. Was man jetzt dann abliefern wird, werden Comedy-Folgen sein, wie wir sie vor einigen Jahren hatten und auf diesen Bullshit habe ich echt keine Lust. So sehr ich mich über Vinzenz Kiefers Rolle als "Alex Brandt" gefreut habe, so sehr ich diese wirklich genialen Folgen gefeiert habe, so sehr enttäuscht bin ich auch über die jetzige Entscheidung. Anstatt zumindest zu zeigen, dass man selbst Vinzenz Kiefer rausgeworfen hat, spricht man davon, dass er ab der kommenden Staffel nicht mehr dabei sein wird - sonst nichts. RTL zeigt einmal mehr, wie viel Interesse sie an der Serie haben: nämlich gar keines. Man nutzt die Serie nur noch dazu aus, um Quoten zu generieren, der Rest ist denen egal. Ich bin wirklich wütend darüber! Jetzt kann RTL auch Cobra 11 an den ganzen anderen unnötigen Müll der bei denen so läuft anpassen. <ironie>Wie wäre es denn demnächst mit zwei nackten Autobahnpolizisten auf einer einsamen Insel? Bringt bestimmt super Quoten!</ironie>

      Ach was reg ich mich darüber überhaupt noch auf? Interessiert doch bei RTL eh keinen, man interessiert sich genau Null dafür, was die Fans, die die Serie durch ihr Hoch und Tief begleitet haben, sagen.

      Ich hab ja das ungute Gefühl, dass man als Nachfolger Tom Beck wieder haben wird, da man schon jetzt im Endstadium für das Casting des neuen Partners ist. Na dann, ohne mich!

      P.S: Vinzenz Kiefer wird zu 100% die Serie durch den Serientod verlassen, einfach unfassbar!
    • Ich kann das jetzt echt nicht glauben! Das kann doch nicht wahr sein? Vinzenz soll raus, wegen neuer Comedycobra? Mir fehlen echt die Worte! Ein hin und her, was bringt noch mehr Kohle in die Kassen. :thumbdown:
      Ich finde das Scheiße von RTL. Mehr hab ich dazu nicht zu sagen!
      Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.
    • Das ist nicht nur eine bodenlose Frechheit von RTL, sondern auch selten dämlich. Mit Vinzenz konnte es gar nicht besser laufen!
      Innerhalb von drei Staffeln hat sich Cobra 11 auf ein Niveau hochgeschraubt, für das ich RTL eigentlich nur danken konnte. Und dann merken die Verantwortlichen, shit, so eine Sendung passt ja gar nicht mehr in unser Senderkonzept, also wieder zurück zu "humorvollen" Zeiten. Das ist das Allerletzte, man kann die Serie dann auch gleich einäschern, genauso war es doch mit Wetten dass: Es ist doch nur noch eine Frage der Zeit, bis die Cobra stirbt, wenn wir mal ehrlich sind, und ich möchte, dass sie das in Würde tut und nicht mit einem neuen Hampelmann, man kann doch auch aus den Fehlern von anderen Sendern (Wetten dass, ZDF) lernen, oder?. Ja, es gab viele gute Folgen mit Tom Beck, aber genauso viele gab es auch auf unterstem Niveau. Ich bin schlichtweg enttäuscht und hoffe, nein bete, dass RTL mal so richtig (quotenmäßig etc.) die Quittung für so eine Unverschämtheit kassiert.
      Bleibt die Frage, wer ist schuld?: Vinzenz? Die Quoten? Facebook und seine Tom Beck verehrenden User? Am Fanclub kann es jedenfalls nicht liegen, positiver als die letzten Kommentare zu den letzten Folgen geht es doch fast nicht mehr.
      "... Der neue Partner wird einen komplett anderen Hintergrund haben und der Entwicklung der Serie entsprechen" - Bitte, was? Also wird der neue Partner ein ehemaliger Clown aus dem Zirkus oder was?
      Sorry, aber das ist wirklich der Todesstoß. Und mit dieser Nachricht hätte ich am allerwenigsten gerechnet, ehrlich gesagt wäre es für mich wahrscheinlicher gewesen, dass meine Eltern im Lotto gewinnen, obwohl sie nicht spielen.
      Ich kann meine Wut, Enttäuschung und sonstigen Gefühle über diese Meldung gar nicht in die richtigen Worte fassen... Das würde zu weit gehen. Ein kleiner Funken Hoffnung bleibt, dass
      a) jemand bei RTL uns verarscht oder
      b) der Fanclub sich einen verspäteten Aprilscherz leistet und alle mitmachen, über den ich aber dann so gar nicht lachen kann.

      R.I.P.
    • Ich persönlich habe da jetzt überhaupt kein Problem mit einem neuen Partner an Semirs Seite. Ich gebe zu, dass Vinzenz Kiefer ein guter Schauspieler ist und es auch ein paar sensationell gute Folgen mit ihm gab, aber als seine „Backstory“ aufgelöst war, waren die Geschichten eigentlich nur noch Durchschnitt. Außerdem hatte ich immer das Gefühl, dass die Chemie zwischen den Charakteren nicht gestimmt hat. Da kamen an so vielen Stellen null Emotionen rüber und als Semir Alex zum ersten Mal „Danke, Partner“ gesagt hat, da dachte ich nur, das passt gar nicht.

      Ja, ich war und bin großer Tom Beck Fan und fand, dass „Ben Jäger“ der perfekte Partner von Semir Gerkhan war. Aber mir ist schon klar, dass eine Rückkehr von Tom Beck nahezu ausgeschlossen ist. Trotzdem waren die ein eingespieltes Team und selbst ein Regisseur hat mal in einem Interview gesagt, dass „,man die Beiden so laufen lassen kann“. Natürlich fand ich auch Folgen wie „Babyalarm“ grausam und auf dieses Niveau möchte ich auch nicht zurück, aber mir persönlich hat der gut dosierte und leichte Humor schon gefehlt. Das war auch in den „Chris Ritter“ Folgen so, die waren mir einfach zu psychologisch und zu schwer. Ich möchte gut unterhalten werden und Cobra sollte eine Action Serie bleiben, aber Action und Humor schließen sich meiner Meinung nicht aus.

      Und Vinzenz Kiefer war einfach nicht so mein Fall, das ist aber individuell und auch nur meine ganz persönliche Meinung.

      Außerdem glaube ich nicht, dass dies das Ende von Cobra ist. Leben ist Veränderung, die Cobra entwickelt sich auch immer weiter und die Rolle Semir hat schon so viele Partner überlebt, der wird auch noch den nächsten Partner verkraften. Wobei ich schon sagen muss, dass es auch für mich sehr überraschend war, dass der Vertrag von Vinzenz Kiefer nicht verlängert wurde.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher