[E318] Spoiler: "Jenseits von Eden" [P]

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir möchten euch hiermit darüber informieren, dass wir im Zuge der Vorbereitung unseres geplanten Relaunches der Internetseiten des offiziellen Fanclubs im Hintergrund der Community zahlreiche neue Funktionen ausprobieren / antesten. Es kann dadurch vorkommen, dass ihr kurzfristig Veränderungen wahrnehmen könnt, die kurz darauf wieder ausgeblendet werden.

    • Danke für den Spoiler! Hört sich gut an!
      Spoiler anzeigen
      Ich liebe es dass sie die Bösen mit der pinken Limosine verfolgen! Super genau das hatte ich gehofft! Das wird sicher spaßig! :D Aber Andrea wurde ja damals bei der 1. Hochzeit mit Kugelfischgift vergiftet und nun wird Andreas Vater entführt so so. Also wieder jemand verschleppt na ein Glück dass es nicht Andrea ist. Trotzdem hätte man vielleicht nicht schon wieder jemanden verschleppen lassen sollen damit die Hochzeit erst am Ende stattfindet sondern man hätte einfach mal irgendeinen ganz normalen Fall dazwischen kommen lassen sollen. Aber immerhin diesmal ohne Gift. Na ja ich hoffe die Zermonie wird nicht wieder so kurz wie damals. Wie gesagt ist nur meine Meinung. Der Rest klingt echt gut.
    • Man möchte meinen, auf FKK-Alarm und Scheißtag kann man nichts mehr draufsetzen. RTL kann.
      Es ist ein Spoiler, der mir zum wiederholten Male verdeutlicht, wie sinnlos es doch ist, die Liebe zu dieser Serie aufrechtzuerhalten. Meine Interessen haben sich stark gewandelt, nachdem ich das Sommerloch intensiv genutzt habe - nicht etwa, um die letzten mir noch nicht bekannten André-Folgen von Alarm für Cobra 11 anzusehen, nein, ich habe sämtliche „Der Lehrer“-Episoden nachgeschaut und mit der Digitalisierung aller „The Mentalist“-Folgen begonnen. Das sind Formate, auf die ich mich verlassen kann und konnte (Mentalist ist bereits abgesetzt worden), Cobra 11 ist das längst nicht mehr.
      Der Spoiler wirft uns mal eben sieben Jahre zurück in die Vergangenheit, in längst vergessen geglaubte Zeiten - nicht bei RTL, die haben wahrscheinlich eher ab Herbst 2013 eine zweijährige Erinnerungslücke.
      Wenn noch ein Tom Beck auf Erdogan Atalays Beifahrersitz Platz nehmen würde, wäre das für mich nur 3/4 so schlimm. Aber bekanntermaßen funktioniert die sogenannte „Gerkhan-Renner-Freundschaft“ nach 26 Folgen noch immer nicht. Sechs-und-zwan-zig!
      Ja, vieles war schon vorher entweder bekannt oder zu erahnen und dennoch schafft man es mit Wumms, mich wieder mal schockiert und sprachlos zu machen.

      Achtung, Spoilerelemente werden genutzt:

      „Romantischer Staffelauftakt in der Pilotfolge 'Jenseits von Eden' mit Action-Einlage.“

      Der Satzbau bedeutet: Nicht mehr Cobra 11 mit GZSZ-Elementen, sondern GZSZ mit Cobra-Elementen. Ganz böses Fettnäpfchen...

      „Als dann noch Andreas Schwiegervater entführt wird...“
      „Der Brautvater wird von Männern in NVA-Uniform entführt...“

      Bisher war ich ja der Ansicht, RTL verar***t nur seine Zuschauer und da sitzen Leute mit normalem Intelligenzquotienten. Aber jetzt soll mir mal jemand von denen erklären, wie ich diese beiden Sätze vereinbaren kann. Andreas Vater oder ihr Schwiegervater - also Semirs Vater? Ich gehe mal sehr stark vom Fauxpas im ersten Satz aus.

      „Die Organisation überlassen sie ihren Trauzeugen Paul und Dana.“

      Wie jetzt? Die GANZE Organisation? Also da wundere ich mich jetzt nicht, dass da was ganz anderes rauskommt, als gewollt...

      „Semir und Paul legen sofort den Turbogang ein und nehmen die Verfolgung mit der pinken Stretch-Limousine auf.“

      Es gibt noch einen Unterschied zu Anno 2010/11: So was hat man damals wenigstens nicht in den Spoiler geschrieben. Das lasse ich jetzt mal so stehen. Ist sich ein so genialer Regisseur wie Franco Tozza nicht auch langsam zu schade dafür?

      „...zu einem Versteck von 20 Tonnen DDR-Goldreserven.“

      FKK-Alarm für Semir meets Die falsche Seite. Applaus, Applaus!

      „Nur mit Hilfe des gesamten Teams der Autobahnpolizei können sie letztlich eine Bedrohung für ganz Deutschland abwenden und Semir pünktlich vorm Traualtar abliefern.“

      Na denn brauche ich den Film ja gar nicht mehr zu schauen. Wo bleibt denn da die Fragestellung, ob die Helden es zum 357. Mal schaffen, die Welt zu retten? Haaalt... Man ist ja wirklich kreativer geworden! Es geht mal „nur“ um ganz Deutschland! Puh, da ist man in China bestimmt glücklich, dass da nicht schon wieder ein Sack Reis umfallen muss.

      Sarkasmus beiseite, ich weine gleich. Im Frühjahr 2016 hat man die Sau wesentlich annehmbarer rausgelassen.
      Die 40. Staffel - 40 ist ne schöne, runde Zahl - um Schluss zu machen.
      HARTMUT: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten!
      SEMIR: Schön für dich, Hartmut!


      Folge 191: Genies unter sich
    • Ich hab grad "Die dunkle Seite" geguckt.

      Ich hab grad den Spoiler gelesen.

      Ich weine grad...
      Ich bin es so leid, ohne dich zu sein
      Ich spür' wie das Leben aus mir rinnt,
      Nichts dringt mehr bis zu mir herein
      Träumen und Wachen jetzt eins nur sind

      Hilf mir mich zu finden nach all diesen Jahren
      Nimm mich ein kleines Stück Weges mit dir
      Heile die Wunden, die unheilbar waren
      Ich wär' fast gefallen, doch dann warst du hier

      Illuminate - Verloren

      <3
    • "Bedrohung für ganz Deutschland".. ich hatte ja gehofft, dass die 300 eine Ausnahme war, aber jetzt wird tatsächlich jeder Pilotfilm so ein Weltretten-Comedy-Special. X/ Dabei waren die Reaktionen auf Facebook doch eindeutig, dass wirkich viele mit der aktuellen Entwicklung unzufrieden sind. Von wegen, man will nicht mehr zur schlimmesten Tom Beck-Zeit zurück, man ist auf dem besten Weg dahin und dass, nachdem ich die Frühjahrsstaffel wesentlich positiver wahrgenommen habe, als die beiden Staffeln letztes Jahr.
      Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!
    • Für mich ist man schon mittendrin in Bens schlimmsten Zeiten. FKK-Alarm, Summer & Sharky, Operation Midas, alles Schrottfolgen, die Wettlauf gegen die Zeit und Babyalarm doch in nix nachstehen. Von der tollen Comedy in Kriegsbeute ganz zu schweigen.
      Und wenn man schon so auf Comedykacke setzen muss, dann lasst doch wenigstens Tozzas Pilot in Ruhe...
      HARTMUT: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten!
      SEMIR: Schön für dich, Hartmut!


      Folge 191: Genies unter sich
    • Ich warte erstmal ab wie es wird. In der Herbststaffel 16 alsauch in der Frühjahresstaffel 2017 gab es für mich sehr gute Episden. Auch wenn es mit "Tricks", "Operation: Midas" und "Geister der Vergangenheit etliche schwache Episoden gab."

      Mal sehen was das für ein Pilot wird. Wenigstens wird es keinen Pocher dabei geben. Bis jetzt finde ich nur die pinke Limo richtig überflüssig. Was die restliche Comedy so ist, lasse ich mich mal überraschen. Kann ich jetzt nichts zu sagen.
    • BlackWhiteRose schrieb:

      Na ja bei der Trauzeugin wundert mich die Farbe der Limosine auch nicht mehr.
      Aber ich finde pink keine schöne Farbe. Da war die Limosine aus "Für immer und ewig" (1. Hochzeitsfolge von 2004)natürlich besser meiner Meinung nach.
      ne bei Dana braucht man sich nicht zu wundern, das die Limo pink ist

      aber sorry, die nervt schon.....jeder sieht das Paul und Jenny sich mehr mögen, aber Dana macht sich immer wieder an ihn ran
      "...und außerdem Ich kann Blaulicht."


      aus "Drift"