Katrin Heß

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Katrin Heß wurde am 26.06.1985 in Aachen in Nordrhein-Westfalen geboren und absolvierte von 2004 bis 2007 die Schauspielausbildung an der Arturo Schauspielschule in Köln, wo sie auch Theater an der Kölner Theaternacht spielte.

Katrin kann Trompete spielen und hat auch Ballett gemacht. Zu ihren Lieblingssportarten gehören Basketball, Fechten und Leichtathletik. Sie hält sich mit regelmäßigem Fitnesstraining und Boxtraining fit, außerdem gehören Fußball, Reiten und Jazzdance zu ihren Sportarten. Neben ihrer Schauspiel-Karriere studierte sie Sprachtherapie an der Uni Köln und aktuell schreibt sie nur noch an der Abschlussarbeit.

Von Ende 2007 bis Mitte 2009 war sie als Judith Hagendorf in der ARD- Vorabendserie „verbotene Liebe“ zu sehen. In 2008 übernahm sie eine Episodenrolle in der RTL-Actionserie „112- Sie retten dein Leben“. Seit März 2011 spielt sie die junge Polizistin Jenny Dorn in „Alarm für Cobra 11“´

2010 konnte sie auch im Bereich Hörspiel punkten. Bei der „Romantruhe“ las sie „Vampir Gotik“, „Geisterschocker“ und „Scherlock Holmes“. Außerdem ist sie erfolgreich als Synchronsprecherin für bisher über 10 Projekte tätig, darunter für verschiedene englischsprachige Serien. Unter anderem im Computer-Rollenspiel-Bestseller "The Witcher 3: Wild Hunt" leiht Katrin dem weiblichen Hauptcharakter ihre Stimme.

Katrin Heß lebt seit vielen Jahren aus Überzeugung vegan und nahm, um sich für den Tierschutz einzusetzen, Mitte 2016 an der Kampagne "Nackt, damit Sie hinschauen. Vegan für die Tiere" der Tierschutzorganisation PETA teil. Unter dem ähnlichen Motto "Nackt, damit wir hinsehen." und um ein Zeichen gegen den vorherrschenden Schönheitswahn zu setzen, ließ sich Katrin Heß für die November-Ausgabe des "Playboy" ablichten.


Ihre Rolle: Profilerin Jenny Dorn


Jenny Dorn ist eine neue Kollegin auf dem Revier der Autobahnpolizei und hat es trotz ihres jungen Alters bereits zur Kommissarin in Uniform geschafft. Jenny ist eine sehr motivierte Polizistin, hat scheinbar eine eigene Auffassung von Disziplin, und zögert nicht, sich über die Anweisungen ihres älteren Kollegen Herzberger hinwegzusetzen, als ihr Bruder Patrick, ein junger Radsportler, in einen Dopingskandal verwickelt ist. Als Letzterer durch die kriminellen Machenschaften seiner Umgebenen in Lebensgefahr gerät, versucht sie alles um die Verantwortlichen zur Strecke zu bringen und kann dabei auf die Unterstützung von “Hotte” zählen. (Episode: Höher, schneller, weiter)

Jenny fügt sich im Team gut ein und wird nach dem Tod von Herzberger, Partner von Dieter Bonrath, der mittlerweile zum Fuhrparkmanager der Wache ernannt wurde (Episode: Mitten ins Herz). Sie muss gemeinsam mit ihm ein hochnäsiges, eingebildetes High-Society-Girl beschützen, die auf der Liste einer Erpressergang steht. (Episode: Die Nervensäge). Ein Fall, den sie bravourös löst und immer fester ins Team wachsen lässt. Während einer Überführung eines Schwerverbrechers, der gewaltsam befreit werden soll, trifft sie auf ihren Ex-Freund Timo, mit dem sie sich am Ende wieder versöhnt. (Episode: Schlangennest)

Einige Zeit später trennt sie sich aber wieder von ihm. (Episode: Katerstimmung) Sie freundet sich mit Hartmut an, der sich in sie verliebt zu haben scheint, und nach anfänglicher Skepsis, kommen sich die beiden näher. Als Semir auf Mallorca Urlaub macht, wird Jenny sogar kurzfristig erstmals zur Übergangspartnerin für Ben und auch ihr Verhältnis zu Hartmut wird enger. (Episode: Das große Comeback).

Gemeinsam mit dem dienstälteren Polizisten Dieter Bonrath fährt Jenny regelmäßig Streife. Bei einem perfiden Mordanschlag, begangen von einem sich an Jenny für den Tods seines Sohnes bei einem Schusswechsel rächen wollenden Verbrecher, wird ihr Kollege Bonrath vor Jennys Augen ermordet. (Episode: Ausgelöscht (1)). Ihr galt eigentlich der Anschlag, der den dramatischen Tod Dieter Bonraths herbeiführte und die gesamte PAST unter Schock stehen lässt. Jenny Dorn hat mit der Situation und aufkommenden Schuldgefühlen stark zu kämpfen, isoliert sich emotional von der Außenwelt, hadert mit sich selbst und befindet sich in ihrer bisher schwierigsten Phase als Polizistin aber auch als Privatmensch Jenny Dorn. Letztendlich findet sie Trost bei Semirs Partner Alex.

Jenny Dorn wächst als Figur mehr und mehr über sich hinaus und entwickelt sich von der jungen, manchmal noch unbeholfenen Streifenpolizistin zu einer taffen, selbstständigen Polizeibeamtin, die mittlerweile als Profilerin mit eigenem Dienstwagen tätig ist und Semir und Paul bei ihren Ermittlungen tatkräftig unterstützt.


Autogrammwunsch? Hier findest du die Kontaktmöglichkeiten!

Du möchtest eine Autogrammkarte von Katrin Heß haben? Kein Problem - wir sind dir gerne dabei behilflich und zeigen dir, wie du kostenfrei an eine signierte Autogrammkarte von Katrin Heß kommen kannst.

Gegen einen ausreichend frankierten und an dich selbst adressierten Rückumschlag kannst du unter folgender Adresse deinen Autogrammwunsch einsenden:

ZENTRALBÜRO
Agentur für Schauspieler c/o Katrin Heß
Apostelnstraße 11
50667 Köln

Hinweis: Uns als offizieller Fanclub stehen keine Autogrammkarten von Katrin Heß zur Verfügung, da sie es so handhabt, Autogrammwünsche mit persönlicher Widmung zu erfüllen. Bitte beachte, dass die Beantwortung eines Autogrammwunsches unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Alle beteiligten Personen sind stets bemüht, bitten dich aber um Geduld.