Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 212.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Kaum am Krankenhaus eingetroffen, rief Alex Anja auf dem Handy an: "Anja, gut, dass ich dich erreiche! Wo bist du?" "Ich warte immer noch in der Klinik - bei Lukas. Es gibt immer noch nichts Neues!" "Das tut mir leid. Ich komme gleich zu euch." Nach kurzem Blick zu Semir - der ihm nickend bestätigte, dass er allein klar käme- lief Alex los. Kaum öffnete sich die Glastür zu dem Wartebereich, hörte Alex schon die ersten Worte von Lukas Bährle: "Na, da kommt ja unser Super-Kommissar," feixte der Bä…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Alex stand noch bei den Polizisten, hatte Ihnen gerade berichtet, was er wusste, da erreichte diese der Funkspruch des Einsatzleiters. Trotz sorgfältiger Suche hatten sie keine Kinder gefunden - weder tot noch lebendig. Wirklich erleichtert war jedoch niemand. Alex ging zum Haus zurück, wo immer noch diverse Zettel im Beet und Gras verteilt lagen. Er besah sich die einzelnen Blätter, die zum Teil Kopien bereits zerknüllter oder aus Fetzen zusammengesetzter Kopien zu sein scheinen. Mit seinem Sma…

  • Feeds zu "Time of Revenge"

    Krypto - - Lob und Kritik

    Beitrag

    Anna ist schwanger (bzw. hat zumindest einen positiven Test). Das erklärt die Sensibilität. Allerdings ist das irgendwie kein guter Zeitpunkt. Ich habe so gar kein gutes Gefühl bei der Sache...

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Inzwischen traf die Feuerwehr ein und auch die von Alex vor einer gefühlten Ewigkeit alarmierte Polizei hielt vor dem kleinen Haus in Weingarten. Als letzte Vertreter der Blaulichtorganisationen kam schließlich noch ein Notarzt mit zwei Rettungswägen-bei seinem Notruf hatte Semir bereits angegeben, dass möglicherweise auch noch zwei kleine Kinder in dem Haus waren. Matthias' Kollegen kümmerten sich sofort um Sabrina. Alex brachte indessen Semir zu seinem Auto : "War anstrengend heute," sagte er …

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    "Matthias, richtig," fragte Semir, um nach dem Nicken des Rettungsassistenten weiter zu fragen:"Du wohnst doch nicht wirklich hier? Und es ist auch kein Zufall..." "Nein," antwortete Matthias wiederum einsilbig. "Sabrina Schmied, hm?" Matthias schaute nach oben - er war schon immer ein schlechter Lügner und dieser kleine Mann verstand etwas von seinem Job. Also gab er zu: "Ja, zu der will ich." "Warum? Meinst du, sie war's?" Matthias zuckte mit den Schultern und beugte sich weiter zu Semir. "Ich…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Langsam zeigte der Alkohol Wirkung. Gemeinsam mit der Müdigkeit ergab sich eine angenehme Schwere. Sabrina legte ihren eher breit gebauten Körper auf dem Sofa ab. Sie griff nach den Zigaretten, die auf dem Couchtisch lagen und zündete sich eine an. Genüsslich zog sie daran, atmete den Rauch in ihre Lungen und blies ihn mit spitzen Lippen wieder aus. Mit dem nächsten Zug grinste sie breit. Sie setzte sich nochmals kurz auf, nahm einen weiteren Schluck und rückte ihre Brüste in den BH-Schalen zure…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Heute Sabrina Schmied schloss die Tür zum Wohnzimmer. Sie setzte sich auf ihr großes breites Sofa, trank den letzten Rest Cognac aus ihrem Glas. Ihre nackten Füße streiften immer wieder über die Flokati-Teppiche, der wie das Haus und die vielen Kissen Erbstücke ihrer Großmutter gewesen waren. Genau diese Dame hatte ihr stets erklärt : " Wenn du etwas willst, wirst du es auch bekommen. Du musst nur dafür arbeiten - vielleicht manchmal auch mit weniger akzeptierten Methoden..." Sabrina sah ihre Gr…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    2008 Ich fand es nett, dass er mich abholt. Schließlich ist ziemlich widerliches Wetter mit Schneetreiben und Schneematsch. Ich habe mich gefreut, dass er mich zu meiner Mutter bringen will, die seit gestern aus der Klinik ist. Ich dachte, er hätte sich wieder eingekriegt. Aber kaum war ich eingestiegen, meinte er, ich sei ja noch gar nicht verkleidet. "Dieses Jahr ist mir nicht nach Fasching dafür geht's einfach meiner Mutter zu schlecht," sage ich und er nickt. Ich dachte, wir würden jetzt - w…

  • Feeds zu "Ein schreckliches Erbe!"

    Krypto - - Lob und Kritik

    Beitrag

    Das tut mir schon beim Lesen weh... Ich hätte Ben da jetzt wirklich eine gute Sedierung zum Schmerzmittel dazu gewünscht. Gut, dass der Psychologe da ist - vielleicht wird jetzt ja endlich alles gut. Wobei - braucht Ben das Dschungel - Medikament jetzt nicht mehr?

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Semir wollte sich von Ben zur Kurklinik zurückfahren lassen. Sein Oberschenkel bereitete ihm heftige Schmerzen, so dass er sich kaum auf das konzentrieren konnte, was Ben ihm aus der Notaufnahme berichtete. Und in seinem Kopf spukte immer noch eine Nachtschicht auf verschneiten Autobahnen bei Köln herum. Wenn er die Augen schloss, vermischten sich Bilder von der verletzten Frau mit seiner Erfahrung. Wie er selbst um jeden Atemzug hatte kämpfen müssen, wie ihm die Sinne geschwunden waren und er s…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Die große Glastür öffnete sich automatisch. Alex ging hindurch und kam in den Wartebereich, in dem Anja neben ihrem Bruder Lukas stand. Der saß auf einem Stuhl und starrte aus dem Fenster. Bald stand Alex vor ihnen. Überwältigt von ihren Gefühlen umarmte die Physiotherapeutin Alex. Sie klammerte sich geradezu an ihn und schluchzte:"Ich bin so froh, dass du da bist! Mein Gott, das ist so schrecklich! Wer um alles in der Welt tut so etwas?" Alex hielt sie fest. Er roch ihr Parfum, ihre langen brau…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Jenny und Endres hatten inzwischen Siegfried Kern in seinem Vorgarten angetroffen und sich vorgestellt. Der Gesichtsausdruck des alten Mannes veränderte sich kaum, als er die beiden Polizisten nach drinnen bat." Es wird bald regnen," erklärte er und wies auf die dunklen Wolken, die bereits bedrohlich tief hingen. Erst als die Tür geschlossen war, fragte er: "Was kann ich für Sie tun?" "Herr Kern, Ihre Tochter Laura..." "Eigentlich heißt sie Laurentia - aber ja, im Ausweis steht nur Laura.."unter…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Alex hatte sich gerade auf den Rückweg zur Kurklinik gemacht, als das Smartphone klingelte. Es war Anja. Sein Herz klopfte bis zumHals, als Alex den Anruf annahm. "Alex... Es tut mir sehr leid...Ich muss deinen Termin morgen absagen..." Alex hörte, wie Anjaausatmete. Augenblicklich sank seine Laune ins Negative. "Ja,verstehe," log er, denn eigentlich ließ seine Enttäuschungkeinen Platz für irgendeine Rationalität, für irgendein Verständnis. In seinem Inneren zertrater gerade das zarte Pflänzchen…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    "Im Rahmen der bundesweiten Fahndung 15318-PBWL muss der Großvater der Kinder und Vater der Mutter informiert und über mögliche Hintergründe zu befragt werden. Sie sind im Moment das nächste freie Fahrzeug. Bitte übernehmen Sie und fahren Sie zu Siegfried Kern, Erlenweg 9 in Ochtendung. Nähere Informationen zu dem Fall können Sie dem zentralen Polizeiinformationsdienst entnehmen." Schnell war Endres und Jenny klar, dass es sich um den Fall handelte, der auch ihre im Krankenstand befindlichen Kol…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Im Bereich der Notaufnahme gab es jeweils für 3 Personen abgetrennte Sitzecken. Die Polizisten wurden gebeten, hier zu warten. Dort versuchte Frau Fischer es noch einmal : "Herr Bährle, bitte denken Sie nach. Gibt es irgendjemanden, der mit Ihnen oder Ihrer Frau Ärger hatte? Gab es Streit mit Ihrer Familie oder der Familie Ihrer Frau? Irgendwelche unzufriedenen oder ehemaligen Mitarbeiter?" Lukas Bährle schüttelte nachdenklich den Kopf. " Nichts weshalb man so etwas täte! " " Wie lange kennen Si…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    "Lukas? Vorn' im Geschäft steht die Polizei. Sie wollen mit dir reden," riss die Verkäuferin Lukas Bährle aus der Buchhaltung. Das Geschäft mit den Zahlen war eindeutig nicht so seins - er war Bäcker mit Leib und Seele. Das schlug sich in der Qualität der Produkte nieder - weshalb er sich auch gegen die Supermarktkonkurrenz behaupten konnte. Er hatte in den letzten Jahren die Bäckerei mit seinem Können und handwerklichen Traditionsbewusstsein aus den roten Zahlen geführt, in welchen sein Vater s…

  • Feeds zu "Time of Revenge"

    Krypto - - Lob und Kritik

    Beitrag

    Ich bin ja einerseits froh, dass die Romanze mit Anna weiter gehen darf. Andererseits ist das aber auch eine Möglichkeit, Ben so richtig zu quälen. Ich habe gestern Abend die Geschichte bis hier her gelesen - und scheinbar war sie so gut geschrieben - sie dann als Ben tatsächlich weiter geträumt! Hoffentlich geht es besser aus, als in meinem Traum....

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Ayda hielt ihm eine Verpackung einer Venenverweilkanüle entgegen." Das ist doch von euch... Oder? " " Ja. Das ist aber lieb, dass du uns hilfst..." lächelte Florian sie an. "Zumal Aufräumen normalerweise zu den verhassten Dingen gehört," bemerkte Andrea verwundert. "Bei uns auch," stellte Matthias grinsend fest und trug den Koffer in den KTW. Ayda nutzte die Gelegenheit, folgte ihm und ließ sich erklären, wozu man was brauchte. "Wir sind ja nur ein besseres Taxi. Der RTW von vorhin ist schon fas…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    "Geschafft!" Die Erleichterung des Notarztes angesichts der doch noch geglückten Intubation übertrug sich rasch auf alle Umstehenden. Florian legte dem Arzt kurz anerkennend die Hand auf die Schulter und flüsterte ein "Danke!". Auch Semir atmete auf. So ähnlich hatte er dagelegen. Und es hatte Menschen gegeben, die ihm geholfen hatten. Allerdings war es hier noch etwas knapper. Und an die süßen Kinder wollte er gar nicht erst denken. "Gut, dass sie nichts mitbekommt," dachte er. Die Haare der Fr…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    "Laura," sprachen Florian und Matthias fast gleichzeitig aus. "Um Gottes Willen..." "Sie kennen die Frau," fragte Andrea entsetzt. Die Eisenstange, das Blut hier, das durchtrennte Seil und die Male am Hals - das waren keine Filmrequisiten und wohl der Grund für den Zustand ihrer Bekannten. "Ja. Das ist Laura Bährle. Ihr Mann war mit mir in der Landjugend. Und wenn Lukas sie nicht geheiratet hätte..." deutete Matthias an. "Halts Maul, das tut jetzt nichts zur Sache! Konzentriert dich lieber und h…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Jenny und Endres machten sich bereit, um den zweiten Teil ihrer heutigen Schicht auf der Autobahn anzutreten. "Jenny," rief Susanne ihre Kollegin zurück, kurz bevor diese die Tür des Büros verlassen könnte. "Die Chefin will euch noch sprechen." Was die wohl wollte? Jenny sah Endres an. Der lächelte nur und zuckte mit den Schultern. "Ich nehme an, Sie haben von der großen Audi Rückruf Aktion gehört?!" Jenny und Endres nickten - erst gestern hatten sie den Fall gehabt, dass sich bei einem neuen Au…

  • Ich habe mir die Folge gestern zum dritten Mal angesehen und ich muss sagen, dass sie für mich wirklich ganz weit oben in meiner Beliebtheitsskala steht. Dass Andrea da mal aufdreht, fand ich eigentlich ganz gut. Tolle Action, viel Spannung, wohldosierter Humor (ja, keine Klobürsten...) und ein bisschen Romantik... Was wünscht man sich mehr? Ich freue mich schon auf das 4.Mal...

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    2008 Scheiße, was ist das? Ich bekomme keine Luft! Etwas liegt auf mir. Ich reiße die Hände nach oben - ein Kissen! Was soll das? Ich werde sterben! Nein! Ich will nicht sterben! Wie bekomme ich ihn weg von mir? Er sagt "Du weißt, ich könnte dich jetzt töten. Ich habe dir doch gesagt :" Warte auf mich! Nicht einschlafen!"" Seine Stimme, sein Atmen. Er drückt mir ein Kissen auf das Gesicht! Ich wehre mich mit aller Kraft, versuche, mich mit dem ganzen Körper aus seinem Griff zu bewegen. Seine St…

  • Gefangene der Dunkelheit

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Hier noch eine Übersicht der Personen: Semir Gerkan Alex Brandt Ben Jäger Kim Krüger Susanne König Hartmut Freund Jenny Dorn Enno Endres (nur genannt Endres) - Jennys Streifenpartner Nela Stegmann --- Steffi Ruqiya Ceylan - Deutsche Konvertitin, Frau von Deniz Ceylan Deniz Ceylan - Freiwilliger des IS Aylin Ceylan - Freundin und Schwägerin von Steffi Ruqiya Ismael Güner - Unfallopfer, Gemüsehändler und Sohn von Ibrahim Güner Haluk Güner - Gemüsehändler und Sohn von Ibrahim Güner- Semirs früherer…

  • Zurück in der Hölle

    Krypto - - Fan Fiction

    Beitrag

    Waren heute noch mehr Verrückte unterwegs als sonst? Diese Frage stellte sich Florian Frey, als sein Partner Matthias laut" Vorsicht! " schrie. Plötzlich war da ein kleiner Mann vor ihnen. Mitten auf der Straße! Er wedelte mit Stöcken - nein, Krücken. Für den Bruchteil einer Sekunde war Florian wütend. Dann aber sah er den verzweifelten Gesichtsausdruck und konnte durch das halb offene Fenster die Hilferufe hören."Der ist bestimmt von da drüben," deutete Matthias auf die über der Verletzten gebe…